Die bedrohte Freiheit

Wer demonstriert, will öffentlich wahrgenommen werden. Wer auf öffentliche Veranstaltungen geht, rechnet damit. Aber wer sich privat äußert, hat das Recht, dass sein privates Verhalten privat bleibt. Wer sich darauf nicht mehr verlassen kann, lebt nicht mehr im Staat des Grundgesetzes./ mehr

Gastautor / 18.06.2024 / 06:00 / Foto: Peter Hemmelrath / 0

Sihams Auftritte im Islamisten-Prozess

Im Düsseldorfer "Terrorbunker" zieht sich ein Prozess gegen Helfer des Islamischen Staats (IS) in die Länge. Wirklich beeindruckend sind die Auftritte von Siham O../ mehr

Stefan Frank / 17.06.2024 / 16:00 / 13

New York: Angriff auf Wohnung der jüdischen Direktorin des Brooklyn Museums

In einem koordinierten Angriff wurden am frühen Mittwochmorgen die New Yorker Häuser der jüdischen Direktorin des Brooklyn Museums und dreier anderer Museumsleiter verwüstet./ mehr

Sabine Drewes / 17.06.2024 / 14:00 / Foto: Deutsche Fotothek‎ / 20

Die passende Lektüre zum 17. Juni

Wer verstehen möchte, wie eine Diktatur auch gegen den Mehrheitswillen einer Bevölkerung errichtet werden kann, der sollte das Buch von Klaus-Rüdiger Mai lesen: „Der kurze Sommer der Freiheit – wie aus der DDR eine Diktatur wurde“. / mehr

Christian Osthold / 17.06.2024 / 12:00 / Foto: Roman Kubanskiy / 86

Wann ist Putin denn zu Verhandlungen bereit?

Wladimir Putin, so wurde vor wenigen Wochen gemeldet, soll zu Waffenstillstands-Verhandlungen bereit sein. Ist er das wirklich? Wie sollte der Westen darauf reagieren?/ mehr

Sabine Mertens / 17.06.2024 / 10:00 / Foto: Montage Achgut.com / 34

Dem Gendern die Rote Karte!

Die Volksinitiativen weiten ihre Unterschriftensammlungen gegen das Gendern auf das Vorfeld der deutschen EM-Spiele aus. Die Botschaft: Die Europameisterschaft ist ein Fest der Verständigung. Gendern hingegen ist sexistisch und diskriminierend, da es ständig das Geschlecht betont, wo es belanglos ist./ mehr

Rainer Bonhorst / 17.06.2024 / 06:15 / Foto: Montage achgut.com / 38

Ruckeln statt Ruck in der EU

So geht das in der EU: Da wählt man ein neues Parlament, und am Ende sind die, die man eigentlich rausschmeißen wollte, wieder fröhlich lächelnd an der Macht beteiligt./ mehr

Roger Letsch / 17.06.2024 / 06:00 / Foto: KI/ Montage achgut.com / 78

Irres vom Faktenchecker

Nur weil er auf die Hochwasserdaten des Umweltbundesamtes hinweist, wird ein Achgut-Autor von "Faktencheckern" wegen "Fehlinformation" und angeblicher Klimawandel-Leugnung gemaßregelt. Hauptsache, den Kritikern der Alarmisten wird die Reichweite gedrosselt./ mehr

Gastautor / 16.06.2024 / 16:00 / Foto: Library of Congress / 7

Alle wollen nach Jerusalem, ich auch

Von Karoly Oppenauer. Trotz Krieg in Israel gibt es genug Gründe, warum man trotzdem nach Israel gehen sollte./ mehr

Georg Etscheit / 16.06.2024 / 14:00 / Foto: Wikimedia Commons / 10

Cancel Cuisine: Schlesisches Himmelreich

"Schlesisches Himmelreich" ist zu Unrecht mehr und mehr in Vergessenheit geraten. In Berlin-Charlottenburg kann man es noch genießen./ mehr

Thilo Schneider / 16.06.2024 / 13:00 / Foto: Library of Congress / 28

Die neue Profi-Kaffeemaschine

Das Leben kann so einfach sein, aber manchmal macht man es sich unnötig kompliziert und kauft eine supermoderne Kaffeemaschine, die alles kann, nur nicht das tut, was ich will./ mehr

Peter Grimm / 16.06.2024 / 12:00 / Foto: Pixabay / 26

Kein Bürgergeld für Kriegsdienst-Verweigerer?

Ist das nur eine Kommunikations-Idee, um generell das Bürgergeld für Ukrainer gesichtswahrend zu Fall zu bringen oder will Deutschland helfen, kampfunwillige Ukrainer an die Front zu bringen?/ mehr

Edgar L. Gärtner / 16.06.2024 / 10:00 / Foto: Montage Achgut.com / 15

Der Bücher-Gärtner: Die mystifizierte Sahra

Klaus Rüdiger-Mai verfasste eine Wagenknecht-Biografie, in der er die Gründe für Wagenknechts Erfolge analysiert./ mehr

Peter Grimm / 16.06.2024 / 06:15 / Foto: Pixabay / 97

Die deutschen Fußballfinger

Nationalspieler Antonio Rüdiger bestreitet, dass sein Zeigefinger, für den ihn Islamisten und Kalifats-Jünger feiern, als islamistisches Zeichen gedacht war. Viel hat sich im Zeichensetzer-Land verändert, seit es zuletzt einen Fußball-Finger-Skandal gab. / mehr

indubio / 16.06.2024 / 06:00 / 14

Indubio Folge 333 – Nach der Europa-Wahl

Über das Ergebnis der Europa-Wahl 2024 mit Fokus auf Deutschland, Frankreich und Polen spricht Gerd Buurmann mit der Politologin und Publizistin Aleksandra Rybińska und dem Juristen und Professor für Finanzwirtschaft und Wirtschaftspolitik an der TU Berlin, Markus C. Kerber./ mehr

Weitere anzeigen