Ausland

Was war los in Europa und der Welt? Wählen Sie zum Thema Ausland aus 8021 Achgut.com-Artikeln aus.

Archiv: Ausland
Dirk Maxeiner / 21.02.2017 / 20:38 / 0

Und täglich grüßt das Murmeltier

Von Dirk Maxeiner. „Griechenland ist auf einem guten Weg", beteuert Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble. Er geht fest davon aus, dass der IWF bei der Griechenland-Rettung an Bord bleibt. Er sieht aber auch Fortschritte beim Euro-Krisenland. Hier eine kleine Chronik, wie oft und seit wann Griechenland schon auf dem „guten Weg“ wandelt./ mehr

Burkhard Müller-Ullrich / 20.02.2017 / 06:00 / 10

Die nachhaltigen UNO-Schlümpfe

Von Burkhard Müller-Ullrich. Wie es um Intelligenz und Geschmack der Allgemeinheit bestellt ist, wissen wir, seitdem es die Schlümpfe gibt. Daß dieses Völkchen schlecht gezeichneter und an Dämlichkeit unüberbietbarer Kretins weltweit so viele Freunde hat, kann einen an der Menschheit schier verzweifeln lassen. Aber was die UNO von der Menschheit hält, wissen wir, seitdem sie die Schlümpfe als Werbeträger adoptiert hat. / mehr

Peter Grimm / 19.02.2017 / 16:35 / 12

Deutschland will nicht mehr zahlen

Von Peter Grimm. Wenn US-Präsident Donald Trump sagt, dass die USA weniger für die NATO bezahlen wollen und die Europäer doch bitte ihre finanziellen Zusagen einhalten sollen, dann ist das gefährlich. Wenn Bundesaußenminister Sigmar Gabriel sagt, Deutschland könne die zugesagten Milliarden nicht bezahlen, dann ist das gut und richtig. Deutschland gibt sein Geld schließlich für Flüchtlinge aus./ mehr

Dirk Maxeiner / 19.02.2017 / 12:38 / 12

Fall Deniz Yücel: Das vergiftete Engagement der FAS

Von Dirk Maxeiner. Während der Protest gegen die Festnahme des WELT-Korrespondenten Deniz Yücel wächst, tritt die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung mit einer besonders steilen These auf: Deutsche Verlage sollten ihre Entsendungspolitik für Korrespondenten überdenken, derzeit reduziere man Gastarbeiterkinder auf Türkeierklärer. / mehr

Gastautor / 18.02.2017 / 06:15 / 0

Wo Afrikaner es immer eilig haben

Von Volker Seitz. Hinter dem Steuer sind viele Afrikaner seltsamerweise immer in Eile. Obwohl sie im täglichen Leben viel Zeit haben, rasen sie mit halsbrecherischer Geschwindigkeit die Berge herunter und mit riskanten Überholmanövern in die Kurven hinein. Es ist nicht unwahrscheinlich, dass mehr Menschen bei Autounfällen sterben als an Malaria oder Aids. Fliegen ist aber auch nicht viel besser./ mehr

Gastautor / 17.02.2017 / 12:57 / 15

Appeasement und Verleugnung im alten Rom

Von Jochen Heistermann. Immer wieder fordern Politiker, Kirchenfürsten, Historiker und Journalisten die Bürger dazu auf, aus der Geschichte zu lernen. Wenn man die Übung befolgt, landet man zwangsläufig auch beim römischen Reich. Beim Untergang Roms fallen erstaunliche Parallelen zur heutigen Zeit ins Auge. / mehr

Tamara Wernli / 16.02.2017 / 17:48 / 7

Der scheinheilige Maulkorb für Milo Yiannopoulos

Von Tamara Wernli. Redefreifreiheit ist, wenn man einen Provokateur an einem Event auftreten lässt. Das dachte sich auch die University of California in Berkeley und genehmigte neulich den Auftritt von Milo Yiannopoulos. Milo, 33, ist Autor beim rechtskonservativen Webportal Breitbart, bekennender Schwuler und Trump-Wähler. Die Hysterie seiner Gegner gipfelte in einer Hexenjagd./ mehr

Henryk M. Broder / 16.02.2017 / 08:30 / 2

The Show Must Go On

Von Henryk M. Broder. Großes Staunen in den Medien. Es muss keine Zwei-Staaten-Lösung sein, sagt Präsident Trump. Damit ist ein Vorschlag vom Tisch, den weder die Israelis noch die Palästinenser je ernst genommen haben. Jetzt wird weiter "verhandelt"./ mehr

Gastautor / 15.02.2017 / 14:23 / 14

Trudeau bei Trump: Enttäuschung für die Oberlehrer

Von Lizzy Stender. Kanadas Premierminister Justin Trudeau hat nicht versucht, den US-Präsidenten Donald Trump zu belehren. Vielleicht ein Beispiel für die deutsche Kanzlerin? Irgendjemand muss sich finden, der die – eingebildet – „mächtigste Frau der Welt“ darüber aufklärt, dass es zwischen dem erhobenen Zeigefinger gegenüber Trump und der Ergebenheits-Bauchlage vor Erdogan eine ganze Reihe von Möglichkeiten gibt. / mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com