Ausland

Was war los in Europa und der Welt? Wählen Sie zum Thema Ausland aus 9052 Achgut.com-Artikeln aus.

Archiv: Ausland
Die Achse des Guten / 17.07.2018 / 09:21 / 0

Die Achse-Morgenlage

War Donald Trump nun zu lieb zu Wladimir Putin? Gegen entsprechende Vorwürfe muss sich der US-Präsident nach dem Treffen in Helsinki wehren, obwohl eigentlich nichts Spektakuläres passiert ist. Die Meldungen über die beinahe täglichen blutigen islamistischen Angriffe kommen heute aus Nigeria. In Libyen starben Migranten in einem Kühllaster und in Algerien wurden Menschen, die nach Europa wollten, in der Wüste ausgesetzt. / mehr

Carl Christian Jancke, Gastautor / 17.07.2018 / 06:15 / 22

Wie man die “Mittelmeerroute” nach geltendem Seerecht schließt

Dass Menschen auf mehr oder weniger hoher See vor dem Ertrinken gerettet werden, ist nötig, gut und richtig. Dass die Retter dabei gegen geltendes Seerecht verstoßen, nicht. Hier eine Analyse des Seerechts und anderer Vorschriften die zeigt, das die Sachlage entgegen dem oftmals erweckten Anschein ziemlich klar und eindeutig ist./ mehr

Die Achse des Guten / 16.07.2018 / 08:57 / 9

Die Achse-Morgenlage

Wie beinahe an jedem Morgen sind auch heute wieder islamistische Anschläge mit Todesopfern zu vermelden, diesmal u.a. aus Mali und Afghanistan, dazu kommen die inzwischen auch beinahe alltäglichen Meldungen über getötete Demonstranten und Regierungsgegner in Nicaragua, da der Präsident Daniel Ortega – einst eine Ikone der europäischen Linken – die ausufernden Proteste gegen sein Regime weiterhin niederschlagen will statt einzulenken. Auch sonst gibt es viel Gewohntes: Bei der Bundeswehr funktioniert wieder einmal ein Waffensystem nicht, in Deutschland wird zu wenig investiert und ein Migrantenschiff landet an Italiens Küste an./ mehr

Die Achse des Guten / 15.07.2018 / 09:03 / 2

Die Achse-Morgenlage

Israel wurde wiederholt mit Raketen aus dem Gaza-Streifen beschossen und hat darauf mit dem größten Luftangriff seit 2014 geantwortet. Daraufhin hat die Hamas plötzlich eine Waffenruhe mit Israel verkündet. In Nicaragua sind zwei Regierungsgegner vor einer belagerten Kirche von Paramilitärs erschossen worden, in Afghanistan schließen wieder Schulen auf Druck der Taliban, deutsche Behörden können Falschidentitäten von Zuwanderern immer noch nicht feststellen und die SPD freut sich über Umfrageergebnisse nach denen sie wieder knapp vor der AfD liegt./ mehr

Susanne Baumstark, Gastautorin / 14.07.2018 / 16:30 / 3

Sexualstrafrecht: Was bringt was?

Die österreichische Regierung peilt an, das Strafrecht bei Gewalt- und Sexualverbrechen zu verschärfen. Inwiefern geht es um Prävention, um Rache, um Reue? Sind höhere Strafen sinnvoll? / mehr

Vera Lengsfeld / 14.07.2018 / 14:00 / 23

Ohren nach innen, Nobbi kommt

Lange nichts gehört von „Die Rente ist sicher“ Norbert Blüm. Wenn Europa nicht wenigstens fünf Millionen Flüchtlinge aufnähme, sieht Blüm es vor der „moralischen Insolvenz“. Und dann erzählt er olle Kamellen der Herz-Jesu-Marxisten-Front: „Wir, die Bewohner der Wohlstandsinsel Europa, sind die Hehler und Stehler des Reichtums der sogenannten Dritten Welt. Auf deren Kosten und Knochen haben wir uns bereichert.“/ mehr

Die Achse des Guten / 14.07.2018 / 09:16 / 2

Die Achse-Morgenlage

In Pakistan gab es einen islamistischen Anschlag mit 128 Toten, Amnesty International berichtet von einem Massaker in Kamerun, britische Ermittler haben einen Behälter mit Nowitschok gefunden, ein deutsches Gericht will einen abgeschobenen islamistischen Gefährder zurück nach Deutschland holen, doch in Tunesien hat man ihn wegen Terrorverdachts verhaftet. Außerdem steht jetzt auch Opel im Visier der Abgas-Ermittler, der Bundesrechnungshof bringt die Abschaffung der ermäßigten Mehrwertsteuersätze ins Gespräch und Israel liefert sich mit Indien einen Wettlauf zum Mond./ mehr

Thomas Rietzschel / 13.07.2018 / 17:58 / 9

Merkel, Trump und die neue deutsche Ostpolitik

Ganz so unrecht hat Donald Trump nicht, wenn er den Deutschen vorhält, sich den Russen mit ihrer Energiestrategie politisch ausgeliefert zu haben. Und die Gefahr, die da drohen könnte, wird bestimmt nicht damit aus der Welt geschafft, dass man den verteufelt, der daran erinnert, der ausspricht, was man nicht wahrhaben will. / mehr

Gastautor / 13.07.2018 / 17:00 / 4

Auf Schmusekurs mit Iran

Die Schweiz und der Iran, eine Bilderbuchdemokratie und ein Regime, das seine eigene Bevölkerung unterdrückt und Terrororganisationen fördert. Unterschiedlicher könnten zwei Systeme nicht sein. Dennoch hat der Iran in der Schweiz viele Freunde und Fürsprecher. Hinter der Maske der Neutralität kommt die hässliche Fratze des Opportunismus zum Ausdruck. Es geht um Geld und Macht./ mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com