Satire

Wer zuletzt lacht, macht das Licht aus. Wählen Sie zum Thema Satire aus 546 Achgut.com-Artikeln aus.

Archiv: Satire
Rainer Bonhorst / 22.10.2018 / 14:00 / 15

Krokodile und Flusspferde in der Donau

Wir müssen die Holländer ja nicht ihrem Schicksal überlassen. Ich meine, wir sollten nachweislich ozeanbedrohte Niederländer als Migranten zu uns hereinlassen. Sie könnten ja zunächst in Wohnmobilen zu uns kommen, ehe sie eine festere Wohnung finden. Wir werden wohl eine Klima-Migranten-Willkommens-Kultur brauchen./ mehr

Thilo Schneider / 13.10.2018 / 15:30 / 12

Ich finde Wahllokale sexy

Ich knistere hinter dem Vorhang geheimnisvoll mit dem Wahlzettel und murmele gut hörbar Dinge wie "mmhhhmm", "eijeijei", "nee, den nicht, das ist ein Drecksack", "was mach ich nur, was mach ich nur", "Söder, Söder, den kenn ich doch, das ist doch der mit dem BMW und dem Pudel".../ mehr

Jan Tomaschoff / 11.10.2018 / 14:00 / 1

Dating mit Tom: Integrieren und bewältigen

Tom ist mal wieder durch die Lande gereist und kann die Menschen da draußen nur loben. Dank der unendlichen Güte und Anpassungsbereitschaft der Bürger werden sämtliche Probleme erfolgreich integriert und anschließend bewältigt./ mehr

Thilo Schneider / 03.10.2018 / 17:00 / 8

Mein Besuch bei der ökologischen Marktwirtschaft

Nach einem kurzen Blick in ihr Handy verkündet die biologisch abbaubarste Lebensgefährtin von allen im freudigen Kindergeburtstagston: „Ich weiß, was wir machen! In der Stadt ist heute Öko-Markt. Da gehen wir hin!“ Einer schönen Frau widerspricht ein Herr im gesetzten Alter nicht. Außer, es ist Sarah Wagenknecht. / mehr

Dirk Maxeiner / 30.09.2018 / 06:20 / 34

Der Sonntagsfahrer:  Ich hab Elektrofahrrad

Elektoräder, auch „Pedelecs“ genannt,  sind so etwas wie das Viagra für den Zweiradverkehr wohlhabender Pensionisten. Wie der geölte Blitz sausen sie damit umher, vergessen aber, dass höheres Tempo mit einem längeren Bremsweg einhergeht. Zur verbreiteten Krankheitsbeschreibung „Ich hab Rücken“ kommt nun eine zweite hinzu: „Ich hab Elektrofahrrad“. / mehr

Robert von Loewenstern / 25.09.2018 / 06:15 / 25

Wohneigentum schaffen, Modell Hambach

Globalisierung, Digitalisierung, Islamisierung, Radikalisierung, Klimatisierung – für bessere Orientierung in einer unübersichtlichen Welt sorgen in Zukunft die praxisnahen Übungsfälle der Serie „Achse hilft!“ Hier Teil eins: Wie kann man in diesen unruhigen Zeiten bezahlbaren Wohnraum mit guter Aussicht und frischer Luft schaffen?/ mehr

Dirk Maxeiner / 23.09.2018 / 06:06 / 35

Der Sonntagfahrer: Führerscheinprüfung tiefer legen!

Dieser Tage wurde berichtet, wie Familienclans für viel Geld Führerscheinkandidaten durch die theoretische Prüfung schleusen. Da gibts nur eine Antwort: Pfuschursachen bekämpfen durch tiefer legen der Prüfungsanforderungen./ mehr

Dirk Maxeiner / 16.09.2018 / 06:15 / 30

Der Sonntagsfahrer: Hauptsache frisiert!

Wer nach Ideen für seine nächste Frisur sucht, wäre bei der kürzlichen Trauerfeier libanesischer Familienclans in Berlin richtig gewesen. Dort wurde ein beeindruckender Überblick über die zeitgenössische Haarmode dynamischer AMG-Fahrer geboten. Eine Tuningmesse der Extraklasse. Als nächstes probiere ich jetzt mal einen Friseur in Neukölln aus./ mehr

Dirk Maxeiner / 09.09.2018 / 06:20 / 36

Der Sonntagsfahrer: Powered by Hartz IV

Die Behörden beschlagnahmten vor dem Jobcenter in Duisburg Luxusautos von Hartz-IV-Beziehern. Das ist diskriminierend. Denn was machen jetzt diejenigen, die aufgrund multipler Identitäten gleich mehrere Jobcenter in verschiedenen Bundesländern aufsuchen müssen, um pünktlich das Geld für die Leasingrate abzuholen? Sollen die etwa mit dem Tretroller fahren? / mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com