Bunte Welt

9 Wählen Sie zum Thema Bunte Welt aus 4503 Achgut.com-Artikeln aus.

Archiv: Bunte Welt
Thilo Schneider / 23.01.2021 / 11:00 / 24

Die schöne neue Freiheit

Die Rufe nach dem endgültigen Besiegen des Corona-Virus werden immer lauter. Die schlechte Nachricht lautet: Ein Virus ist von Natur aus unbesiegbar. In der Konsequenz müssen wir uns also auf einen ewigen Lockdown einrichten. Alles wird noch digitaler werden: Online-Unterricht, Online-Meetings, Online-Beratungen, Smarthomes. Und natürlich der Online-Partner mit perfektioniertem Avatar. Ein reales Umfeld ist einfach viel zu kompliziert. Alles so schön frei!/ mehr

Ulrike Stockmann / 23.01.2021 / 06:01 / 38

Kreativer Lockdown-Widerstand in Polen

Während es in Deutschland um die „Wir machen auf“-Bewegung still geworden ist, regt sich aktuell in Polen Widerstand. Seit diesem Montag ist es zu einigen Öffnungen von Läden und Hotels sowie der Bewirtung in Restaurants trotz Lockdown gekommen. Die Begründungen sind von hinreißender Kreativität. Auch helfen den Gewerbetreibenden die Gerichte, die regelmäßig Strafen seitens der Behörden für nichtig erklären./ mehr

Gastautor / 22.01.2021 / 17:00 / 8

Die stillen Covid-Opfer

Von Jessica Ehmer. Die Not der Schwerhörigen (und auch Ertaubten), die sich infolge von Corona drastisch zugespitzt hat, schreibt die WELT, bliebe, im Gegensatz zu anderen Notleidenden der Corona-Einschränkungen, bisher unter dem Radar: „Sie sind die stillen Covid-Opfer, die seit Monaten existenziell unter dem Genuschel Maskierter leiden. Corona hat die Not Schwerhöriger drastisch verschärft.“/ mehr

Kolja Zydatiss / 22.01.2021 / 11:00 / 16

Ausgestoßene der Woche: Jörg Dahlmann, Andreas Sönnichsen

In dieser Woche kommen wir kaum noch nach: Fußball-Kommentator Jörg Dahlmann wurde nach einem Kommentar bei Sky gecancelt. Die Medizinische Universität Wien will dienstrechtliche Schritte gegen Professor Andreas Sönnichsen einleiten, da er die Corona-Maßnahmen der Regierung kritisiert. Ein Kneipier verliert sein Etablissement, weil er eine Parteiversammlung zuließ. Und Harvard-Absolventen wollen Trump-Anhängern nachträglich ihre Abschlüsse aberkennen. / mehr

Phyllis Chesler, Gastautorin / 22.01.2021 / 06:05 / 33

Ein Brief an Jeff Bezos, den Fürsten von Amazon

Lieber Jeff Bezos, mein neues Buch hat nur 16 „Bewertungen“ oder Rezensionen. Und warum? Unzufriedene potenzielle Rezensenten haben mir geschrieben, dass ihre Rezensionen abgelehnt wurden und „nicht von diesem (ihrem) Account akzeptiert werden könnten“. Einer Rezensentin wurde gesagt, dass ihre Kritik „nicht (Amazons) Community Standards entspricht“. Welchen seltsamen Algorithmus könnte ich beleidigt haben? Wurde gerade diese eine Seite gehackt? Bitte helfen Sie mir!/ mehr

Hans Hofmann-Reinecke, Gastautor / 21.01.2021 / 17:00 / 14

Wer rettet die Wissenschaft?

Wir werden gerade Zeugen des Verfalls eines wichtigen Pfeilers unserer Kultur: der Wissenschaft. Das hat nicht nur Folgen für die Erforschung von Kosmos und Atom, es betrifft unsere Existenz insgesamt, denn die intellektuelle Disziplin, zu der die Wissenschaft erzieht, ist das Garn, aus dem die wohl größte Errungenschaft der Menschheit gewebt wurde: die westliche Zivilisation. Erleben wir deren Untergang?/ mehr

Jan Tomaschoff / 21.01.2021 / 16:00 / 3

Dating mit Tom: Verflixtes Homeoffice!

Ungeheuerliche Dinge vollziehen sich in diesem Land: Da muss sich unsere verehrte Bundeskanzlerin doch tatsächlich den Vorwurf gefallen lassen, sie würde vorsätzlich Kinder quälen. Dabei könnten sich die Kleinen doch in Schulen leicht den Corona-Tod einfangen. Was kann sie dafür, dass Eltern im Homeoffice verzweifeln und die Kinder mit dem Lernen in Einsamkeit überfordert sind? Man muss eben Opfer bringen. Niemand kann dies so gut wie unsere Landesmutter./ mehr

Cora Stephan / 21.01.2021 / 10:00 / 35

Die Stimme der Provinz: Stadtflucht und Landwahn

Flucht aufs Land? Alle Jahre wieder. Man denke an die Künstlerkolonien um 1900, Worpswede ist hierzulande die bekannteste. Doch die letzten Ausbrüche des Landwahns liegen noch gar nicht so lange zurück. In den Siebzigern etwa schwärmten idealistische Hippies aufs Land und trieben die Dörfler in den Wahnsinn. Die Zähsten unter ihnen kultivierten die ökologische Landwirtschaft und brachten günstige Veränderungen. Durch Corona wird auch heute das Landleben wieder attraktiv./ mehr

Jordan B. Peterson, Gastautor / 20.01.2021 / 10:00 / 12

112-Peterson: Was macht uns erfolgreich?

Es gibt bestimmte Kriterien, die Menschen erfolgreich machen. Manche davon, wie beispielsweise der IQ, sind unveränderbar. Andere, wie etwa der Fleiß, haben wir durchaus selber in der Hand. Wie schaffen wir es aber, fleißiger zu werden? Indem wir uns Ziele setzen, die uns wirklich wichtig erscheinen./ mehr

Weitere anzeigen

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com