Sport

Fußball und mehr. Wählen Sie zum Thema Sport aus 67 Achgut.com-Artikeln aus.

Archiv: Sport
Ansgar Neuhof / 30.07.2018 / 06:12 / 26

Özil and Friends: Backe, backe Erdogan

Wer mag, kann weiterhin die Mär von den beiden Naivlingen Özil und Sögüt glauben, die nicht so recht wussten, was sie da beim PR-Termin mit Erdogan taten, und die von diesem für seine Propaganda instrumentalisiert wurden. Die Verbindungen von Özil und dessen Geschäftspartner Cuneyt Solak zu Erdogan deuten jedoch eher auf ein wohlüberlegtes Geschäft zum gegenseitigen Nutzen hin./ mehr

Ansgar Neuhof / 26.07.2018 / 06:00 / 52

Özil, Family & Friends

Wenn man das Firmengeflecht um Mesut Özil betrachtet, dann fragt man sich, wann hat der Mann eigentlich noch Zeit zum Fußballspielen? Wer da durchblicken will, braucht einen guten Scout, wahlweise ein Navi-Gerät des Finanzamtes. Hier ein kleines „Who is who in the family?“/ mehr

Wolfram Weimer / 25.07.2018 / 12:00 / 9

Der Christian Wulff des deutschen Fußballs 

Der Druck auf den DFB-Präsidenten steigt und Rücktrittsforderungen mehren sich. Die Affäre um Mesut Özil ist der Auslöser einer schon länger sichtbaren Präsidentenkrise. Reinhard Grindel ist der gefühlte Christian Wulff des deutschen Fußballs./ mehr

Rainer Bonhorst / 24.07.2018 / 10:00 / 26

Helmut und Mesut

Unsere Fußball-Offiziellen aber halten bis heute an der Fiktion fest, dass der Fußball, der Sport überhaupt, unpolitisch sei. Deswegen setzen sie sich auch ganz ungeniert neben Wladimir Putin oder ersatzweise neben seinen sidekick Dimitrij Medwedew. In dieser Auseinandersetzung wird geheuchelt, dass die Wände wackeln. / mehr

Rainer Bonhorst / 17.07.2018 / 12:00 / 16

Ich bin ein Kroate

Macron mag besser im Zeug gewesen sein, aber die kroatische Kolinda Grabar-Kitarovic (ein Name wie ein Gedicht!) hat den Freundlichkeitspreis verdient. Sie hat nach dem Endspiel im Regen wahrscheinlich mehr Männer umarmt als in ihrem ganzen Leben zuvor im Trockenen./ mehr

Thilo Schneider / 16.07.2018 / 08:03 / 12

Thilos WM-Tagebuch (12 und Ende)

Wer am Schluss mehr Tore geschossen hat, ist der Sieger. Egal, wie er diese zustande gebracht hat. So ist es, und so soll es immer bleiben, und das ist gut so. Gäbe es B-Noten für Haltung und Kür, wäre schließlich die „Mannschaft“ Weltbester geworden. Das nächste WM-Tagebuch kommt am 18.12.2022 aus Katar./ mehr

Thilo Schneider / 12.07.2018 / 07:23 / 14

Thilos WM-Tagebuch (11)

Während draußen die Autos sämtlicher kroatischen Gastwirte herumkurven und drinnen die Lokalrunden fliegen, werden in England die Fahnen zusammengerollt. Und so sehr ich mich für die Kroaten freue – für die Engländer tut es mir sehr leid. Die müssen jetzt gegen Belgien um den dritten Platz spielen. Undankbar. Oder wissen Sie noch, wer der dritte Mann auf dem Mond war?/ mehr

Thilo Schneider / 06.07.2018 / 18:50 / 1

Thilos WM-Tagebuch (9)

Die beiden Anwärter auf den Titel „Berufsversager des Jahres“ liefern sich zwar ein heißes Kopf-an-Kopf-Rennen, aber letztlich bleiben beide mit ihren jeweiligen Niederlagen und Fehlentscheidungen trotzdem im Amt. Und dafür habe ich mich so aufgeregt. Das Brot des Autoren und Chronisten ist ein sehr hartes und schimmliges Brot! Außer, man heißt Rudolf Augstein. / mehr

Bertha Stein, Gastautorin / 30.06.2018 / 06:25 / 20

Das Orakel-Jogi

Von Bertha Stein. Joachim Löw hat das Endspiel nicht erreicht und die Zukunft der Kanzlerin besiegelt. Die Zeichen sind eindeutig. Wie er und Angela Merkel fast zeitgleich an die Macht kamen, so werden sie auch fast gleichzeitig aus dem Amt scheiden. Quantenverschränkung lautet das Schlüsselwort. / mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com