Kultur

Literatur, Musik und vieles mehr. Wählen Sie zum Thema Kultur aus 8807 Achgut.com-Artikeln aus.

Archiv: Kultur
Henryk M. Broder / 13.04.2020 / 13:00 / 72

Die Kollateralnutzer der Corona-Krise: Teil 2 – Dunja Hayali

Dunja Hayali ist dafür bekannt, dass sie sich gerne engagiert und ihre Finger mutig in die Wunden der Gesellschaft legt. Auch jetzt, in der Corona-Krise, ist sie voll da. Sie riskiert sogar ihren Job beim ZDF, um Bedürftigen zu helfen. So macht Corona richtig Spaß, es sei denn, man/frau ist bereits infiziert./ mehr

Rainer Bonhorst / 13.04.2020 / 10:00 / 39

Die Welt wird eine andere sein? Doch Stuss bleibt Stuss

Manches wird bleiben, wie es ist, und manches wird sich verändern. Und in welche Richtung sich was verändern wird, ist noch lange nicht ausgemacht. So meldet die Süddeutsche Zeitung korrekt: „Corona kann den Immobilien-Boom stoppen. Oder es kommt ganz anders.“ Genau so ist es. Man könnte auch sagen: Kräht der Gockel auf dem Mist, dann ändert sich das Wetter oder es bleibt, wie es ist.“/ mehr

Vera Lengsfeld / 12.04.2020 / 15:00 / 10

Das Pestjahrhundert – Der ferne Spiegel

Wir wissen spätestens seit Voltaire, Geschichte wiederholt sich nicht, aber die Fehler, die Menschen machen, sehr wohl. Das dramatische 14. Jahrhundert, welches die Historikerin Barbara Tuchmann in ihrem fulminanten Werk „Der ferne Spiegel“ beschreibt, ist hinsichtlich der herrschenden Lebensbedingungen so verschieden, dass man von einer fremden Zivilisation sprechen kann, andererseits erscheinen viele der dort herrschenden Verhaltensweisen seltsam vertraut./ mehr

Henryk M. Broder / 12.04.2020 / 10:30 / 64

Die Kollateralnutzer der Corona-Krise: Teil 1 – Konstantin Wecker

Im Jahre 2003 reiste der Liedermacher Konstantin Wecker nach Bagdad, um dort im "Künstlercafé" ein Konzert gegen den Krieg zu geben. Den Krieg konnte er nicht verhindern. Aber er fühlte sich von den Irakern verstanden. 17 Jahre später träumt immer noch von einer besseren und herrschaftsfreien Welt. / mehr

Erik Lommatzsch, Gastautor / 12.04.2020 / 10:00 / 4

Schöner stirbt sich’s in der Demokratie

Bescheidenheit und das politisch Korrekte gehören nicht zu den Kernkompetenzen dieser Echse. Dabei hat sie beinahe die Ansprache gehalten, die in der derzeitigen Situation eines Staatsmannes würdig wäre. Nur auf ein paar Flapsigkeiten müsste sie verzichten und den Tonfall zähmen – aber so ist es natürlich unterhaltsamer. An ein paar wichtige Wahrheiten werden wir in jedem Fall erinnert./ mehr

Bernhard Lassahn / 12.04.2020 / 06:24 / 7

„Wann dürfen wir mal wieder ins Café“

Bernhard Lassahn präsentiert Ihnen am Ostersonntag einen musikalischen Gruß. Er ist dabei als Verhinderer beteiligt gewesen. Denn obwohl es ein Quarantäne-Song ist, hat er die Macher davon überzeugt, kein einziges Mal das Wort „Corona“ in den Mund zu nehmen. In diesem Sinne Frohe Ostern und viel Spaß mit „Wann dürfen wir mal wieder ins Café“!/ mehr

Gastautor / 11.04.2020 / 15:00 / 16

Aufstand gegen die neue Klassenherrschaft

Von Roland Springer. Der Soziologe Andreas Reckwitz analysiert in seinem neuen Buch den Rechtspopulismus als Revolte der alten Mittelschicht, die angesichts von Links-Liberalismus und Neo-Liberalismus das Nachsehen hat. Sie wird von einer neuen Mittelschicht sowie einer kleinen Oberschicht von Superreichen in den USA und Westeuropa ausgestochen./ mehr

Air Tuerkis / 11.04.2020 / 14:00 / 14

Die Jugend von heute – Henryk M. Broder im Gespräch

Air Tuerkis vom Jugendblog Apollo-News sprach mit Henryk M.Broder zu Ostern über Jugend, Liebe, Gott und die Welt./ mehr

Markus C. Kerber, Gastautor / 10.04.2020 / 13:00 / 23

Italien und Deutschland: Beim Geld fängt die Freundschaft an

Europas Finanzminister haben sich auf einen Formelkompromiss geeinigt. Die Debatte um Euro-Bonds dürfte nicht vorbei sein. Italien will damit seiner wirtschaftlichen Schäden Herr werden. Doch eine gemeinsame Schuldenhaftung, die letztlich die Niederlande, Deutschland, Österreich und Finnland bezahlen müssen, kann keine nachhaltige Lösung sein. Eine Stärkung der italienisch-deutschen Freundschaft tut not, um eine Lösung zu finden./ mehr

Weitere anzeigen

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com