Technik und Motor

Wir haben ein Herz für Ingenieure. Wählen Sie zum Thema Technik und Motor aus 412 Achgut.com-Artikeln aus.

Archiv: Technik und Motor
Hans Hofmann-Reinecke, Gastautor / 30.05.2020 / 16:00 / 13

Nachruf auf Philippsburg

Am 14. Mai 2020 wurden die Kühltürme des Atomkraftwerks Philippsburg gesprengt. In Sekunden wurden eine wichtige Energiequelle für Baden-Württemberg für immer zerstört und industrielle Werte in Milliardenhöhe vernichtet. Die Tragödie ist, dass Wissenschaft und Industrie kampflos zusahen, wie Ideologen die totale ideologische Lufthoheit über Deutschland eroberten und nun Tabula Rasa machen. / mehr

Hans Hofmann-Reinecke, Gastautor / 15.05.2020 / 06:00 / 38

Die kleine Sonne: Ein Update zur Kernfusion

Es ist still geworden um die Kernfusion, aber jenseits der politischen Schlachten forscht es sich angenehmer. Der Plan eine "kleine Sonne" in den irdischen Garten zu stellen, ist keineswegs aus der Welt, im Gegenteil. Gesellschaftsklempner mögen das aber gar nicht: Mit Windrädchen würde man dann noch älter aussehen, genauso mit nachhaltigen Verzichtsorgien, die derzeit als alternativlos propagiert werden. / mehr

Henryk M. Broder / 30.04.2020 / 06:12 / 120

Müllers Erleuchtung: Saubere Energie und frisches Blut für Europa

Entwicklungsminister Müller hat einen Plan entworfen, wie wir die Welt retten und einen neuen Umgang miteinander und mit der Natur finden, damit nie wieder ein Virus vom Tier auf den Menschen überspringen kann. Wie alle guten Erfindungen – das Rad, der Geschlechtsverkehr und die Teflon-Pfanne – ist er einfach genial und genial einfach./ mehr

Manfred Haferburg / 28.04.2020 / 12:00 / 55

Größenwahnsinn in der Krise – Grüne fordern weltweiten Atomausstieg

21 Grünen-Mitglieder des deutschen Bundestages, darunter Anton Hofreiter, haben mitten in der Corona-Krise nichts Besseres zu tun, als einen Antrag in den Bundestag einzubringen, in dem die Bundesregierung aufgefordert wird, massiv auf den weltweiten Atomkraftausstieg hinzuwirken./ mehr

Hans Hofmann-Reinecke, Gastautor / 28.04.2020 / 06:00 / 33

Ein natürlicher Atomreaktor in Afrika – unerhört!

Vor langer Zeit entstand in Afrika, ganz spontan, ein natürlicher Atomreaktor, der über hunderttausende von Jahren etwa 100 Kilowatt thermische Leistung erbrachte. Glauben Sie nicht? Ist aber so. Wir können daraus viel für die Endlagerung des radioaktiven Abfalls unserer Atomkraftwerke lernen – und auch über uns selbst./ mehr

Klaus-Dieter Humpich, Gastautor / 15.04.2020 / 12:30 / 26

Alternative Energie aus Süd-Korea

Ein koreanisches Unternehmen mischt gerade die Welt der Kernkraftwerke auf. Besonders attraktiv ist der Preis des neuen APR1400 mit rund 3.600 US-Dollar pro Kilowatt. Wohlgemerkt für eine Energiequelle mit 90-prozentiger Verfügbarkeit gemäß Bedarf. Damit kann keine Sonnenenergie – noch nicht einmal in Sonnenstaaten – konkurrieren. Wie haben die Süd-Koreaner das geschafft? / mehr

Hans Hofmann-Reinecke, Gastautor / 13.04.2020 / 06:00 / 66

E-Flugzeuge: Von wegen Energiewende am Himmel

Für E-Autos reicht es bislang nur für ein Nischendasein. Dennoch fordert man bereits, nun auch im Himmel, so wie auf Erden, den E-Antrieb. Am Beispiel des Flugzeugs kann man allerdings auch besonders gut erklären, warum die Physik für dessen Durchbruch ein Hindernis darstellt, mindestens so hoch wie das Matterhorn./ mehr

Christoph Lövenich, Gastautor / 01.04.2020 / 06:00 / 51

Ingenieure gegen Gesellschafts-Klempner

Die Klimahysterie wird zwar derzeit von der um Corona weitgehend verdrängt. Aber die Maßnahmen der Corona-Prävention ließen sich auch im Sinne eines Klima-Notstands anwenden, meinen zahlreiche Öko-Totalitaristen. Der größte Feind dieser Ideologen sind die Ingenieure, die für das Klima Lösungen finden, bevor die Gesellschaftsklempner zu viel Unheil anrichten können. / mehr

Dirk Maxeiner / 22.03.2020 / 06:12 / 31

Der Sonntagsfahrer: Durch die Wüste

Ich gebe es ja zu: Manchmal, wenn der Irrsinn um mich herum Überhand nimmt, wünsche ich mir: Ach, wärest Du doch im Knast. Ich könnte mir vorstellen, dass mich dort auch noch ein paar andere untergebracht wissen möchten, denen gönne ich das aber nicht. Als Alternative bleibt da eigentlich nur die Wüste./ mehr

Weitere anzeigen

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com