Bunte Welt

9 Wählen Sie zum Thema Bunte Welt aus 4081 Achgut.com-Artikeln aus.

Archiv: Bunte Welt
Johannes Eisleben / 12.07.2020 / 16:00 / 13

Zwischen Herrschaftswillen und Anbiederung

Im guten Sinne elitäre Politik bedeutet, den gesellschaftlichen Interessensausgleich zu befördern, allen Bürgern gerecht zu werden, aber sich nicht von den Massen treiben zu lassen, sondern auch unpopuläre Maßnahmen durchzusetzen. Es bedeutet, den Staat dort zurückzufahren, wo er nichts zu suchen hat und ihn auf seine maßvolle Basisfunktion zu reduzieren. / mehr

Thilo Schneider / 12.07.2020 / 11:00 / 24

Rat mal, wer zum Essen kommt 

Brandt, Schmidt, Esken und Walter-Borjans: Es gibt Steaks und (Menthol)-Zigaretten und Whisky und Schnaps und zu später Stunde stoßen Schulz und Nahles dazu. Moses, Jesus und Mohammed: Ich schätze, die drei Herren hätten jede Menge miteinander zu besprechen. Als einziger Raucher in der Runde (es sei denn, Jesus kifft) wäre es natürlich schön, wir könnten draußen sitzen./ mehr

Gastautor / 12.07.2020 / 09:00 / 22

Wer hat’s gesagt? „Aus Deutschland ein Einwanderungsland zu machen, ist absurd.“

Von Klaus Kadir. Unter dem Titel „Wer hat’s gesagt?“ konfrontieren wir Sie am Sonntagmorgen mit einem prägnanten Zitat – und Sie dürfen raten, von wem es stammt. Heute: „Aus Deutschland ein Einwanderungsland zu machen, ist absurd.“/ mehr

Ulrike Stockmann / 11.07.2020 / 12:00 / 15

„Es ist töricht, Religion auf Moral zu reduzieren.“

Giuseppe Gracia hat seinen neuen Roman „Der letzte Feind“ veröffentlicht, einen Thriller, der im Vatikan und in Rom spielt. Im Interview verriet Gracia, Pressesprecher des Apostolischen Administrators des Bistums Chur, inwiefern er aus dem Nähkästchen geplaudert hat und welche Konflikte tatsächlich innerhalb der katholischen Kirche bestehen./ mehr

Hubert Geißler, Gastautor / 11.07.2020 / 10:00 / 28

Aus dem Heldenleben eines deutschen Lehrers (6): Die Anpasser

Drinnen sind die Beamten, draußen die Angestellten, obwohl sie das selbe machen. Und die draußen wollen rein, eine Erklärung dafür, dass es nicht mehr Widerstand gegen die Ungleichbehandlung gibt. Anpassung ist also die Devise, diese braucht in der Regel nicht erst explizit eingefordert werden. Irgendwann ist dann das Ziel erreicht: Fachleiter, Schulleiter, Seminarleiter, Ministerium./ mehr

Thilo Schneider / 08.07.2020 / 17:00 / 8

Der rätselhafte Unbekannte

Neulich saß ich mit meinem Schatz im Biergarten. Neben uns hatte sich ein Mann mit etwas dunklerem Teint platziert, der mir verdächtig bekannt vorkam. Doch wie wendet man sich heutzutage korrekt an einen Fremden? „Entschuldigung, woher kommen Sie?“ Nein, das geht nicht, zu rassistisch! „Entschuldigung, sind Sie öfters hier?“ Das geht auch nicht, nachher denkt er, ich will ihn anbaggern! Am Ende sprach er dann mich an./ mehr

Jordan B. Peterson, Gastautor / 08.07.2020 / 10:00 / 7

112-Peterson: Das Dilemma der Kreativen

Kreative Menschen sind meist sehr offen, aber wenig gewissenhaft. Sie eignen sich hervorragend für künstlerische, aber auch für unternehmerische Tätigkeiten. An den Unis schneiden die Kreativsten jedoch oft am schlechtesten ab. Andererseits ist Gewissenhaftigkeit für akademisches Arbeiten unerlässlich. Ohne Kreativität verkümmern Apparate und Bürokratien jedoch ebenfalls./ mehr

Stefan Frank / 04.07.2020 / 16:00 / 14

Belgisches Parlament plant Sanktionen gegen Israel

Der von drei belgischen Abgeordneten eingebrachte Antrag beweist erneut, was das internationale Recht für Israelkritiker ist: ein bloßes Kampfmittel gegen den jüdischen Staat./ mehr

Stefan Frank / 02.07.2020 / 16:00 / 1

Rätsel um russische MiG-29-Kampfjets in Syrien

Russland hat Ende Mai Kampfflugzeuge nach Syrien geliefert – aber bleiben sie auch dort? Oder sind sie für den libyschen Kriegsschauplatz bestimmt?/ mehr

Weitere anzeigen

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com