Dushan Wegner

Dushan Wegner (geb. 1974 in Tschechien, Mag. Philosophie 2008 in Köln) pendelt als Publizist zwischen Berlin, Bayern und den Kanaren. In seinem Buch „Relevante Strukturen“ erklärt Wegner, wie er ethische Vorhersagen trifft und warum Glück immer Ordnung braucht.

Website und Blog-Magazin: https://dushanwegner.com

Archiv:
Dushan Wegner, Gastautor / 04.12.2021 / 10:00 / 75

Meine Angst ist erschöpft

Einst bedeutete Angstfreiheit, dass man seine Angst durch Mut überwand. Heute gibt es noch einen Weg, keine Angst mehr zu haben: Man stumpft einfach ab gegenüber der geschürten „Angst des Tages“./ mehr

Dushan Wegner, Gastautor / 29.11.2021 / 16:00 / 14

Was machen Ihre Ziele?

Früher nannten wir einen Menschen „planlos“, wenn er so viele verschiedene Pläne verfolgte, dass diese einander neutralisierten. Heute, in Zeiten der Panik, sind erschreckend viele Menschen tatsächlich „ohne Plan“, sprich: ihrer Pläne beraubt./ mehr

Dushan Wegner, Gastautor / 08.11.2021 / 17:00 / 12

Klüger Chips essen

Wichtige Regel: Wenn du Chips isst, dann iss sie nicht direkt aus der Tüte, sondern schütte zuerst einige davon in eine kleinere Schale! Freiheit ist auch die Kunst, sich selbst Grenzen zu setzen und innerhalb dieser zufrieden zu sein./ mehr

Dushan Wegner, Gastautor / 05.11.2021 / 16:30 / 13

Abendtanker, Morgentanker

Es gibt zwei Arten von Menschen: Die einen, die am Abend tanken, und die anderen, die am Morgen tanken. – Zu welcher Gruppe gehören Sie?/ mehr

Dushan Wegner, Gastautor / 22.10.2021 / 15:00 / 9

Erst informieren, dann reformieren

Es ist charmant, wenn jemand die Welt auf den Kopf stellen will – vorher aber sollte er von dem, was er verändern möchte, ein Minimum an Ahnung haben. / mehr

Dushan Wegner, Gastautor / 30.09.2021 / 16:30 / 10

72 Stunden Einzelhaft

Stell dir vor, du bist gehörlos, und deine Kommunikation mit der Welt läuft über Facebook. Plötzlich wird dir der Account gesperrt und du verstummst./ mehr

Dushan Wegner, Gastautor / 20.09.2021 / 12:00 / 32

Parolen im Gemüseladen

Ein Händler, der sich „Ich verkaufe nicht an Andersdenkende“ ins Schaufenster stellt, was sagt er wirklich? Vielleicht dies: „Ich bin gehorsam, ich ordne mich unter. Bitte, Propaganda, lasst mich weiter mitspielen!“/ mehr

Dushan Wegner, Gastautor / 15.09.2021 / 16:00 / 24

Elefantenherde und Elefantenleugner

Für ein europäisches Land, das bislang doch eher kontinental und kühl wirkte, finden sich im deutschen Raum erstaunlich viele Elefanten – und ja, natürlich meine ich die metaphorischen Elefanten im Raum. / mehr

Weitere anzeigen

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com