Sascha Adamek

Sascha Adamek, geb. 1968, arbeitet seit zwanzig Jahren als Journalist und Filmemacher für die ARD, u.a. für die Politikmagazine „Kontraste“ und „Monitor“, aktuell für die Redaktion „Investigatives und Hintergrund“ des rbb.

Weiterführende Links:
http://www.sascha-adamek.de/
https://de.wikipedia.org/wiki/Sascha_Adamek

Archiv:
Sascha Adamek, Gastautor / 29.11.2017 / 06:12 / 11

Die „Saudi-Connection“ mitten in Berlin

Von Sascha Adamek. Wenn Saudi-Arabien in Berlin eine "Schule in freier Trägerschaft" errichten will, die von der Dimension und vom Aufwand her eher auf ein Missionszentrum hinausläuft, dann wird ein Grundstücksgeschäft plötzlich zur Außenpolitik. Die Verantwortlichen haben dabei Millionen an den reichen Golfstaat verschenkt und sich auch sonst nicht mit Ruhm bekleckert. Dass das Projekt inzwischen nicht mehr verfolgt wird, ist einer wachen Öffentlichkeit zu verdanken. / mehr

Sascha Adamek, Gastautor / 27.11.2017 / 06:27 / 7

Zum Geldverdienen erlaubt sind Schweinefleisch, Alkohol und Prostitution

Von Sascha Adamek. Sieht man sich die Liste der weltweiten Konzerne mit Investoren aus Scharia-Staaten an, so stellt man fest, dass der Begriff der Scharia-Konformität opportunistisch dehnbar ist. Mächtige Staatsfonds und Investoren aus den strengsten Scharia-Staaten kaufen beispielsweise Tourismus- und Hotelkonzerne, deren Aktivitäten vom Alkoholkonsum, über den Genuss von Schweinefleisch bis zum Glücksspiel und der Prostitution diverse Nebenerwerbe hervorbringen./ mehr

Sascha Adamek, Gastautor / 24.11.2017 / 06:14 / 5

Die Fußball-WM in Katar als Motor des Scharia-Kapitalismus

Von Sascha Adamek. Vom Fußball zum Terror ist es in Katar manchmal nicht weit. Denn der seit 2013 als Terrorfinanzier gelistete Geschäftsmann al-Nuaymi stand Jahre an der Spitze der Qatar Football Association. „Ein Land mit einer Gesellschaftsordnung, die Menschenrechte mit Füßen tritt, darf nicht noch mit einer WM beehrt werden“, sagt Ex-Fußballfunktionär Theo Zwanziger. Katar sei schlicht von einem „Beherrschungsgedanken“ getrieben, und der habe im Sport nichts zu suchen./ mehr

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com