Kultur

Literatur, Musik und vieles mehr. Wählen Sie zum Thema Kultur aus 8698 Achgut.com-Artikeln aus.

Archiv: Kultur
Gastautor / 17.11.2019 / 06:19 / 32

Neulich vor der katholischen Kirche

Von Snorre Martens Björkson. Die Winterszeit ist gespickt mit Feiertagen, die eigentlich gemütlich stimmen sollen. Doch allzu gerne greift gerade um St. Martin, Nikolaus und Weihnachten herum eine moralisch aufgeladene Besserwisserei um sich, die die europäische Geschichte erst umschreiben und dann verschwinden lassen will./ mehr

Stefan Frank / 16.11.2019 / 16:00 / 11

„Ein Krieg, der keiner ist“: Bericht von der israelischen Gaza-Grenze

300 Raketenangriffe in drei Tagen, Bunker auf Kinderspielplätzen, ein Leben wie im Kriegsfilm: Willkommen in Sderot, einer israelischen Stadt am Gaza-Streifen. Ich sprach mit der Filmemacherin Ilona Rothin, die sich aktuell dort aufhält./ mehr

Henryk M. Broder / 16.11.2019 / 06:15 / 169

Bischof Bedford-Strohm stellt falsche Ideen zur Rede

„Wenn im Bundestag und in den Landtagen vertretene Parteien rechtsradikale Ideen in ihren Reihen dulden, dann disqualifizieren sie sich im demokratischen Diskurs… Wir werden die zur Rede stellen, die Rechtsradikalen Deckung geben, auch dann, wenn sie selbst nicht so denken…“ Sagt der Ratsvorsitzende der EKD, Bischof Bedford-Strohm./ mehr

Jordan B. Peterson, Gastautor / 13.11.2019 / 10:00 / 42

112-Peterson: Gott ist tot?

„Gott ist tot”, das wohl berühmteste Zitat Nietzsches, wird oft vollständig aus dem Zusammenhang gerissen und falsch zitiert. Denn der Philosoph wollte damit keineswegs das Ende der Religionen ausrufen. Vielmehr warnt er im entsprechenden Text vor dem Chaos, das uns ereilt, würden wir auf etablierte Wertesysteme verzichten, zu denen auch Religionen gehören./ mehr

Henryk M. Broder / 11.11.2019 / 13:00 / 61

JBK als Richter Gnadenlos

Manchmal muss man nur kurz zurückschauen, wenn man verstehen will, was aktuell passiert. Vor nur 12 Jahren gab es eine Talkshow, in der Volksgericht gespielt wurde. Der damalige Vorsitzende erhob die Anklage, verkündete das Urteil und vollstreckte es auf der Stelle. Jetzt ist er wieder da und erklärt uns das Wesen der FDGO./ mehr

Burkhard Müller-Ullrich / 10.11.2019 / 06:14 / 35

Wikikafka und ich – Ein Korrekturversuch

Am heutigen Sonntag ist bei Wikipedia Tag der offenen Tür. Flankierend zur aktuellen Spendenkampagne - benötigt werden noch 9,2 Millionen Euro – kann man Menschen treffen, die Wikipedia machen. Vielleicht auch Leute, die einen dissen, sperren und verabscheuen. Leute, denen man politisch nicht genehm ist. / mehr

Claude Cueni, Gastautor / 01.11.2019 / 14:30 / 46

Ist Gott impotent oder bösartig?

Heute vor 264 Jahren wurde Lissabon von einem schweren Erdbeben heimgesucht. Nach der Jahrhundertkatastrophe kämpften alle um die Deutungshoheit. Protestanten glaubten an eine Bestrafung der katholischen Portugiesen, Katholiken hingegen an eine Ahndung der Dekadenz. Jedoch hatte ausgerechnet das Rotlichtviertel das Unglück unbeschadet überstanden./ mehr

Erik Lommatzsch, Gastautor / 30.10.2019 / 11:00 / 28

Hermannsschlacht mit Nachhilfeunterricht

Eigentlich hatte man es verstanden. Ausreichend. Eigentlich. Um aber ganz sicher zu gehen, ist nach dem Schlussapplaus, trotz berechtigtem Garderobenmarkengeklapper, doch noch nicht ganz Schluss. Wir leben in politisch hochbrisanten Verhältnissen, und da muss nochmal nachgesetzt werden. Nun wird auch dem Letzten im Publikum klar gemacht, wo das eigentliche Übel, vielleicht sogar das Urübel liegt. Im Deutschen. / mehr

Henryk M. Broder / 29.10.2019 / 15:34 / 71

Tante Charly und Mama Merkel

Angela Merkel wurde gestern mit dem Theodor-Herzl-Preis geehrt. Die Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern , Dr. h.c. Charlotte Knobloch, sagte anlässlich der Preisübergabe: „Machen Sie weiter so. Mit Ihrem Einsatz für jüdische Bürger in unserem Land, für Europa und für Israel als jüdischem Staat wüsste ich keinen würdigeren Preisträger als Sie.“/ mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com