Fundstück / 15.12.2012 / 07:18 / 0

Let’s Go!

Marine Le Pen: You know, I am a strong opponent of the European Union, which I call the European Soviet Union, because I think she puts a real totalitarian system in place.

Stefan de Vries: So what would according to you be the solution to the crisis?

Marine Le Pen: The solution would be to agree that the euro is dead and that we should stop saving it with all kinds of plans which are ruining the people and that makes them slaves to the debt. We should get our national currency back, so we can export again, and to find growth again.

Stefan de Vries: So you think that France should leave the euro?

Marine Le Pen: I think we should all leave the euro. The only country that really benefits from the euro, is Germany. But in reality it is a suit that is too big for some and too small for others.

Stefan de Vries: Now this week, the European Union gets the Nobel Prize. What’s your opinion about that?

Marine Le Pen: I don’t know if I should laugh about it or cry about it. Because the reality is that this so-called Europe of Peace, is the Europe of an economical war. A war with no mercy that has created millions and millions of jobless. The Eurozone has made the most poor people in the whole world the last ten years. So of course Europe does not deserve this prize, but it’s even an insult to the people who are suffering a lot. http://jn1.tv/video/news/jj1212gc11-lepen-air.html

Leserpost (0)

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können wir nur innerhalb der ersten zwei Tage nach Veröffentlichung eines Artikels annehmen.

Verwandte Themen
Fundstück / 21.02.2016 / 21:11 / 1

Zwei Völker und eine Stimme

Einstaatenlösung, Zweistaatenlösung oder gar keine Lösung - das sind derzeit die Alternativen im Nahen Osten. Der so genannte Friedenssprozess steckt in einer Sackgasse. One Voice ist…/ mehr

Fundstück / 03.02.2016 / 18:36 / 0

Ein starkes Stück

 Ich habe die Machtmöglichkeiten nicht, um das zu ändern, ich hätte sie gerne, weil dann würden weniger Menschen sterben im Mittelmeer.   Martin Schulz, Präsident des…/ mehr

Fundstück / 29.01.2016 / 13:13 / 1

Wenn der Generalsekretär mit dem Terror kuschelt

Die Rede, in der UN-Generalsekretär Ban Ki-moon am Dienstag ausgiebig Israel an den Pranger stellte, war ein Skandal. Nicht etwa wegen der einseitigen Parteinahme gegen…/ mehr

Fundstück / 26.01.2016 / 12:22 / 0

Wenn die Einschläge näher kommen…

... geht sogar Claus Kleber ein Licht auf. Hier / mehr

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com