Reise

Wir sind immer auf Achse. Wählen Sie zum Thema Reise aus 162 Achgut.com-Artikeln aus.

Archiv: Reise
Henryk M. Broder / 14.05.2020 / 06:25 / 138

Claudia Roth: Ecstasy auf Eichhörnchen?

Wiglaf Droste nannte sie eine "intellektuell befreite Zone", Harald Schmidt ein „Eichhörnchen auf Ecstasy", der Dominikanerpater Basilius Streithofen erklärte gegenüber dem STERN: "Ich muss Ihnen sagen, die Frau wirkt auf mich hochgradig zölibatverstärkend." Dennoch – oder deswegen – hat sie es weit gebracht: Bis in das Präsidium des Bundestages. / mehr

Henryk M. Broder / 03.05.2020 / 06:21 / 40

Allein mit der Schwiegermutter

Haben Sie schon mal daran gedacht, dass wir alle nur Statisten in einer Neuverfilmung der "Truman Show" sein könnten? Macht nichts, Sie sind nicht allein, so geht es auch vielen anderen Menschen, die zwischen den Tagesthemen und dem heute-journal hin und her zappen. Also hören Sie auf zu zappen und lassen sich was besseres einfallen. / mehr

Thilo Schneider / 28.04.2020 / 15:30 / 74

Willkommen auf der „Deutschland“

Stellen Sie sich vor, Sie wären and Deck eines Kreuzfahrtschiffes, genannt „Deutschland“. Plötzlich verordnet der Kapitän, dass alle Passagiere „wegen eines schlimmen Notfalls“ in ihren Kabinen bleiben müssen. Sie spekulieren, welche Art Katastrophe sich ereignet haben könnte, da Sie keine weiteren Informationen bekommen. Eines Tages bestechen Sie schließlich einen Steward – und erfahren von ihm die ganze Wahrheit./ mehr

Thomas Rietzschel / 24.04.2020 / 13:00 / 55

Es gibt kein Recht auf Gesundheit!

Zunehmend wächst sich die rhetorische Rosstäuscherei zur Methode autoritär infizierter Politiker aus. Mit dem Mantra „Die Gesundheit zuerst!“ soll das Volk mundtot gemacht werden. Schon die Diskussion über einen Ausstieg aus dem Ausnahmezustand soll uns als Tabubruch gelten. Die Kanzlerin will keine „Öffnungsdiskussionsorgie“./ mehr

Henryk M. Broder / 06.04.2020 / 16:00 / 9

Visit us today, tomorrow it may be too late!

"Kill me today, tomorrow I'm sick" gibt es jetzt auch online zu sehen, für lächerliche 4,95 Euro. Einmal Pristina hin und zurück. Besser als jeder Ausflug nach Mac-Pomm, wo Sie nicht mehr willkommen sind./ mehr

Chaim Noll / 22.03.2020 / 14:00 / 27

Die verrückteste Reise meines Lebens

Die Stimmung im Flugzeug ist ausgelassen, obwohl viele der Studenten Masken tragen. Als wir in Tel Aviv landen, bin ich mit mir eins, dass die Reise nach Deutschland kein Fehler, sondern ein einzigartiges Erlebnis war./ mehr

Dirk Maxeiner / 22.03.2020 / 06:12 / 31

Der Sonntagsfahrer: Durch die Wüste

Ich gebe es ja zu: Manchmal, wenn der Irrsinn um mich herum Überhand nimmt, wünsche ich mir: Ach, wärest Du doch im Knast. Ich könnte mir vorstellen, dass mich dort auch noch ein paar andere untergebracht wissen möchten, denen gönne ich das aber nicht. Als Alternative bleibt da eigentlich nur die Wüste./ mehr

Manfred Haferburg / 06.03.2020 / 06:19 / 85

Im AKW Kola – kein Land für deutsche Gartenzwerge

Das Kernkraftwerk Kola ist Nummer 111 meiner weltweit besuchten Kraftwerke. Es ist noch Luft nach oben, denn es gibt über 450 Reaktoren weltweit. Und 50 neue sind im Bau. Deutschland hat keine Chance mehr, die Welt vor dem Atom zu retten. Es können nur noch sechs Kernkraftwerke abgeschaltet werden. Dann ist Finito: Wir sind raus und die Welt ersetzt unsere abgeschalteten Reaktoren munter durch neue./ mehr

Ansgar Neuhof / 19.01.2020 / 14:00 / 22

Klima-U-Boot: Genossen auf Kreuzfahrt

Um dem Klima den sozialdemokratischen Todesstoß zu versetzen, hat die SPD vor ein paar Wochen heimlich, still und leise gleich noch ein zweites Reiseunternehmen gegründet, das nicht auf Mitglieder und Freunde fokussiert ist, sondern wohl auf die Grünen Vielflieger abzielt. / mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com