Inland

Was war los in Deutschland? Wählen Sie zum Thema Inland aus 11605 Achgut.com-Artikeln aus.

Archiv: Inland
Roger Letsch / 10.07.2018 / 12:00 / 15

Deggendorf XXL

Was hat den den Feminismus die Seiten wechseln lassen und die Unfreiheit eines religiösen, verklemmten und intoleranten Absolutismus an seine Stelle gesetzt? Beobachtungen aus der Perspektive eines Deggendorfer XXL-T-Shirts. / mehr

Thomas Rietzschel / 10.07.2018 / 10:30 / 28

Steinmeier außer Rand und Band

Es hat seinen guten Grund, dass unser Bundespräsident noch nicht nach Washington zu einem Antrittsbesuch gereist ist, wie es immer nach der Wahl eines neuen Staatsoberhaupts der Fall war. Möglich aber auch, dass er sich tatsächlich nicht erinnert hat, was er über Donald Trump gesagt hat. Das würde einen aktuellen Fauxpas erklären./ mehr

Die Achse des Guten / 10.07.2018 / 09:01 / 3

Die Achse-Morgenlage

Wieder gab es neue Tote bei Angriffen auf Regierungsgegner in Nicaragua, die britische Regierungschefin muss zwei entscheidende Ministerrücktritte verkraften, die AfD überholt die SPD in Umfragen, Frankreichs Präsident Macron will dem Islam klare Regeln verordnen, die Witwe des chinesischen Friedensnobelpreisträgers Liu Xiaobo darf das Land verlassen, BASF plant eine Rekord-Investition in China und in Oberhausen führte die Beschwerde über einen islamischen Gebetsruf zu lebensgefährlichen Messerstichen./ mehr

Thilo Schneider / 10.07.2018 / 06:25 / 51

Jan und Klaas auf der Schlepper-Welle

Dem guten Klaas sind alle wichtig, die Seenot als Eintrittsticket in die EU lösen. Deshalb ruft er mit dem Jan, dem Böhmermann, zu Spenden auf. Die Methode „Entweder Ihr rettet mich aus Seenot oder ich werde mich ertränken“ macht Schule, ich warte schon auf eine neue Form des Raubüberfalls: „Geld her, oder ich nehme mir das Leben“. / mehr

Wolfgang Röhl / 10.07.2018 / 06:07 / 26

Ein Bild lügt mehr als 1000 Worte. Über Pressefotos

„To delete“  bedeutet so viel wie löschen, tilgen, ausradieren. „Delete“ heißt auch eine Ausstellung, die das Hamburger Museum für Kunst und Gewerbe zeigt. Sie gibt sich hintergründelnd, wie es das politisierte Kunstgewerbe unserer Tage so an sich hat. „Machtstrukturen“ will sie aufdecken, doch haben die Macher keinen Schimmer von (foto)journalistischen Abläufen/ mehr

Susanne Baumstark, Gastautorin / 09.07.2018 / 17:30 / 4

Die plumpe Drohung vom Ende Europas

Wie plump die bis heute penetrant wiederholte Warnung „vor Europas Ende“ nach möglichen Grenzschließungen ist, zeigen Debatten, die beispielsweise im Europarat geführt wurden. Die analytische Substanz europäischer Institutionen und ihrer Vertreter in dieser Frage ist sehr viel besser, als es in Deutschland den Anschein hat. / mehr

Peter Grimm / 09.07.2018 / 15:00 / 50

Der Mob besetzt den öffentlichen Raum

Immer öfter kommt es vor, dass Menschen von Gruppen arabischer junger Männer durch die Strassen gejagt werden. Zwei aktuelle Fälle spielten sich in Berlin ab – und zwar im Herzen der Touristen-Hauptstadt und nicht in irgendwelchen No-Go-Areas. Der Mob scheint in kürzester Zeit Menschenmengen mobilisieren zu können – und zwar überall. Wäre es nicht an der Zeit ein bisschen alarmiert zu sein?/ mehr

Thilo Schneider / 09.07.2018 / 12:00 / 28

Ibrahim, Sarah und das Kopftuch von Essen

Sara (15), 15 Jahre alt und begeisterte Muslima, kriegt in Essen angeblich kein Praktikum. Die von der WAZ zur Hass-Rede gestellte Kreishandwerkerschaft ist etwas verblüfft, denn laut dieser gibt es vor allem im Essener Norden ganz viele kleine Saras (15) mit ganz vielen bunten Kopftüchern, die ganz viele Praktika machen. Oder liegt es vielleicht am muskulösen Bruder?/ mehr

Ramin Peymani, Gastautor / 09.07.2018 / 10:00 / 38

Auch Amerikas Linke wollen nun Merkels Rücktritt 

Die linksliberale New York Times hält Angela Merkel in drastischen Worten ihre Verfehlungen vor. “Warum Merkel gehen muss”, lautet der Titel eines Kommentars. "Linksliberal" entspricht in USA eher dem deutschen "links-grün". Vor zwei Jahren war Merkel dort noch "die letzte Verteidigerin des freien Westens". / mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com