Ulrike Stockmann

Ulrike Stockmann, geb. 1991, studierte Kulturwissenschaften sowie Vergleichende Literatur- und Kunstwissenschaft. Sie arbeitet als freie Autorin und Redakteurin in ihrer Heimatstadt Berlin, hauptsächlich für die Achse des Guten sowie die Jüdische Rundschau.

Archiv:
Ulrike Stockmann / 21.04.2022 / 14:00 / 38

Der Corona-Salat

Patienten erkrankten an verunreinigtem Krankenhausessen, einer starb. Keiner hatte kontrolliert, ob sich der Gemüse-Lieferant an die Hygiene-Regeln hält. Die Kontrolleure waren zu sehr mit Corona-Nachverfolgungen beschäftigt. / mehr

Ulrike Stockmann / 12.04.2022 / 06:15 / 140

Rücktritt Anne Spiegel: Rückkehr zur Kompetenz?

Der Skandal um Anne Spiegel scheint exemplarisch vorzuführen, was schiefgehen kann, wenn Spitzenämter nicht mit Spitzenleuten besetzt werden. Wird es künftig wieder mehr Kompetenz in der Politik geben?/ mehr

Ulrike Stockmann / 06.04.2022 / 15:30 / 61

12-Jährige in der Tagesschau

Was denkt sich eigentlich ein politisches Medium, wenn man eine 12-Jährige einen Kommentar zum Ukrainekrieg sprechen lässt? So geschehen am 5. April in der Tagesschau. / mehr

Ulrike Stockmann / 01.04.2022 / 10:00 / 42

Transsexuell schlägt lesbisch

Die EMMA-Redakteurin Chantal Louis hat mit Alice Schwarzer ein Buch herausgebracht, in dem sie sich transkritisch äußert. Daraufhin rügte sie der „Lesben- und Schwulenverband in Deutschland", in dem sie Mitglied ist und es gab richtig Krach./ mehr

Ulrike Stockmann / 30.03.2022 / 12:00 / 160

Jung und tot: Warum?

Immer mehr Menschen berichten aus ihrem privaten Umfeld über auffällige Erkrankungen oder Todesfälle zuvor kerngesunder Freunde oder Bekannter. Auch entsprechende Medienberichte nehmen zu. Geschieht jetzt das, was skeptische Wissenschaftler vorausgesagt haben?/ mehr

Ulrike Stockmann / 27.03.2022 / 12:00 / 77

Ist Sex normal?

Immer wenn du denkst, dümmer geht’s nicht mehr, kommt ein Beitrag der taz daher. Die Autorin Lou Zucker stellt in der neuesten Ausgabe der Kolumne „Hot und Hysterisch“ fest: „Heterosex ist nicht natürlich.“ / mehr

Ulrike Stockmann / 21.03.2022 / 12:00 / 57

Wenn Experten wissen, dass sie nichts wissen

Ein Ausschnitt aus einer öffentlichen Anhörung des Gesundheitsausschusses zum Infektionsschutzgesetz gibt ein sehr befremdliches Schauspiel wieder. Die offiziellen Experten geben zu, dass sie nichts wissen./ mehr

Ulrike Stockmann / 20.03.2022 / 11:00 / 20

„Das Maß ist voll“: Peter Hahne im Gespräch

Peter Hahne spricht mit Ulrike Stockmann über die Entwicklung der Medienlandschaft und die Frage: Wie konnte es zu dem heutigen einheitlichen Meinungsbrei kommen?/ mehr

Weitere anzeigen

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com