Joachim Nikolaus Steinhöfel

Joachim Nikolaus Steinhöfel, geboren 1962 in Hamburg, ist einer der profiliertesten deutschen Wettbewerbsrechtler. Sein prozessuales Wirken trug wesentlich zur Liberalisierung des bundesdeutschen Wettbewerbsrechts bei. Schon 2004 stelle das Handelsblatt fest: „Fast 200 Fälle hat er zum BGH hochprozessiert, rund 70 Prozent davon gewonnen.“ Seit 2007 betreibt Steinhöfel ein politisches Blog. Seit 2008 erscheinen seine Beiträge auf „Die Achse des Guten“. Parallel zu seinem Studium der Rechtswissenschaften an der Unversität Hamburg war Steinhöfel für den ersten landesweit ausstrahlenden, privaten Rundfunksender (Radio Schleswig-Holstein) tätig, um der monopolistischen akustischen Notversorgung durch die öffentlich-rechtlichen Anstalten ein Ende zu bereiten. Später moderierte er Sendungen für RTL und RTL 2 und trat als Werbe-Testimonial für Europas grössten Anbieter von Unterhaltungselektronik, den er auch anwaltlich vertrat, auf. 1999 gewann er den Werbepreis „Effie“ in Silber für die Kampagne „Gut, dass wir verglichen haben“. Der Effie gilt als wichtigster deutscher Marketingpreis.

Weiterführender Link:
https://www.steinhoefel.com

Archiv:
Joachim Nikolaus Steinhöfel / 03.08.2020 / 06:21 / 41

Neues vom Beitragsservice: Schöne Momente mit Frau Anke

Es ist ein immer wieder schöner Moment für den überzeugten Gebührenzahler wenn Anke Naujock-Simon, Beauftragte für den Datenschutz des Rundfunk Berlin-Brandenburg, ihren Bericht vorlegt. Die Wahrnehmung der Rechte der Bürger mit Hilfe der für diesen Zweck verfassten Datenschutzgrundverordnung, findet dort als „vehemente Störungs- und Boykottaktionen“ Erwähnung./ mehr

Joachim Nikolaus Steinhöfel / 09.06.2020 / 07:59 / 40

Faktencheck bei den Faktencheckern (2): Die Finanzen

Deutschlands oberster „Faktenchecker“ David Schraven gibt gerne den aufrechten Kämpfer für den investigativen Journalismus. Tatsächlich ist sein Engagement weit weniger altruistisch, als er die Öffentlichkeit glauben machen will. Es geht auch um viel Geld. Intransparente Informationen, verflochtene Firmen und Rechtsverstöße lassen schnell die Frage aufkommen: Ist das wirklich noch gemeinnützig? / mehr

Joachim Nikolaus Steinhöfel / 03.06.2020 / 06:15 / 41

Faktencheck bei den Faktencheckern (1)

Deutschlands oberster Faktenchecker David Schraven sieht sich gerne als Bewahrer des Wahren, Schönen und Guten. Das Problem ist allerdings, dass sein Blick nicht ab und zu mal unter den eigenen Teppich streift. Denn da gäbe es allerhand zu entdecken, was nicht zum schönen Selbstbild passt. Wir holen es daher nach – und zwar in drei Folgen./ mehr

Joachim Nikolaus Steinhöfel / 29.05.2020 / 06:10 / 66

Twitter, Trump und die Faktenchecker

Dies war keine gute Woche für die sogenannten „Faktenchecker“. Und zwar auf beiden Seiten des Atlantiks. Bei uns verbot das Oberlandesgericht Karlsruhe „Correctiv“ per einstweiliger Verfügung den „Faktencheck“ einer Meinung als rechtswidrig. Auf der anderen Seite des Ozeans wagte Twitter eine Attacke auf seinen Großkunden Donald J. Trump. Der schlägt zurück, es kommt was in Bewegung./ mehr

Joachim Nikolaus Steinhöfel / 26.05.2020 / 11:20 / 16

Facebooks Meinungspolizei – OLG Karlsruhe entscheidet über „Faktenchecks“

Morgen geht ein medienrechtlich äußerst wichtiges Verfahren in Karlsruhe in eine neue Runde. Denn das, was Facebook mit "Correctiv" tut, ist nach Ansicht auch führender Juristen nichts anderes als die Regulierung einer Meinung. Hoheitsträgern (und Facebook ist mittelbar an die Grundrechte gebunden) ist eine solche Maßnahme aber prinzipiell verboten./ mehr

Joachim Nikolaus Steinhöfel / 09.04.2020 / 10:30 / 37

Rundfunkbeitrag: Bar an Buhrow

Wer sich mit den öffentlich-rechtlichen Rundfunk und der GEZ beschäftigt, erlebt immer wieder Überraschungen. Hier die neusten Beiträge zum Gebühren-Stadel. / mehr

Joachim Nikolaus Steinhöfel / 25.02.2020 / 14:00 / 6

Thilo Schneider gegen Facebook : LG Aschaffenburg untersagt Löschung 

Facebook löschte unlängst einen Beitrag von Achgut.com-Thilo Schneider und sperrte Schneider für 30 Tage. Gestern am 24.02.2020 untersagte das LG Aschaffenburg mit einstweiliger Verfügung die Löschung des Beitrags und die Sperrung von Schneider./ mehr

Joachim Nikolaus Steinhöfel / 03.02.2020 / 13:00 / 2

Klagen gegen Facebook, Twitter und YouTube jetzt schneller und preiswerter

Der Kampf gegen obstruktive Praktiken von Facebook gegen juristische Einsprüche hat sich offenbar gelohnt, der Gesetzgeber zeigt in diesem wichtigen Punkt Einsicht. Statt eine Klage umständlich in Irland einreichen zu müssen, soll dies auch in Deutschland umstandsfrei möglich werden. Das wäre ein für die zahlreichen betroffenen Nutzer großer Schritt für die effiziente Durchsetzung ihrer Rechte gegen die IT-Riesen./ mehr

Weitere anzeigen

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com