Anabel Schunke / 18.05.2019 / 06:03 / Foto: Achgut.com / 68

Auch der Bierdeckel muss halal sein

Die Integrationsbeauftragte der Stadt Maintal wollte die Bürger ihrer Stadt über den Islam aufklären. Sie ließ 5.000 Bierdeckel drucken und in den Kneipen der Gemeinde verteilen. Mit Fragen und Antworten, wie das so ist mit dem Kopftuch und mit dem Fasten im Ramadan. Die gut gemeinte Aktion ging nach hinten los. Der Ausländerbeirat ist empört. / mehr

Er ist wieder da. Eine kleine Sozialgeschichte des Heuschnupfens

Der Lenz ist da und manche verfeinerte Naturen stehen auf Kriegsfuß mit der Natur. Mit verquollenen Augen und triefenden Nasen suchen sie in klimatisierten Räumen Schutz vor der Blütenpracht in Parks und Gärten. Medikamente? Helfen wenig oder machen müde. Für alle, die das nur zu gut kennen: Ein dreifaches Hatschi!/ mehr

Thilo Schneider / 17.05.2019 / 12:00 / Foto: Timo Raab / 17

Wie illegal sind eigentlich Straftaten?

Die Union meint es ernst: Jetzt vor der Europawahl, der „Schicksalswahl eines Kontinents“, wie die zukünftig fremdalimentierten Europaabgeordneten ihren desinteressierten Bürgern einhämmern wollen, soll „illegale Migration begrenzt werden“. Fällt nur mir der Widerspruch auf? Seit wann werden Illegalitäten nur „begrenzt“ und nicht mehr bekämpft?/ mehr

Joachim Nikolaus Steinhöfel / 17.05.2019 / 11:00 / Foto: A.Savin / 23

Ein Frontalangriff auf die Meinungsfreiheit

Das von Heiko Maas als seinerzeitiger Justizminister zu verantwortende NetzDG stellt einen Frontalangriff auf die Meinungsfreiheit dar, wie ihn die Republik seit der „Spiegel-Affäre“ oder Adenauers vor dem Verfassungsgericht gescheitertem Versuch, ein „Staatsfernsehen“ einzurichten, nicht mehr erlebt hat. / mehr

Ansgar Neuhof / 17.05.2019 / 06:29 / Foto: Superbass / 94

Lamya Kaddor und die ganz große Klatsche ehrenhalber

Lamya Kaddors Lebenslauf liest sich wie das Märchen vom armen Mädchen, "Die Sterntaler", aus der Sammlung der Gebrüder Grimm. Sie schreibt, veröffentlicht, doziert und berät "Politiker, Institutionen, Behörden und Multiplikatoren" über den richtigen Umgang mit dem Islam. Für all das bekam sie einen Doktor honoris causa, von einer "Uni", die im Handelsregister residiert./ mehr

Wählen? Klar! Und wen?

Was wählt ein Mann, der 19 Jahre für die SPD im Bundestag saß, heute? Geht er vielleicht gar nicht wählen? Nein! Man muss sich Entscheidungen abquälen. Dafür gibt es ein paar klare Kriterien. Hier ein Erfahrungsbericht eines sozialdemokratischen Wechselwählers mit Geständnissen, wann er in der Wahlkabine politisch fremdgegangen ist./ mehr

Wolfram Weimer / 17.05.2019 / 06:10 / Foto: Pixabay / 86

Die Wirtschaft und Merkel: Zum Abschied die Rechnung

Konzernlenker kuschen normalerweise vor dem Kanzleramt. Doch jetzt brodelt es in der Wirtschaft. Überall brechen Geschäfte weg, der Ärger über eine untätige Regierung und die Angst vor dem Abrutschen Deutschlands wachsen – einer sagt, was viele denken./ mehr

Weitere anzeigen