Achgut durchsuchen

Suchergebnisse :

Suche nach: Kahane
Suchergebnisse: 93

Matthias Matussek, Gastautor / 07.09.2016 / 06:00 / 33

Das Neue Deutschland

…der einstigen Stasi-Mitarbeiterin Anetta Kahane von der Leine gelassen und gefördert, um missliebige Kommentare aus dem Netz zu fischen, solche, die sie „hate speech“ nennen, und auch solche, die Kritik an der Regierungslinie üben. Antisemitische Hasstiraden und solche der linksextremen Antifa bleiben unbeanstandet. Ich selber bin in der FAS als…/ mehr

Vera Lengsfeld / 06.09.2016 / 11:14 / 8

Anetta macht die Wildsau

…auf Hassreden“, lässt Anetta Kahane in einer Kolumne in der Frankfurter Rundschau verlauten. Das ist der Beginn einer Philippika gegen die Meinungsfreiheit, die man selbst als einen Hassausbruch gegen Andersdenkende lesen kann. Der Stil erinnert mich an stalinistische Hetzartikel der fünfziger Jahre unseligen Angedenkens. „Öffentlich hassen zu dürfen, als gäbe…/ mehr

Thilo Thielke / 31.08.2016 / 13:09 / 6

Hohe Zuwachsraten im geschlossenen Vollzug

…wäre dann ja ein Fall für die Stasi, für Kahane-Freund Maas und Gina-Lisa-Freundin Schwesig. Oder sind die gar nicht mehr da? Sind die schon im Dschungelcamp und lassen die Regierungsgeschäfte von ihren Social-Media-Teams erledigen?/ mehr

Jennifer Nathalie Pyka (Archiv) / 23.08.2016 / 06:00 / 15

Löschen bis die Feuerwehr kommt – ein sehr deutscher Brand

…Verschwörungspraxis bietet. Dass Anetta Kahane etwa höchstpersönlich weltanschauliche Gegner sperren würde, ist eine Vorstellung, die nicht nur an den Rändern ihren Reiz entfaltet. Das wäre natürlich ein wenig wie im 19. Jahrhundert. Aber nachdem Anetta Kahane die „passende“ Stasi-Vergangenheit aufweist und ihre staatlich subventionierte Stiftung auch sonst zu schrägen Projekten…/ mehr

Joachim Nikolaus Steinhöfel / 19.08.2016 / 18:42 / 6

Nivea statt Meinungsfreiheit: Werbeindustrie droht Facebook mit Budgetkürzungen

…von der Ex-Stasi Anetta Kahane befehligte Amadeu-Antonio-Stiftung ebenfalls beim Kampf gegen „Hass und Hetze“. Aber jetzt schlagen sich die Lakaien der deutschen Spitzenindustrie auf die Seite der Gesinnungspolizei. OWM-Vorstand Kirchem über Facebook: „Die haben schon verstanden, dass wir ein sehr ernstes Problem damit haben, wenn ihre Plattform durch Hasstiraden und…/ mehr

Archi W. Bechlenberg / 14.08.2016 / 06:25 / 17

Das Anti-Depressivum zum Sonntag: 100 Stellungen, keine Freundin

…„kampagnenhafter Bösartigkeit“ verfolgte Anetta Kahane, die zur Putztruppe von Justizminister Maas gehört und deren Aufgabe es ist, „Hatespeech“ im Internet aufzuspüren und auszuschalten, „egal ob strafbar oder nicht.“ (wie es das Bundesministerium des Inneren twitterte). Egal. Dass Frau Kahane als frühere Mitarbeiterin der Staatssicherheit zum Aufspüren besonders befähigt ist, könnte…/ mehr

Vera Lengsfeld / 13.08.2016 / 09:11 / 10

Ein unheimliches Echo am heutigen Jahrestag des Mauerbaus

…unerträgliche Provokation. Es wäre interessant zu wissen, ob die Kahane-Stiftung die Aktion unterstützt als ein Projekt im Kampf gegen Rechts. Schließlich sind der Verein und die hinter ihm stehenden Verbände ehemaliger DDR-Machthaber ja astreine „Antifaschisten“. Der Text erschien zuerst auf meinem Blog “Freedom is not free” / mehr

Ansgar Neuhof / 07.08.2016 / 20:00 / 10

Amadeu-Antonio-Stiftung: Neues von der Seilschaft

…Frankfurter Rundschau ist Anetta Kahane, die Vorstandsvorsitzende der Amadeu-Antonio-Stiftung. Siehe auch hier. Die Berliner Zeitung war übrigens zu DDR-Zeiten dem Zentralkommitee der SED unterstellt, das auch für die Handlungsanweisungen an das Ministerium für Staatsssicherheit zuständig war, für das Anetta Kahane arbeitete. Bleibt abzuwarten, in welcher - mit der Stiftung vernetzten…/ mehr

Ansgar Neuhof / 05.08.2016 / 15:00 / 7

Amadeu-Antonio-Stiftung jetzt mit eigener Verschwörungstheorie

…auch die Stiftungsvorsitzende Anetta Kahane publiziert - davon gibt es einige, hier ist der Tagesspiegel aus Berlin, sowie ein Journalist, der der Stiftung gewogen ist - hier Matthias Meisner, Redakteur beim Tagesspiegel. Schrift 2: Dieser Journalist fertigt einen Artikel, der weitgehend faktenfrei ist und nicht auf die sachliche Kritik an…/ mehr

Vera Lengsfeld / 28.07.2016 / 17:41 / 26

Pressekonferenz der Bundeskanzlerin: Die Harfe und das Nichts

…lässt grüßen. Mit Anetta Kahane stünde eine Ministerin für Internetsicherheit bereits in den Startlöchern. Viertens sollen Bundeswehreinsätze im Inneren, die jahrelang kontrovers diskutiert wurden, jetzt im Schatten der Terrorbekämpfung möglich sein. Dazu passt, dass Ursula von der Leyen bereits plant, Flüchtlinge künftig bei der Bundeswehr zu beschäftigen. Das wird bei…/ mehr

Weitere anzeigen

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com