Henryk M. Broder

Henryk Modest Broder, geb 1946 in Katowice/Polen, kam 1958 mit seinen Eltern über Wien nach Köln, wo er zuerst den Führerschein und dann das Abitur machte. Sein Weg führte ihn von den St. Pauli Nachrichten, konkret und pardon über die Frankfurter Rundschau, die taz, die ZEIT und den SPIEGEL zur Welt-Gruppe. Mitbegründer der Achse des Guten. In seiner Freizeit sammelt er Schneekugeln und Kühlschrankmagneten und pflegt seinen Migrationshintergrund. Letzte Buchveröffentlichung: “Das ist ja irre! Mein deutsches Tagebuch”, Knaus Verlag, München.

Weiterführender Link:
http://www.randomhouse.de/Paperback/Das-ist-ja-irre-Mein-deutsches-Tagebuch/Henryk-M-Broder/e486813.rhd?mid=1

Archiv:
Henryk M. Broder / 16.11.2006 / 12:45 / 0

Die taz stürmt sich frei

Wolf Biermanns 7o. Geburtstag wurde auch von der taz-Nord gebührend gefeiert - mit einem Text, der wenig mit Biermann, dafür umso mehr mit allen Ressentiments…/ mehr

Henryk M. Broder / 16.11.2006 / 12:01 / 0

Hitler in Iceland?

A new history book provides an account that an American soldier along with an Icelandic interpreter searched for Adolf Hitler in Iceland shortly before the…/ mehr

Henryk M. Broder / 16.11.2006 / 10:04 / 0

Ende der Schonzeit

25 deutsche Politologen wollen die “besonderen Beziehungen” zwischen Deutschland und Israel überdenken. Ein löblicher Gedanke, an dessen Ende eine Konföderation zwischen den beiden Staaten stehen…/ mehr

Henryk M. Broder / 16.11.2006 / 09:58 / 0

Alles in den Topf … Tony Blairs Gesamtstrategie für den Nahen Osten

von Malte Lehming Immer dann, wenn Politiker eine „Gesamtstrategie“ fordern, eine „grundsätzliche Neuausrichtung“ oder ein „radikales Umdenken“, ist Vorsicht geboten. Denn von hohl zu platt…/ mehr

Henryk M. Broder / 15.11.2006 / 14:24 / 0

Welcome to Gaza!

Gastbeitrag von Gil Yaron, Tel Aviv Es könnte genau der Zwischenfall gewesen sein, der die israelische Armee dazu treibt, erneut den Gazastreifen zu erobern. In…/ mehr

Henryk M. Broder / 15.11.2006 / 09:16 / 0

Auf Schmitz komm heraus!

Claudio Casula über die Not eines Israel-Korrespondenten, eine geile Geschichte zu fabrizieren: http://www.spiritofentebbe.blogspot.com/ / mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com