Kultur

Literatur, Musik und vieles mehr. Wählen Sie zum Thema Kultur aus 8514 Achgut.com-Artikeln aus.

Archiv: Kultur
Jordan B. Peterson, Gastautor / 05.06.2019 / 10:00 / 6

112-Peterson: Der politisch unkorrekte Michelangelo

Vielleicht haben auch Sie sich schon einmal beim Betrachten von Michelangelos „Die Erschaffung Adams“ in der Sixtinischen Kapelle gefragt: Was zum Teufel tut Gott in dieser Darstellung? Hier ist eine mögliche Interpretation./ mehr

Henryk M. Broder / 04.06.2019 / 12:00 / 40

OMG! Was für ein Schwätzer!

Baden-Württemberg war das erste Bundesland, das einen "Antisemitismus-Beauftragten" ernannte. Der profiliert sich nun mit Sätzen wie: „Der Antisemitismus, wie wir ihn heute erleben, ist Ausdruck einer Medienkrise" und gewährt gerne Einblicke in seine Ehe. Außerdem pflegt er ein ambivalentes Verhältnis zu Meister Proper, der viel mehr als ein Putzmittel war. / mehr

Gastautor / 02.06.2019 / 16:00 / 16

GEZ-Medien: Von der Allgemeinheit finanzierter Antisemitismus

Von Markus Kassel. Die Deutschen zahlen für die meist tendenziöse und oft antisemitische Berichterstattung ihrer öffentlich-rechtlichen Sender viel Geld. Rund acht Milliarden Euro sind es jährlich. Warum ist das alles so teuer? Sowohl die inhaltlichen als auch wirtschaftlichen Mängel beim öffentlichen Rundfunk wären ein Fall für ernsthafte Überprüfungen./ mehr

Archi W. Bechlenberg / 02.06.2019 / 06:19 / 25

Das Antidepressivum: Ohne Dach mit CO2 

Ich meldete mich per Mail zurück. Da kann man eingetippte Flüche, Voodoo-Formeln und Verwünschungen beim nochmaligen Durchlesen vor dem Abschicken löschen, bei Telefonaten geht das nicht. Ich sei mir meines Vergehens durchaus bewusst und bedauere zutiefst, dass der Meeresspiegel dank meines Zweisitzers nun den Hafen von Ostende oder das Casino von Knokke überspülen würde./ mehr

Dushan Wegner, Gastautor / 31.05.2019 / 11:45 / 72

Deutschland ersetzt Ingenieurskunst durch Dummkult

Deutschland war einst eine starke Ingenieursnation, weil Technik, Naturwissenschaften und deren kluge Anwendung hoch geschätzt wurden. Jetzt verschleudern wir Wohlstand und Infrastruktur. Erst wenn der letzte Ingenieur ausgewandert oder als "alter weißer Mann" vertrieben wurde, die letzte Fabrik geschlossen ist, werden sie merken: Von Ideologie und politischer Korrektheit kann man nicht leben./ mehr

Thomas Rietzschel / 31.05.2019 / 06:25 / 56

Die Politik, das Grundgesetz und die Meinungsfreiheit

Nur noch 18 Prozent der Deutschen trauen sich, im öffentlichen Raum frei ihre Meinung zu sagen. Nach einer repräsentativen Umfrage des Instituts für Demoskopie Allensbach zieht sich eine Mehrheit von 58 Prozent in die Familien oder den Freundeskreis zurück, wenn sie über „Tabuthemen“ wie Islam oder Flüchtlingspolitik sprechen will. Im Grundgesetz steht etwas anderes./ mehr

Henryk M. Broder / 31.05.2019 / 06:09 / 111

Kippa für alle!

Nicht willens und nicht imstande, Judenhasser in die Schranken zu weisen, empfehlen deutsche Autoritäten lieber den Juden, sie sollten sich nicht einschüchtern lassen „und stattdessen stolz und erhobenen Hauptes durch Deutschland gehen – selbstverständlich auch mit Kippa“. Das sagt ausgerechnet einer, der ohne Kippa und mit Personenschutz unterwegs ist. / mehr

News-Redaktion / 30.05.2019 / 11:00 / 0

Französischer Senat stoppt „Modernisierung“ von Notre Dame

Das Oberhaus des französischen Parlaments hat den Plänen von Staatspräsident Emmanuel Macron, die bei einem Großbrand verwüstete Kathedrale Notre-Dame de Paris mit einem „modernen“ Design wiederaufzubauen, einen Riegel vorgeschoben./ mehr

Jordan B. Peterson, Gastautor / 29.05.2019 / 10:00 / 2

112-Peterson: Warum Kinder teilen sollten

Kinder befürchten, dass sie beim Teilen etwas Liebgewonnenes verlieren und nichts dafür zurückbekommen. Dabei ist die Bereitschaft, zu teilen, die Grundvoraussetzung für erfolgreiche Freundschaften und erfolgreiche Handelsbeziehungen. Das zeigt schon unsere Evolutionsgeschichte./ mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com