Wolfram Weimer

Der Journalist wurde 1964 in Gelnhausen geboren und verbrachte seine Kindheit in Portugal. Er studierte Geschichte, Germanistik, Politikwissenschaft und VWL in Marburg und Frankfurt. Die Promotion erfolgte 1991. Er war Chefredakteur der Tageszeitung „Die Welt“ und „Berliner Morgenpost“ sowie des Magazins „Focus“. 2004 gründete Weimer das Magazin „Cicero“ und ist dort bis heute Gründungsherausgeber. Einem breiteren Publikum ist er durch zahlreiche Buchpublikationen sowie seine Fernsehauftritte bekannt. Seit 2015 ist Wolfram Weimer Verleger von The European.

Weiterführender Link:
http://www.theeuropean.de/wolfram-weimer

Archiv:
Wolfram Weimer / 09.01.2020 / 12:00 / 33

Irans schwarze Witwe

Ali Chamenei regiert Iran seit 30 Jahren wie ein Diktator, hat Kriege und Terror exportiert, will Israel vernichten, leugnet den Holocaust. Jetzt nutzt Chamenei die Tötung des Generals Ghassem Soleimani durch die USA zu tränenreichen Auftritten und schürt den aufbrandenden Rachefuror. Wer ist dieser Mann?/ mehr

Wolfram Weimer / 03.01.2020 / 06:10 / 171

Wo bleibt Merkels historisches Verdienst?

Die Kanzlerin startet 2020 ins letzte Volljahr ihrer Amtszeit. Ein geeigneter Moment, erste Bilanzen einer Ära zu ziehen. Was war gut, was ist misslungen, was bleibt? Und was war eigentlich ihre größte Leistung? / mehr

Wolfram Weimer / 19.12.2019 / 12:00 / 109

Gretas PR-Tross macht Fehler

Die Klimaaktivistin leidet zusehends an Überinszenierungen. Die Stimmung kippt./ mehr

Wolfram Weimer / 13.12.2019 / 06:23 / 33

Batterien aus Deutschland? Potzblitz, und es geht doch!

Weder Kalifornien noch China. Es klingt wie ein Märchen, aber die einst abgehalfterte schwäbische Traditionsfirma Varta mischt plötzlich den Weltmarkt für Kleinstbatterien sensationell auf. Nicht nur dank der Apple-AirPods feiert der fast ruinierte Batteriebauer mit schwäbischem Tüftlergeist ein Comeback./ mehr

Wolfram Weimer / 12.12.2019 / 06:15 / 39

Großbritannien: “Rechte Gummiente” auf Höhenflug

Die Brexit-Frage überlagert beim heutigen Wahlgang alles andere. Johnsons Aufstieg in den Umfragen hat auch damit zu tun, dass die veröffentliche Meinung – wie beim Gummienten-Fall – so einseitig und übertrieben gegen ihn ist. Ähnlich wie bei Donald Trump formiert sich seine trotzige Gefolgschaft umso dichter, je heftiger er aus links-liberalen Milieus attackiert wird./ mehr

Wolfram Weimer / 05.12.2019 / 12:00 / 69

Kevin, der Defibrillator der Macht

Kevin Kühnert ist selber nicht angetreten bei der Wahl zum SPD-Parteivorsitz, hat sich lieber zwergenklein gemacht und zwei Halbamateure zu Übergangschefs befördert. Damit steht ihm nun eine riesenhafte Perspektive offen. / mehr

Wolfram Weimer / 22.11.2019 / 06:20 / 62

Alfred gegen Donald

Pete Buttigieg ist der jungenhafte Überraschungskandidat im Feld der demokratischen Trump-Herausforderer. Donald Trump hat dessen Potenzial erkannt und schmäht den geschmeidigen jungen Mann und bekennenden Homosexuellen schon als „Alfred E. Neuman“ – nach dem zahnlückenden Karikaturhelden des Mad-Magazins. Das verspricht richtig spannend zu werden./ mehr

Wolfram Weimer / 14.11.2019 / 06:15 / 58

Minister-Zeugnisse: Maas versetzungsgefährdet

Halbzeitbilanz der Großen Koalition. Die Minister sind nervös: Wer ist der Beste, wer hat ein Problem? Einer der am schwächsten abschneidet, ist Außenminister Maas. Er muss allerdings häufig nur für die Politik Merkels den Kopf hinhalten. Aber er tut es besonders sündenbocktauglich./ mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com