Ausland

Was war los in Europa und der Welt? Wählen Sie zum Thema Ausland aus 9057 Achgut.com-Artikeln aus.

Archiv: Ausland
Markus Somm, Gastautor / 25.06.2018 / 06:10 / 16

Die Abrissbirne des Status quo

Donald Trump ist ein "Disruptor", ein Zerstörer des Status quo. Er bricht auf, was allzu lange allzu unbeweglich schien. Das macht ihn nicht unbedingt liebenswürdig – aus Sicht jener, die sich für Insider halten und ihre Macht zu verteidigen haben. Keiner weiß das besser als der Polit-Berater Ed Feulner. Ein Gespräch./ mehr

Die Achse des Guten / 24.06.2018 / 08:59 / 0

Die Achse-Morgenlage

In der Türkei beginnen die Präsidentschafts- und Parlamentswahlen, in Nicaragua gab es wieder tödliche Angriffe auf Regierungsgegner, in Simbabwe haben der Präsident und in Äthiopien der Ministerpräsident jeweils einen Anschlag überlebt, in Syrien starben 45 Kämpfer des Islamischen Staats bei einem irakischen Luftangriff, in München gab es einen Toten nach einem Messerangriff und eine schwer verletzte Notärztin nach einem Flaschen-Angriff. In Saudi-Arabien feierten viele Frauen, dass das Fahrverbot für sie seit Mitternacht nicht mehr gilt und in Deutschland stoppte Daimler die Auslieferung für Mercedes-Diesel-Modelle./ mehr

Henryk M. Broder / 23.06.2018 / 12:00 / 2

Tante Charly: Unplugged

Charlotte Knobloch veröffentlicht in der israelischen Tageszeitung "Haaretz" einen Beitrag, in dem sie den neuen US-Botschafter in Berlin, Richard Grenell, frontal angeht. Mit ein paar Worten macht er alles kaputt, was Charlotte Knobloch in Jahrzehnten aufgebaut hat. Das darf man ihm nicht durchgehen lassen./ mehr

Die Achse des Guten / 23.06.2018 / 09:41 / 0

Die Achse-Morgenlage

Neue tödliche Angriffe der Taliban in Afghanistan, neue Zahlen über getötete regierungskritische Demonstranten in Nicaragua und eine Großdemonstration der Opposition in der Türkei – das sind einige Themen des Morgens. Außerdem macht Italien wieder die Häfen dicht für ein Schiff mit Zuwanderern, ein Sonderermittler berichtet aus der Berliner Polizeiakademie, die OPEC will mehr Öl fördern und man kann sich auch in Deutschland gegen einen Shitstorm versichern./ mehr

Die Achse des Guten / 22.06.2018 / 09:13 / 3

Die Achse-Morgenlage

Im Süden Syriens fliehen Menschen vor neuen Kämpfen, Italien will Schiffe deutscher Hilfsorganisationen beschlagnahmen, der Generalanwalt des Europäischen Gerichtshofs will die Abschiebung schwerer Straftäter aus der EU erschweren, deutsche Gaskunden zahlen Zusatzkosten für Nord-Stream-2 und die Türkei ist zwei Tage vor der Wahl neben dem Ringen um die Wahlbeobachtung auch mit hohen Zwiebelpreisen beschäftigt./ mehr

Volker Seitz / 22.06.2018 / 06:25 / 46

Fluchtursachenbekämpfung ist das Unwort des Jahres

Das Wort Fluchtursachenbekämpfung ist meines Erachtens das Unwort des Jahres wegen Vortäuschung von Lösungen, die es NICHT gibt. Was sind denn die Fluchtursachen? Das bleibt immer im Dunkeln, denn würde man sie benennen, wäre sofort klar, dass Europa nicht in der Lage ist, sie zu beseitigen. Hört endlich auf mit dieser Litanei, sie wird durch ständige Wiederholung nicht besser./ mehr

Wolfgang Röhl / 22.06.2018 / 06:07 / 22

Unbequeme Wahrheiten über das Reisen

Reisen killt Vorurteile? Von wegen! Reisen elaboriert Vorurteile manchmal erst so richtig. Dafür gibt es Gründe. Denn an vielen Vorurteilen ist irgendetwas dran. Andernfalls blieben sie nicht im Umlauf. Ich glaube, eben das wollte Johannes Gross ausdrücken mit seinem Diktum, die Begegnung der Völker befördere nicht notwendigerweise ihre gegenseitige Wertschätzung. / mehr

Bassam Tibi, Gastautor / 21.06.2018 / 12:35 / 9

Gehört Afrika zu Europa?

Europa kann die demografischen Probleme Afrikas nicht lösen. In Nigeria und Niger – ein großes und ein kleines Land – hat sich die Bevölkerung zwischen Erlangung der Unabhängigkeit (1960) und heute (2018) verdreifacht. Von dort kommen Armutsflüchtlinge illegal nach Europa. EU-Politiker müssen ehrlich mit sich sein und es zulassen, über diese Probleme frei und offen zu reden./ mehr

Die Achse des Guten / 21.06.2018 / 09:00 / 1

Die Achse-Morgenlage

Es gab wieder Tote nach Taliban-Angriffen in Afghanistan und Angriffen regierungstreuer Gruppen auf Oppositionelle in Nicaragua. Trump und Putin planen ein Treffen im Juli, Italien will keine Asylbewerber aus Deutschland zurücknehmen, Ungarn die Helfer illegaler Einwanderer bestrafen, in Rumänien demonstrieren Menschen für Korruptionsermittler und gegen die Regierung und deutsche Supermärkte müssen Bio-Eier zurückrufen./ mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com