Medien

Die lieben Kollegen von Zeitung, Fernsehen, Radio und Online. Wählen Sie zum Thema Medien aus 1604 Achgut.com-Artikeln aus.

Archiv: Medien
Henryk M. Broder / 18.09.2017 / 16:30 / 3

Eene, meene, SPON, das hast du jetzt davon!

Von Henryk M. Broder. Ungewöhnliche Dinge passieren derzeit in Deutschland. Der ordentliche Diskurs geht flöten, Grenzüberschreitungen und Tabubrüche finden fortlaufend statt, ohne dass sie geahndet werden. Das soll Demokratie sein? Wie gut, dass wenigstens SPON das Böse beim Namen nennt: Steinhöfel! / mehr

Gastautor / 16.09.2017 / 09:20 / 13

„AfD wählen schlecht für die Wirtschaft“ – stimmt das?

Von Alex Jost. Die größten deutschen Wirtschaftsinstitute warnen: AfD wählen ist schlecht für die Wirtschaft. Stimmt das? Sachsen-Anhalt (24,3 Prozent AfD-Stimmenanteil bei der letzten Landtagswahl) erzielte im Jahr 2016 ein Wirtschaftswachstum, das deutlich über dem Bundesdurchschnitt liegt. Das ist das dritte mal in Folge. In Dresden boomt der Tourismus, die ausländischen Gästezahlen liegen auf Rekordniveau. Ein Faktencheck./ mehr

Henryk M. Broder / 14.09.2017 / 18:23 / 10

Hurra, es gibt sie noch!

Von Henryk M. Broder. 1.100 Persönlichkeiten aus dem Kunst- und Journalismusumfeld gründen eine Aktion für mehr Demokratie und treten 11 Tage vor der Wahl an die Öffentlichkeit. Die üblichen Adabeis, bekannt aus Film, Funk, Fernsehen und der Paris Bar./ mehr

Matthias Matussek, Gastautor / 13.09.2017 / 06:15 / 47

Deutschland und der Blitzkrieg der Mitmenschlichkeit

Von Matthias Matussek. Historisch zu Extremen neigend, hat sich das moderne Deutschland dem moralischen Imperialismus 
verschrieben. Ob Migration, Atomstrom oder Amerika – am deutschen Wesen soll die Welt genesen. 
Wehe dem, der sich seiner selbstlosen Zudringlichkeit zu entziehen versucht!/ mehr

Burkhard Müller-Ullrich / 11.09.2017 / 16:57 / 10

Windbeutel und Sturmschreiber

Von Burkhard Müller-Ullrich. Ein Hurrikan aus Dummheit und Vergesslichkeit fegt durch die Medien. Seit etlichen Tagen ist Irma der absolute Nachrichtenhit, inklusive Seitenhiebe auf US-Präsident Trump, weil der den Klimawandel ja nicht mehr bekämpfen will. Deshalb hier unser kleiner Archiv-Service für diejenigen, die 2004 noch Pampers trugen, aber 2017 bereits Headlines schreiben./ mehr

Joachim Nikolaus Steinhöfel / 10.09.2017 / 18:30 / 10

Die Interview-Polizei fragt, Steinhöfel antwortet

Von Joachim Steinhöfel. Das oben gezeigte Interview mit Christian Lindner und ein bei Facebook verschwundenes Selfie schlagen jetzt Wellen. Am Freitag habe ich dieses Interview auf dem Besucherparkplatz des NDR mit dem Bundesvorsitzenden der FDP geführt. Die „Huffington Post“ sandte dazu eine besonders vielsagende Anfrage. Hier vorab die Fragen der „Huffington Post“ und die Antworten. / mehr

Johannes Richardt, Gastautor / 10.09.2017 / 16:42 / 6

Die EU absorbiert Reformvorschläge wie ein schwarzes Loch

Von Johannes Richardt. Es ist leider wahrscheinlicher, dass die EU in naher Zukunft unter dem Druck ihrer inneren Widersprüche implodieren wird, als dass sich der EU-Apparat auf Reformversuche mit Rückbau seiner eigenen Kompetenzen einlassen wird. Doch auch ohne die EU a la Brüssel teilen die Menschen in Europa politische Werte und den Willen zu Kooperation. / mehr

Henryk M. Broder / 10.09.2017 / 10:59 / 20

Frau Barley auf dem Weg zum neuen Wir

Von Henryk M. Broder. Die amtierende Familienministerin hat eine Erklärung für „mehr Teilhabe in der Einwanderungsgesellschaft abgegeben“, um „erste Schritte zur Verbesserung von Teilhabechancen von Menschen mit Migrationshintergrund“ einzuleiten. Das wurde aber auch Zeit! Wieso hat bis jetzt niemand daran gedacht? / mehr

Markus Vahlefeld / 09.09.2017 / 09:55 / 7

Afrika kommt. So oder so.

Von Markus Vahlefeld. Immer mehr Menschen ahnen, dass die Bevölkerungsentwicklung auf dem afrikanischen Kontinent verglichen mit dem Feinstaub auf deutschen Straßen oder der Klimaerwärmung das viel schwerwiegendere Zukunftsproblem sein wird. Das haben wir seit 2015 bereits zu spüren bekommen. Aber während Diesel, Feinstaub und Hurrikans hoch und runter dekliniert werden, ist der demokratische Diskurs in einer der wichtigsten Zukunftsfragen ausgesetzt. Das wird sich rächen./ mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com