Henryk M. Broder

Henryk Modest Broder, geb 1946 in Katowice/Polen, kam 1958 mit seinen Eltern über Wien nach Köln, wo er zuerst den Führerschein und dann das Abitur machte. Sein Weg führte ihn von den St. Pauli Nachrichten, konkret und pardon über die Frankfurter Rundschau, die taz, die ZEIT und den SPIEGEL zur Welt-Gruppe. Mitbegründer der Achse des Guten. In seiner Freizeit sammelt er Schneekugeln und Kühlschrankmagneten und pflegt seinen Migrationshintergrund. Letzte Buchveröffentlichung: “Das ist ja irre! Mein deutsches Tagebuch”, Knaus Verlag, München.

Weiterführender Link:
http://www.randomhouse.de/Paperback/Das-ist-ja-irre-Mein-deutsches-Tagebuch/Henryk-M-Broder/e486813.rhd?mid=1

Archiv:
Henryk M. Broder / 13.12.2006 / 22:44 / 0

Tanz der Vampire

http://www.youtube.com/watch?v=Ll4LysJwtSQ http://www.youtube.com/watch?v=HyIdYdGGT1o / mehr

Henryk M. Broder / 13.12.2006 / 22:39 / 0

Die Linke und die Neue Judenfrage

“Die historische Verantwortung angesichts der Schoah ist und bleibt ein Grund, innerhalb globaler linker Diskurse für das bedingungslose Existenzrecht Israels einzutreten. Eliminatorischer Antisemitismus war ein…/ mehr

Henryk M. Broder / 13.12.2006 / 22:30 / 0

Von Teheran nach Berlin

Ein Muss für alle, die es nicht geschafft haen, zur Holokonferenz nach Teheran zu reisen: http://planethop.blogspot.com/2006/12/teheran-goes-berlin-nachdem-im-iran.html / mehr

Henryk M. Broder / 13.12.2006 / 16:00 / 0

Der italienische Kosmopolit

Emanuele Ottolenghi gehoert zu den Akademikern, die sich nicht zu schade sind, ueber das Tagesgeschehen zu schreiben: klar, verstaendlich und im besten Sinne unterhaltsam. 1969…/ mehr

Henryk M. Broder / 12.12.2006 / 22:41 / 0

Inside The Beltway - 5

Eben von der Holocaust-Konferenz in Teheran zurück und noch völlig benommen von der iranischen Gastfreundschaft, will ich ein paar Punkte aufzählen, die mich an den…/ mehr

Henryk M. Broder / 12.12.2006 / 21:46 / 0

Von GLOBKE zu GOOGLE und darüber hinaus

Wer ist ein Antisemit? Einer, der die Juden noch weniger leiden kann, als es an sich natürlich ist. Von dieser klaren Definition abgesehen, ist es…/ mehr

Henryk M. Broder / 12.12.2006 / 21:28 / 0

Vorsicht Falle! - Nepper, Schlepper, Bauernfänger.

Die Liste ist nicht komplett, aber sie enthält einige der schönsten Fälle verkommener Berichterstattung im Jahre 2oo6. http://honestreporting.com/articles/45884734/critiques/2006_Dishonest_Reporter_of_the_Year_Award.asp / mehr

Henryk M. Broder / 12.12.2006 / 21:18 / 0

Die Republik der Hasenfüße

Der Soziologe Wolfgang Sofsky über die Feigheit der Deutschen: “Wie bescheiden die moralischen Ansprüche gegenwärtig sind, lässt sich schon daraus ersehen, dass Feigheit häufig zum…/ mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com