Inland

Was war los in Deutschland? Wählen Sie zum Thema Inland aus 11613 Achgut.com-Artikeln aus.

Archiv: Inland
Robert von Loewenstern, Gastautor / 09.07.2018 / 06:25 / 39

Ein Jahr G20-Festspiele – eine Jubiläumsschrift

In diesen Tagen jährt sich der G20-Gipfel von Hamburg. Die Deutschen verfolgten die Sommerparty 2017 mit schreckgeweiteten Augen. Die G20-Aufarbeitung verlief in geordneten Bahnen. Ein paar Gewalttäter wurden verurteilt, und alle Verantwortlichen behielten ihr Amt. Erinnernswert ist zum Jubiläum vor allem eines: der verquere Umgang Linker mit linker Gewalt./ mehr

Die Achse des Guten / 09.07.2018 / 06:08 / 19

Broders Spiegel: Illusionen über Deutschland

Aus Amerika betrachte wirkt die Bedeutung Deutschlands für die Welt deutlich kleiner als daheim. Aber unser Land hat immer noch einen guten Ruf. Viele haben ein so positives Deutschlandbild im Kopf, dass man ihnen lieber nichts von der deutschen Wirklichkeit erzählt. Diese freundlichen und netten Menschen will man einfach nicht enttäuschen./ mehr

Alexander Wendt / 08.07.2018 / 15:30 / 14

Der Stoff aus dem die Glatzen sind

Testosteron gehört zu den Sexualhormonen, es kommt bei männlichen und weiblichen Tieren und bei Männern und Frauen in unterschiedlicher Stärke vor. Die guten Sexisten von Berlin Mitte führen schlimme Politik vor allem auf diesen bösen Stoff zurück. Das sind die gleichen Leute, die "einfache Erklärungen" ablehnen, wenn die Ihnen nicht in den Kram passen./ mehr

Thomas Rietzschel / 08.07.2018 / 12:30 / 42

Sean Connery kam bis ins Rheingau

Ob Sean Connery nach den Dreharbeiten zu "Im Namen der Rose" Mitte der achtziger Jahre des vorigen Jahrhunderts jemals wieder in Kloster Eberbach war, wissen wir nicht. Seit Jahren bildet der Bau den schönsten Rahmen für Konzerte des Rheingau Musik Festivals. Besucher mit asiatischen Wurzeln haben an dieser Kultur großes Interesse – andere Zugereiste gar keines./ mehr

Die Achse des Guten / 08.07.2018 / 09:13 / 2

Die Achse-Morgenlage

Der NATO-Generalsekretär fordert von Deutschland, eingegangene Verpflichtungen einzuhalten, Griechenland kann an der türkischen Landgrenze keine Fingerabdrücke von Asylbewerbern nehmen, und nach Deutschland lässt es sich leichter illegal einreisen als legal. Das Auswärtige Amt schafft es nicht, für dringend benötigte ausländische Fachkräfte die erforderlichen Visa auszustellen. Derweil liegen AfD und SPD bundesweit in Umfragen gleichauf, gleichzeitig plant die SPD -Bundestagsfraktion Schichtdienst für die Abgeordneten, damit deren Reihen im Plenum nicht immer leerer sind, als die der AfD und in Berlin wurden acht Syrer festgenommen, die einen Landsmann angriffen, weil der einen Davidstern trug./ mehr

Rainer Grell / 07.07.2018 / 16:30 / 3

Weihnachtsgans und hospitalisiertes Nilpferd

Wenn auch zuweilen bezweifelt wird, dass der Bundestag ein Spiegel der Gesellschaft sei (Stichworte: Zu viele Lehrer, zu wenige Frauen), bei der Verwendung von Schimpfwörtern wird die ganze Breite der Gesellschaft repräsentiert. Hier die offizielle Statistik. / mehr

Peter Grimm / 07.07.2018 / 14:30 / 5

Spar-Schwimmen im Sommer

„Wir sind doch so ein reiches Land“, heißt es vor allem dann, wenn die Bürger die Verwendung ihrer Steuern und Abgaben kleinlich hinterfragen. Geht es um die Erfüllung kommunaler Aufgaben, sind die Kassen plötzlich alle leer. Gerade jetzt im schönsten Sommer beklagen die Bürger vielerorts, dass aus Kostengründen die Freibäder geschlossen bleiben. / mehr

Vera Lengsfeld / 07.07.2018 / 10:00 / 18

Was vom Asylkompromiss übrig blieb

Der sogenannte Asylkompromiss der Union ist geplatzt wie eine Seifenblase. Das Hauptproblem, die Einreise ohne oder mit gefälschten Papieren, wurde im „harten Ringen“ um die „Steuerung, Ordnung und Begrenzung“ der Migration gar nicht angesprochen./ mehr

Die Achse des Guten / 07.07.2018 / 08:59 / 3

Die Achse-Morgenlage

In Syrien haben Ermittler der Organisation für ein Verbot von Chemiewaffen Chlorgas-Spuren entdeckt, Erdogan hat in seiner letzten Amtszeit offiziell sein Vermögen verdoppelt, Deutschland verweigert seine Teilnahme an einer NATO-Mission im Irak und will die Bundeswehr lieber separat ins Land schicken, Frontex fürchtet die nächsten Zuwanderer-Ströme über Spanien, ein Schweizer Dorf ist von Sprengung bedroht und der junge Syrer, der für den Überfall auf einen Kippa-Träger verurteilt wurde, fordert Haftentschädigung./ mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com