Ulrike Stockmann

Ulrike Stockmann, geb. 1991, studierte Kulturwissenschaften sowie Vergleichende Literatur- und Kunstwissenschaft. Sie arbeitet als freie Autorin und Redakteurin in ihrer Heimatstadt Berlin, hauptsächlich für die Achse des Guten sowie die Jüdische Rundschau.

Archiv:
Ulrike Stockmann / 30.11.2020 / 16:00 / 148

Voll cool! Lass Dich sterilisieren!

ARD & Co. scheinen das Thema weiblicher Kinderlosigkeit momentan ganz oben auf ihrer Agenda zu haben. Auf Facebook werden mir immer mal wieder Sterilisations-Berichte des staatlichen Fernsehens angezeigt. Junge Frauen erzählen da mit leuchtenden Augen vom Glück der Sterilisation und mit Leichtigkeit vom Treffen dieser weitreichenden Entscheidung. Warum fährt das Staatsfernsehen im Zeitalter verlässlicher Verhütungsmethoden eine derartige Kampagne?/ mehr

Ulrike Stockmann / 26.11.2020 / 14:00 / 48

Bald kein Flug mehr ohne Impfung?

Die australische Fluggesellschaft Qantas will eine Impfpflicht für internationale Fluggäste einführen. Alan Joyce, der Chef des Unternehmens, äußerte außerdem: „Ich denke, das wird überall so sein. Ich bin im Gespräch mit meinen Kollegen von Fluglinien weltweit und alle denken darüber nach.“ Wird das Geschäftsmodell „Impfung gegen Freiheit“ auch in anderen Branchen Schule machen?/ mehr

Ulrike Stockmann / 24.11.2020 / 17:00 / 47

Hurra, endlich Quotenfrauen in Vorständen!

Unsere Regierung, an die ich den Glauben schon längst verloren hatte, hat endlich mal wieder etwas richtig gemacht. Hellsichtig hat sie in diesen düsteren Corona-Zeiten, wo die Massen ihre Zeit mit dem Praktischen und Notwendigen vergeuden, bewiesen, dass unterm Strich nur die Ideale zählen. Endlich, endlich wurde nämlich entschieden, dass die Parität in Vorständen unvermeidlich ist. / mehr

Ulrike Stockmann / 22.11.2020 / 13:00 / 21

„In China muss man funktionieren wie ein Roboter.“

Sayragul Sauytbay, eine Kasachin und ehemalige Staatsbeamtin aus China, berichtet über die Hölle der chinesischen Straflager und die Agenda der Regierung: „Ich denke, jeder Bürger in freien, westlichen Staaten sollte wissen, was für Absichten die Regierung dieses Landes hat. Man sollte sich klar darüber werden, dass die Zukunft der Menschen in freien Ländern stark von den weltweiten Plänen Chinas betroffen ist.“/ mehr

Ulrike Stockmann / 16.11.2020 / 13:04 / 100

Corona adé, Propaganda tut weh

Die Bundesregierung hat eine Durchhalte-Video-Reihe zur Corona-Ermahnung junger Leute herausgebracht. An den veröffentlichten Clips ist so vieles falsch, dass man gar nicht weiß, wo man anfangen soll. Das Erhellendste ist, sich die Videos selbst anzusehen – vorausgesetzt, man verfügt über Schmerzunempfindlichkeit und genug Galgenhumor, um das Ganze mit Gelassenheit zu (er)tragen/ mehr

Ulrike Stockmann / 15.11.2020 / 15:00 / 40

Hauptsache non-binär: Die schöne neue Sprachwelt

Machen wir uns nichts vor – wem ist es nicht schon einmal so gegangen, dass er ahnungslos einen Brief öffnete und sich angesichts der Ansprache „Sehr geehrte Damen und Herren“ dachte: „Moment mal, ich empfinde mich weder als Frau noch als Mann. Eine Unverschämtheit!“ Aus diesem Grund wird sich diese ausgrenzende Formulierung „in Zukunft auf keinem Dokument der Frankfurter Stadtverwaltung mehr finden“./ mehr

Ulrike Stockmann / 09.11.2020 / 11:00 / 19

Die Diskriminierung von Kultur und Gastronomie

Die Regierung hat den zweiten Lockdown beschlossen und auch wenn Merkel betont, die Mühen der Kultur- und Gastronomiebranche seien nicht umsonst gewesen – für die Betroffenen fühlt es sich oft so an. Denn wozu soll man sich an Regeln und Abmachungen halten, wenn das, was der Staat dafür in Aussicht gestellt hat, nämlich die Möglichkeit, weiterhin geöffnet zu bleiben, nicht eingehalten wird?/ mehr

Ulrike Stockmann / 02.11.2020 / 11:00 / 108

Weiß Angela Merkel, dass sie einen Fehler begeht?

Christian Lindner hielt am vergangenen Donnerstag eine Ansprache im Bundestag, in der er den zweiten Lockdown der Regierung kritisierte. Das wirklich Interessante daran sind jedoch die Kamera-Einstellungen, die Angela Merkels Gesichtsausdruck zeigen, während sie Lindners Vorwürfen lauscht. Mir scheint, als zeichne sich auf dem Gesicht der deutlich angeschlagenen Kanzlerin Verunsicherung, Zerknirschung und an manchen Stellen sogar der Anflug eines schlechten Gewissens ab. / mehr

Weitere anzeigen

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com