Ulrike Stockmann

Ulrike Stockmann, geb. 1991, studierte Kulturwissenschaften sowie Vergleichende Literatur- und Kunstwissenschaft. Sie arbeitet als freie Autorin und Redakteurin in ihrer Heimatstadt Berlin, hauptsächlich für die Achse des Guten sowie die Jüdische Rundschau.

Archiv:
Ulrike Stockmann / 18.09.2020 / 06:00 / 80

Rassismus mit festem Wohnsitz

Ich bin entsetzt! Da glaubte ich jahrelang, Barbara Schöneberger wäre eine humorvolle, unbedarfte Menschenfreundin, nur um jetzt bitter enttäuscht zu werden. Denn nun stellte sich heraus, dass auch in ihrem Herzen eine bitterböse Rassistin schlummert. Ich verrate nur so viel: Es geht um eine Soße. Genauer gesagt um die Umbenennung einer Soße./ mehr

Ulrike Stockmann / 15.09.2020 / 14:00 / 98

Vorfreude auf den Greta-Film?

Im Oktober wird der Film „I am Greta“ (deutscher Titel: „Ich bin Greta“) gezeigt, eine Dokumentation über die Klima-Aktivistin Greta Thunberg. Online ist bereits ein Trailer zu sehen. Ohne mehr als diese Ausschnitte zu kennen, drängen sich mir schon jetzt bestimmte Fragen auf./ mehr

Ulrike Stockmann / 08.09.2020 / 12:00 / 52

Armbinde als Erkennungszeichen für Masken-Befreite?

Bärbel Brüning, Geschäftsführerin des Landesverbands Lebenshilfe NRW, setzt sich gegen das Anpöbeln von Masken-Befreiten ein. So weit, so ehrenwert. Doch was wirft sie unter anderem als Anti-Diskriminierungs-Maßnahme in den Raum? Eine Armbinde als signalstarkes Erkennungszeichen der Attest-Inhaber! Denken Sie jetzt auch, was ich denke?/ mehr

Ulrike Stockmann / 04.09.2020 / 14:00 / 44

Du so, ich so, wir so, ihr mich auch

Das Land Berlin hat viel Geld für eine neue Image-Kampagne ausgegeben, die „mehr Zusammenhalt und ein stärkeres Wir-Gefühl“ angesichts „gelebter Vielfalt“ in der Hauptstadt proklamiert. Heraus kam Gemeinsamkeits-Kitsch im aufdringlichen „Wir“-Modus. Doch Zusammengehörigkeitsgefühl kann nur durch Inhalte entstehen, die wirklich verbinden. War da nicht kürzlich so eine Demo?/ mehr

Ulrike Stockmann / 26.08.2020 / 16:00 / 49

Die Zügel des Wellenreiters Markus Söder

Im einem Interview zur morgigen Bund-Länder-Schalte zeigt Markus Söder den selbstgefälligen Ausdruck von Berechnung, die glaubt, sich besonders raffiniert vor der Welt zu verbergen. In Wahrheit fielen im Laufe des Gespräches Aussagen, die man sich auf der Zunge zergehen lassen sollte. Zum Beispiel: „Wenn es bei der ersten Grippewelle nicht gelingt, die Zahlen stabil zu halten, wird’s hier sowieso wieder zugemacht werden.“ / mehr

Ulrike Stockmann / 21.08.2020 / 10:00 / 24

Aktuelles zu Jordan B. Petersons Gesundheitszustand

Jordan B. Petersons schlechter Gesundheitszustand hatte in der Vergangenheit zu Sorge bei seinen Anhängern und Spekulationen in der Presse geführt. Der bekannte kanadische Psychologe verschwand im letzten Jahr aufgrund einer Benzodiazepin-Abhängigkeit plötzlich aus der Öffentlichkeit. Nun gibt es zusätzlich die Meldung, dass Jordan B. Peterson an Corona erkrankt ist. Seine Tochter Mikhaila Peterson gibt Auskunft über sein aktuelles Befinden./ mehr

Ulrike Stockmann / 18.08.2020 / 06:15 / 127

Angela Merkel verstehen

und Textbeitrag. Ein Interview, das der Journalist Günter Gaus im Jahr 1991 mit einer jungen Angela Merkel führte, wirkt aus heutiger Sicht fast schon prophetisch. Durch eine verständige Fragetechnik gelang es Gaus, Angela Merkel näher zu kommen und sie zugleich mit subtilen Provokationen aus der Reserve zu locken. Wesenszüge der Angela Merkel wurden schon damals deutlich sichtbar. Eine Analyse./ mehr

Ulrike Stockmann / 07.08.2020 / 06:15 / 133

Wir machen sauber! Eine deutsche Kehrwoche

Was für eine hysterische Woche! Nach dem Ausschluss Sarrazins aus der SPD, der Aufregung um die Corona-Proteste in Berlin, dem Skandal um Dieter Nuhrs Beitrag für die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG), der fristlosen Kündigung des Basketballers Joshiko Saibou wegen Teilnahme an der Corona-Demo, steht nun die Kabarettistin Lisa Eckhart (mal wieder) im Kreuzfeuer. / mehr

Weitere anzeigen

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com