Bunte Welt

9 Wählen Sie zum Thema Bunte Welt aus 3630 Achgut.com-Artikeln aus.

Archiv: Bunte Welt
Hans-Hermann Tiedje, Gastautor / 01.06.2018 / 14:00 / 14

Broder und die Zukunft der SPD

Von Hans-Hermann Tiedje. Warum geht es mit der SPD nur bergab? Bei 25, bei 23, bei 21, bei 19 Prozent dachten viele: Tiefer geht’s nimmer. Doch, es geht. Aktuell liegt die Partei bei 17 Prozent. 15 Prozent sind zum Greifen nah. Denn nicht nur in Otterndorf geben die Schwadronierer den Ton an./ mehr

Henryk M. Broder / 22.04.2018 / 13:15 / 14

Bedeutende Denkerinnen und Denker des 21. Jahrhunderts. Heute: Christian Wolff

Über 144 tausend Bürgerinnen und Bürger haben bis jetzt die „Gemeinsame Erklärung 2018" unterzeichnet. Was das für gemeingefährliche Elemente sind, enthüllt jetzt ein evangelischer Theologe im Zentralorgan der Sozialromanischen Partei Deutschlands, dem Vorwärts. / mehr

Thomas Rietzschel / 17.04.2018 / 11:26 / 16

Gesehen, gelesen, gehört, verpasst: Schläger-Typen

Gegen die Natur, die uns kenntlich macht, sind wir allemal machtlos. Wer sich über diese Feststellung als eine „rassistische“ empört, bestreitet doch nur die Individualität, auf die wir sonst so großen Wert legen. Er verschließt die Augen vor der erkennbaren Tatsache, dass unterschiedliche Charaktere oft unterschiedliche Züge tragen./ mehr

Archi W. Bechlenberg / 08.04.2018 / 06:25 / 13

Das Antidepressivum: Schreckschrauben

Der Werkstattmann ließ am Telefon deutlich erkennen, dass meine Anfrage nach einem Termin am nächsten Tag auf keinerlei Verständnis traf. Es sei Karfreitag, da habe er natürlich zu. Da ich den Mann als wenig fromm einschätze, vermute ich, dass das Reparieren von Autos an diesem Tag gesetzlich verboten ist. Also machte ich es selbst./ mehr

Henryk M. Broder / 07.04.2018 / 16:08 / 9

Umstandsmoden für die Gefreiten

Mit der Bundeswehr leistet die Bundesregierung einen wichtigen Beitrag zur deutschen Friedensbewegung. Als Armee ist die BW nicht mal bedingt einsatzbereit, aber als Arbeitgeber vorbildlich. Jetzt werden Umstandsmoden für Soldatinnen getestet, um ihnen sowohl die Schwangerschaft wie den Dienst so angenehm wie möglich zu machen. Das ist auch praktizierte Abrüstung./ mehr

Thomas Rietzschel / 31.03.2018 / 17:46 / 6

Gesehen, gelesen, gehört, verpasst: Die Auferstehung des Hasen

Wenn der Islam zu Deutschland gehört, wie es die Kanzlerin verordnet hat, dann doch nicht als fünftes Rad am Wagen, sondern feiertagsgleichberechtigt. Wir haben die Wahl. Entweder schaffen wir die christlichen Feiertage ab oder wir führen moslemischer Gedenktage als arbeitsfreie Zeit für alle ein, zum Beispiel den Ramadan oder den Geburtstag des Propheten Mohammed./ mehr

Jan Tomaschoff / 23.03.2018 / 12:30 / 1

Dating mit Tom: Treffen sich zwei Bundesbürger…

Karikatur, Satire und Kabarett leben von der Überzeichnung. Allerdings ist die Realität so wahnsinnig und irre, dass oft gar nichts mehr zu überzeichnen gibt. Hier eine ganze Galerie aus unserer Abteilung Situationskomik./ mehr

Jordan B. Peterson, Gastautor / 14.03.2018 / 10:00 / 4

112-Peterson: Der Hummer in Dir

Das neurochemische System, das den Hummer dazu bringt, sich nach einem Sieg im Kampf aufzuplustern, ist serotonergen. „Na und?“, werden Sie sich vielleicht denken. Aber Serotonin ist dieselbe Chemikalie, die von Antidepressiva im Menschen beeinflusst wird. / mehr

Thomas Rietzschel / 08.03.2018 / 17:46 / 6

Frauen wacht auf, der Sozialismus ruft!

Von Thomas Rietzschel. Am 8. März ist Weltfrauentag. Er wurde, so kann kann man es immer wieder lesen, von Clara Zetkin erfunden, um auf die Benachteiligung der Frauen aufmerksam zu machen. Aber das stimmt nicht ganz. Der Frauentag diente weniger der Emanzipation, als vielmehr der Integration der Frauen in den Klassenkampf. In der DDR lebte der Brauch wieder auf. Und auch die Bundesrepublik hält an diesem Ritual fest./ mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com