Anna Veronika Wendland / 16.10.2018 / 06:29 / Foto: Pixabay / 15

“Nuclear-Pride”-Bewegung - dürfen die das?

Es gibt in Deutschland wieder Leute, die das Redetabu über die Kernenergie brechen. Es sind Natur- und Geisteswissenschaftler, Philosophen und Techniker. Leute, die sich im ökologisch-progressiven Spektrum verorten und sich dafür aussprechen, den Atomausstieg zu überdenken. Am 21. Oktober treffen sich diese Initiativen auf dem Münchner Marienplatz beim „Nuclear Pride"-Fest./ mehr

Henryk M. Broder / 16.10.2018 / 06:20 / Foto: Pixabay / 30

Steinmeier und seine geheimen Gäste

Das auswärtige Amt betreibt Geheimniskrämerei, als wäre Deutschland ein Feudalstaat. Die Kosten für die Erdogan-Sause sind wie die Gästeliste Verschlusssache. Und das Informationsfreiheitsgesetz, das die Bundesbehörden verpflichtet, solche Informationen herauszurücken, ist nur ein Stück Papier, mit dem im Schloss Bellevue die Klinken geputzt werden./ mehr

Mit eiskalter Glut

Jeder Tag, den der Herr uns schenkt, beweist aufs Neue die Richtigkeit einer Sottise von Oskar Panizza. „Der Wahnsinn, wenn er epidemisch wird, heißt Vernunft.“ Bestsellerautor Markus Vahlefelds neues Buch hat den Titel „Macht Hoch die Tür – Das System Merkel und die Spaltung Deutschlands“. Henryk M. Broder hat es schon gelesen und berichtet, es sei mit "eiskalter Glut" geschrieben./ mehr

Rainer Bonhorst / 15.10.2018 / 11:31 / Foto: Bildarchiv Pieterman / 36

Zwei Verliergewinner, ein Jubelpaar und ein Trauerfall 

Nach dem nicht eben übersichtlichen Ergebnis der Bayernwahl ist es an der Zeit wieder ein bisschen Ordnung in die politischen Verhältnisse des Landes zu bringen. Hier ist sie. / mehr

Gerald Wolf / 15.10.2018 / 10:30 / Foto: Yann / 14

Gottes Populisten oder Hüter der Moral?

Wer ist für die Moral zuständig? Viele wollen dazu erziehen, Mutter, Vater und Geschwister, Lehrer, Freunde und Feinde, Chefs, Politiker und Medien, Künstler und Wissenschaftler, all die Religionen mit ihren jeweiligen Moralpaketen, Gurus, Volkspädagogen und Demagogen, Psychotherapeuten und die Ratgeber in Kursen und Büchern./ mehr

Gastautor / 15.10.2018 / 06:25 / Foto: Pixabay / 102

Schul-Klassenkampf: Darf ich als Schüler mal was sagen?

Von Christoph Schrön. In der aktuellen Denunziations-Debatte sprechen alle über die Schüler hinweg, deshalb möchte ich mal auf unsere Situation zu sprechen kommen. Es gibt in Schulen demokratisch legitimierte Meinungen, die von Schülern besser nicht ausgesprochen werden sollten. Wer es dennoch tut, hat mit vielerlei Nachteilen zu rechnen / mehr

Ulli Kulke / 14.10.2018 / 06:21 / Foto: Earth Rise/Nasa / 19

Der Tag, an dem die Erde aufging

Der Autor beschreibt die erste Mondmission vor nun fast 50 Jahren und deren Mitbringsel – das folgenreichste der gesamten Mondfahrt: Das Bild „Earth Rise“ mit dem Erdaufgang hinter dem Mondhorizont, das vor fast 50 Jahren ein neues Denken über unseren Planeten einleitete, als Ikone der neuen globalen Umweltbewegung: „Wir haben nur eine Erde“/ mehr

Dirk Maxeiner / 14.10.2018 / 06:10 / Foto: Tim Maxeiner / 42

Der Sonntagsfahrer: Mein alternativer Klimabericht

Der Weltuntergang ist mein ständiger Begleiter, seit ich mich mit dem Thema Klima beschäftige. Eigentlich war ich der Meinung, die Apokalypse sei qua Definition ein einmaliges Ereignis. Die Welt kann doch nicht zweimal untergehen. Aber wir schreiben das Jahr 2018. Da geht sowas./ mehr

Thilo Schneider / 13.10.2018 / 15:30 / 12

Ich finde Wahllokale sexy

Video. Ich knistere hinter dem Vorhang geheimnisvoll mit dem Wahlzettel und murmele gut hörbar Dinge wie "mmhhhmm", "eijeijei", "nee, den nicht, das ist ein Drecksack", "was mach ich nur, was mach ich nur", "Söder, Söder, den kenn ich doch, das ist doch der mit dem BMW und dem Pudel".../ mehr

Rainer Grell / 13.10.2018 / 14:00 / Foto: Pixabay.de / 5

​​​​​​​Der Rechtsbruch hat viele Gesichter – die zweite Staffel (3)

​​​​​​​Zur zweiten Staffel dieser Serie haben mich einige der kritischen und instruktiven Leser-Kommentare in der ersten Staffel veranlasst. Im dritten und vorerst letzten Teil geht es um die Möglichkeiten der Volksabstimmungen bei unseren europäischen und Nachbarn und die Positionen deutscher Parteien dazu, sowie um die Stationen deutscher Gesetzgebung./ mehr

Roger Letsch / 13.10.2018 / 11:00 / 44

Wenn’s dem Bayern zu wohl wird, wählt er grün

Video. Die unfreundliche Übernahme Bayerns durch eine Alien-Partei, die nur galaktische Ziele kennt und in Bayern einen Interessenausgleich zwischen „Grünen und Menschen“ herbeiführen möchte, steht möglicherweise bevor. Das in den nächsten fünf Jahren mit anzusehen, könnte großen Spaß machen./ mehr

Markus C. Kerber / 13.10.2018 / 06:25 / Foto: Pixabay / 16

Die Draghi-Krise

Die Finanzlage und Wirtschaftspolitik Italiens macht gerade wieder Schlagzeilen. Das alles hat eine lange Vorgeschichte. Wer sie studiert, stösst schnell auf die Person von Mario Draghi, ehemals Direktor des italienischen Schatzamtes, heute Präsident der Europäischen Zentralbank (EZB). / mehr

Wolfgang Röhl / 13.10.2018 / 06:25 / Foto: Bundesarchiv / 70

AfD im (Schul)-Klassenkampf

Die AfD sorgt derzeit mit Beschwerdeportalen bundesweit für Echauffierung. Schüler sollen online melden, wenn ihnen Lehrkräfte, salopp gesagt, politisch allzu betreuerisch, wenn nicht gar kopfwäscherisch vorkommen. Auf der anderen Seite des politischen Spektrums ist das längst bedauerliche Praxis. Jetzt gibts Konkurrenz./ mehr

Rainer Grell / 12.10.2018 / 16:00 / Foto: Pixabay.de / 6

Der Rechtsbruch hat viele Gesichter – die zweite Staffel (2)

Zur zweiten Staffel dieser Serie haben mich einige der kritischen und instruktiven Leser-Kommentare in der ersten Staffel veranlasst. „Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus“, heißt es im Grundgesetz. Das Volk ist demnach der Souverän, aber wie steht es um seine Souveränitätsrechte?/ mehr

WHO: Fahrverbote für Windräder!

Die Weltgesundheits-Organisation (WHO) fordert für Windräder tagsüber einen maximalen Lärmpegel von 45 Dezibel. In Deutschland gelten aber 55 Dezibel während des Tages . Die Volksgesundheit erfordert also nicht nur das Abschalten der Diesel, sondern womöglich auch das der Windräder. DUH, Greenpeace & Co voran, das Vorsorge-Prinzip muss durchgesetzt werden!/ mehr

Weitere anzeigen