Wolfram Weimer

Dr. Wolfram Weimer gehört zu den profiliertesten Publizisten und Kommentatoren des Zeitgeschehens. Er ist Verleger großer Publikumsmedien wie „The European“, „Wirtschaftskurier“ und „Börse am Sonntag“. Er war Chefredakteur der Tageszeitung „Die Welt“ sowie des Magazins „Focus“, gründete 2004 das Magazin „Cicero“ und ist dort bis heute Gründungsherausgeber. Einem breiteren Publikum ist Dr. Weimer durch zahlreiche Buchpublikationen sowie seine Fernsehauftritte bekannt.

Weiterführender Link:
http://www.theeuropean.de/wolfram-weimer

Archiv:
Wolfram Weimer / 26.06.2020 / 06:00 / 80

Corona als Kanzlermacher

Corona und der Umgang damit machen die CDU-Kanzlernachfolge zu einer Gleichung mit mehreren Unbekannten. Merz verschwand – da kein Regierungsmandat – von der medialen Bildfläche. Armin Laschet, einst heimlicher Favorit, kommt derzeit unter die Räder der Tönnies-Affäre. Jens Spahn ist seit einiger Zeit auffallend leise und setzt sich nicht in Szene, meidet eher die Scheinwerfer. / mehr

Wolfram Weimer / 18.06.2020 / 06:29 / 104

Der Rassist Karl Marx

Die Rassismus-Debatte eskaliert zum Kulturkampf. Überall werden Denkmäler vermeintlicher Rassisten geköpft oder niedergerissen. Was die linke Bilderstürmer-Bewegung übersieht: Ihr eigener größter Säulenheiliger war ein übler Rassist. Karl Marx hasste Juden wie Schwarze in erschreckend expliziter Weise. Sollte man nun in Deutschland all die nach Karl Marx benannten Straßen und Plätze umbenennen?/ mehr

Wolfram Weimer / 12.06.2020 / 10:00 / 47

Nichts ist unmöglich: AKK als Bundespräsidentin?

Die CDU ist im Höhenflug und Annegret Kramp-Karrenbauerwird plötzlich zur erfolgreichen Parteivorsitzenden, die tragischerweise vier Wochen zu früh ihren Rückzug erklärt hat. Im politischen Berlin bekommt sie parteiübergreifend gute Noten – und könnte einen gewaltigen Überraschungsjob antreten./ mehr

Wolfram Weimer / 21.05.2020 / 12:00 / 23

Warren Buffet traut dem Braten nicht

Der weltbekannteste Börseninvestor Warren Buffett zieht sich massiv aus Banken zurück, das gilt als Misstrauensvotum gegenüber der Finanzbranche und dem Aktienmarkt. Die Börsenlegende erwartet offenbar eine schwere Rezession mit unabsehbaren Verwerfungen. / mehr

Wolfram Weimer / 07.05.2020 / 06:29 / 105

Anders Tegnell: Der Stachel im Fleisch der Corona-Politik

Kein Shutdown, keine Grenzschließung, keine Kontaktverbote. Schweden ist in der Corona-Krise einen liberalen Sonderweg gegangen. Verantwortet hat dies Staatsepidemiologe Anders Tegnell, der sich nicht einschüchtern lies. Jetzt fallen die Infektionszahlen – und für die zweite Welle hat Schweden nun womöglich einen enormen Vorteil. Von der deutschen "Stotterbremse", wie sie derzeit abläuft, hält er gar nichts./ mehr

Wolfram Weimer / 23.04.2020 / 06:10 / 183

Robert Habeck: Die grüne Sonne geht unter

Die Grünen sacken in den Umfragen ab. Seit der Kampagnen-Entgleisung von Martin Schulz hat es einen vergleichbaren Absturz in den Zustimmungswerten nicht mehr gegeben. Der Einbruch ist so gewaltig, dass er kaum vorbeigehen wird wie ein Gewitter. Woran liegt es?/ mehr

Wolfram Weimer / 17.04.2020 / 06:17 / 90

China blockiert Recherchen zur Virus-Herkunft

Wie kam das Coronavirus von der Fledermaus auf die Menschen? Der Tiermarkt in Wuhan war es wohl doch nicht. Ein Virus-Forschungslabor nebenan spielt offenbar eine Schlüsselrolle. Chinas Regierung unterbindet dazu jede Recherche und verhängt nun sogar eine Wissenschaftszensur. Eine Professorin steht im Mittelpunkt der Ereignisse./ mehr

Wolfram Weimer / 03.04.2020 / 06:25 / 100

Die liberale Corona-Bekämpfung

In der Corona-Pandemie setzen die Asiaten auf Masken und Kontrollen, die Europäer reagieren mit Massen-Quarantäne und Kontaktsperren. Schweden geht einen dritten, liberalen Weg und vermeidet so bislang den wirtschaftlich zerstörerischen Shutdown./ mehr

Weitere anzeigen

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com