Ausland

Was war los in Europa und der Welt? Wählen Sie zum Thema Ausland aus 9209 Achgut.com-Artikeln aus.

Archiv: Ausland
Die Achse des Guten / 01.09.2018 / 09:37 / 11

Die Achse-Morgenlage

Eine Messerattacke in Amsterdam, verübt von einem Afghanen mit deutschem Aufenthaltstitel, könnte ein islamistischer Terrorakt gewesen sein. Die USA stellen ihre Zahlungen ans UN-Palästinenserhilfswerk komplett ein. Ein ostukrainischer Separatistenführer ist bei einem Anschlag getötet worden. Deutsche Botschaften sind mit Visaanträgen überfordert und das sächsische Innenministerium muss eingestehen, dass man sich Anfang der Woche zu dumm angestellt habe, Kräfte der Bundespolizei für den Einsatz in Chemnitz anzufordern./ mehr

Susanne Baumstark, Gastautorin / 31.08.2018 / 10:00 / 21

Deutschland hyperventiliert, andere EU-Staaten handeln

Während man sich hierzulande darauf konzentriert die Bürger zu beschimpfen, arbeiten andere EU-Länder an der Eindämmung der illegallen Migration. Deutschlands einzig verbliebener Bündnispartner in der EU scheint nur noch Frankreich zu sein./ mehr

Die Achse des Guten / 31.08.2018 / 08:29 / 0

Die Achse-Morgenlage

Bei Kämpfen in der libyschen Hauptstadt gab es 30 Tote, am Tschadsee warten Millionen vor islamistischem Terror geflohene Menschen auf Hilfe und die Augen der deutschen Presse richteten sich wieder auf Chemnitz. Dort wurde demonstriert, gegen das Versammlungsgesetz verstoßen und bei einer Bürgerversammlung zuweilen die Obrigkeit ausgebuht. Außerdem ist der lange in der Öffentlichkeit vermisste frühere SPD-Hoffnungsträger Martin Schulz wieder aufgetaucht. Diesmal in einem brasilianischen Gefängnis./ mehr

Die Achse des Guten / 30.08.2018 / 09:15 / 10

Die Achse-Morgenlage

Todesopfer islamistischer Anschläge werden diesmal aus dem Irak gemeldet, während der Iran mit seinem Ausstieg aus dem Atomabkommen droht, die Türkei ihre Truppen in Syrien verstärkt und Kolumbien wegen des Flüchtlingsstroms aus Venezuela um Hilfe ruft. Und was fehlt heute in den Meldungen? Chemnitz! Die Lage in der sächsischen Stadt ist zwar in allen deutschen Medien Thema, aber gestern Abend und heute Morgen ist offenbar trotzdem einfach nichts passiert./ mehr

Die Achse des Guten / 29.08.2018 / 09:00 / 5

Die Achse-Morgenlage

Die Taliban sind weiter auf dem Vormarsch, US-Vertreter waren zu einem Geheimtreffen in Damaskus, Brasilien schickt Soldaten an die venezolanische Grenze, die nicht mehr besonders große Koalition einigt sich auf ein Rentenpaket, in Berlin gibt es wieder eine Razzia gegen einen arabischen Clan und in Wiesbaden wird erst eine große Erdogan-Statue errichtet und dann über Nacht wieder abgebaut./ mehr

Robert von Loewenstern / 28.08.2018 / 10:00 / 2

„Mekka 1979“ – eine herausragende ARD-Doku

Die blutige Besetzung der Großen Moschee von Mekka durch religiöse Fanatiker, ist fast vergessen und kaum recherchiert. Die ARD-Dokumentation „Mekka 1979 – Urknall des Terrors?“ erzählt die Geschichte dieses Terroraktes. Ihre TV-Gebühren bei der Arbeit, ausnahmsweise einmal unbestreitbar sinnvoll eingesetzt. Unbedingt ansehen!/ mehr

Die Achse des Guten / 28.08.2018 / 08:54 / 14

Die Achse-Morgenlage

In Chemnitz bleibt die Stimmung aufgeheizt, während das Opfer der Messerstecherei, der verstorbene Deutsche, kaum noch eine Rolle in den diversen offiziellen Statements spielt. Derweil warnen Gewerkschafter vor einem Rückzug der Bundespolizei aus ihren Revieren. Aus dem Iran werden neue Haftstrafen für Kritiker und Drohungen an die USA gemeldet. Israel baut an einer neuen Langstreckenrakete, die türkische Lira stürzt weiter ab und die deutsche Linken–Chefin will nur noch 20 Stunden in der Woche arbeiten./ mehr

Gastautor / 27.08.2018 / 15:30 / 13

In Deutschland fällt ein Sack Reis um

Von Klaus-Dieter Humpich. Während in Deutschland abgebrannte Brennelemente als „Atommüll“ verteufelt werden, hat China bereits einen weiteren Weg für deren Nutzung eingeschlagen. Inzwischen ist dort eine der bedeutendsten kerntechnischen Industrien der Welt entstanden. Deutschland hat sich ohne Not aus einer Zunkunftstechnologie verabschiedet. "Na und" sagt die Welt./ mehr

Die Achse des Guten / 27.08.2018 / 08:05 / 11

Die Achse-Morgenlage

In Afghanistan soll ein Anführer des Islamischen Staats getötet worden sein, in Chemnitz herrscht Unruhe nach dem gewaltsamen Tod eines Deutschen in einer multiethnischen Auseinandersetzung, in Berlin ist die Polizei im Großeinsatz gegen einen kriminellen Araber-Clan und die Mullahs im Iran wollen bei der UNO die Einhaltung eines Freundschaftsvertrages aus dem Jahr 1955 von den als Erzfeind geschmähten USA einklagen./ mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com