Peter Grimm / 11.12.2019 / 15:00 / Foto: Walter Kraemer / 59

Der nicht mit dem AStA tanzt

Der AStA der TU Dortmund kämpft gegen die „menschenverachtenden Aushänge von Professor Krämer“, deren „sofortige Beendigung“ der akademische Nachwuchs fordert, denn es darf „keinen Platz für rechten Populismus“ geben. Normalerweise wäre dies einfach nur in höchstem Maße lächerlich. Doch heutzutage sind solche Kampagnen leider oft nur der Auftakt zu einer Art Treibjagd auf Personen des öffentlichen Lebens, denen die Öffentlichkeit genommen werden soll. / mehr

Pieter Cleppe / 11.12.2019 / 12:00 / 21

Die Briten haben morgen die Wahl

Video. Während Ursula von der Leyen für die EU immer größenwahnsinnigere Pläne verkündet, haben die Briten morgen eine Wahl. Die Parlamentswahlen könnten sich de facto als zweites Referendum über den Brexit erweisen. Hier ein Überblick über die verschiedenen möglichen Szenarien und wie sich die EU jeweils positionieren wird./ mehr

Peter Grimm / 11.12.2019 / 11:00 / Foto: Pieterman / 53

Schöner Töten für die Demokratie

Das „Zentrum für Politische Schönheit“, die „Sturmtruppe zur Errichtung moralischer Schönheit, politischer Poesie und menschlicher Großgesinntheit“ musste einen taktischen Rückzug antreten, ging aber nun wieder in die Offensive. Hier ein Blick in den aktuellen Frontbericht der Infanterie – Todesschwur inklusive./ mehr

Wolfgang Meins / 11.12.2019 / 06:28 / Foto: Deutsche Fotothek / 65

Forschung unter Vormundschaft der Klima-Alarmisten

Lässt man sich, etwa als Mediziner, auf die finanzielle Unterstützung durch eine dem Kampf gegen den Klimawandel verpflichtete Organisation ein, werden sowohl Forschungsplan als auch die zu erwartenden Ergebnisse gemessen an ihrer Eignung für den Klimakampf. Das führt zu recht uniformen Forschungs-Mustern mit oft absurden Schlussfolgerungen. Auf englisch nennt man das Junk-Science. Hier ein paar hübsche Beispiele./ mehr

Gastautor / 11.12.2019 / 06:25 / Foto: Stephan Pick / 39

Warum die Justiz versagt (1): Justiz-Wachtmeister, nein danke

Von Thorsten Schleif. Justizwachtmeister ist vielleicht der wichtigste, mit Sicherheit aber der schlechtbezahlteste Beruf in der Justiz. Dabei haben sie eine extrem hohe Verantwortung: Die Gewährleistung der Sicherheit aller im Gericht befindlichen Personen. Die Verwaltung gewährt ihnen mitunter nicht einmal stichsichere Westen. / mehr

Thomas Rietzschel / 10.12.2019 / 16:36 / Foto: achgut.com / 63

Der Mörder ist immer der Deutsche

Die Kette der "kulturellen Missverständnisse" reißt nicht ab. Nun ist ein Augsburger "zu Tode gekommen", weil er einen anderen Augsburger in seiner Ehre verletzt hat. Der hatte gleich drei Staatsbürgerschaften und dabei keine Ahnung, dass er in einem Land lebt, in dem es nicht gerne gesehen wird, wenn das Faustrecht praktiziert wird. / mehr

René Zeyer / 10.12.2019 / 16:00 / Foto: Pixabay / 15

Altersvorsorge: Matratze, Casino oder was?

Es geht ein Gespenst um im Euro: der Negativzins. Also der Sparer zahlt dafür, dass er seinen Spargroschen der Bank verleihen darf. Na und? Das tut er schon längst. Mit Gebühren und Kommissionen. Viel verheerender ist die Sache mit dem verdampften Zinseszins. Was kann man überhaupt noch tun? Die guten Ratschläge sind sehr überschaubar./ mehr

Henryk M. Broder / 10.12.2019 / 15:00 / 43

Merkel in Auschwitz, Hamas in Berlin

Nach 14 Jahren ihrer Regentschaft reiste die Kanzlerin nach Polen, um eines der Monumente deutscher Bau- und Ingenieurskunst zu besuchen: das ehemalige KZ Auschwitz. Fast gleichzeitig fand in Berlin eine Palästina-Konferenz statt, die der deutsche Verfassungsschutz „als wichtigste Propagandaveranstaltung der Hamas in Europa“ einstuft. / mehr

News-Redaktion / 10.12.2019 / 12:00 / Foto: Garry Knight / 0

Große Corbyn-Fanseite wurde von der Hamas betrieben

Die Facebook-Seite „We Support Jeremy Corbyn“ (Wir unterstützen Jeremy Corbyn), eine der größten Fan- und Supportseiten für den Chef der britischen Labour-Partei mit rund 72.000 Mitgliedern, wurde offenbar bis vor kurzem von einem Hamas-Anhänger aus dem Gazastreifen verwaltet./ mehr

Susanne Baumstark / 10.12.2019 / 06:29 / Foto: Stephan Pick / 85

„Reihenweise Skandalurteile“

Der Dinslakener Amtsrichter Thorsten Schleif hat ein Buch geschrieben mit dem Titel „Urteil: ungerecht“. Der Richterschaft attestiert er laut RP Online „eine gefährliche Kombination aus Ignoranz und Arroganz“, es gebe „reihenweise Skandalurteile“. Neben medialen Gegenpositionen hat er bereits vielfachen Zuspruch von Richterkollegen erhalten. Ab morgen veröffentlich Achgut.com eine Serie mit Buchauszügen./ mehr

Stefan Frank / 10.12.2019 / 06:20 / Foto: Martin Kraft / 151

Räuberhöhle ARD und ZDF: Was ist Claus Kleber wert?

Claus Kleber wird nicht für eine Tätigkeit bezahlt, sondern dafür, dass er Claus Kleber ist. Sein Gehalt – wenn man es denn so nennen möchte – bekommt er von jemandem, der unbegrenzten Zugriff auf das Geld anderer Leute hat und damit noch besser dasteht als der Sultan von Brunei, dessen Erdölreserven endlich sind. Ein Bericht zur politischen Ökonomie von ARD und ZDF./ mehr

Archi W. Bechlenberg / 09.12.2019 / 16:45 / Foto: Olaf Kosinsky / 30

Ein Herz für Ralle

Ralf Stegner fiel mir zum ersten Mal vor einigen Jahren auf. Damals schaute ich ab und an noch Talkshows. Doch auch bei bei Twitter ist Stegner mehr als präsent. Hilft aber nix: Die eigenen Leute von der SPD haben Pöbelralle vor die Türe gesetzt. Einige triumphieren jetzt: „Wir werden unseren Lieblings-Troll Ralf Stegner nicht vermissen“. Doch, werden wir./ mehr

Max Roland / 09.12.2019 / 15:04 / Foto: Raimond Spekking / 42

Dieser alte weiße Mann klaut meine Zukunft

Die SPD hat unter Norbert Walter-Borjans auf ihrem Bundesparteitag beschlossen, die Schuldenbremse aus dem Grundgesetz streichen zu wollen. Ausgerechnet mit dem Argument, es gehe um die Zukunft. Was hält ein 18-Jähriger davon, dessen Generation die Schulden eines Tages bezahlen darf? Hier steht es./ mehr

Thomas Eppinger / 09.12.2019 / 12:30 / Foto: Pixabay / 14

Iran: Europa und die Herren der Finsternis

Sechs weitere EU-Länder unterlaufen die Sanktionen gegen den Iran, obwohl das Regime den Terror in Europa fördert und Demonstrationen im Inland blutig niederschlägt. Dies kommt einer moralischen und politischen Bankrotterklärung Europas gleich./ mehr

Gastautor / 09.12.2019 / 10:00 / Foto: Pixabay / 223

„Tod durch Sturz?“

Von Boris Reitschuster. Die tödliche Attacke auf einen Feuerwehrmann in Augsburg beschäftigt die Menschen bundesweit. Der Autor dieses Beitrages stammt aus Augsburg und hat eine vorläufige und persönliche Chronik der Ereignisse und der medialen Reaktionen zusammengestellt. / mehr

Weitere anzeigen