Joachim Nikolaus Steinhöfel

Joachim Nikolaus Steinhöfel, geboren 1962 in Hamburg, ist einer der profiliertesten deutschen Wettbewerbsrechtler. Sein prozessuales Wirken trug wesentlich zur Liberalisierung des bundesdeutschen Wettbewerbsrechts bei. Schon 2004 stelle das Handelsblatt fest: „Fast 200 Fälle hat er zum BGH hochprozessiert, rund 70 Prozent davon gewonnen.“ Seit 2007 betreibt Steinhöfel ein politisches Blog. Seit 2008 erscheinen seine Beiträge auf „Die Achse des Guten“. Parallel zu seinem Studium der Rechtswissenschaften an der Unversität Hamburg war Steinhöfel für den ersten landesweit ausstrahlenden, privaten Rundfunksender (Radio Schleswig-Holstein) tätig, um der monopolistischen akustischen Notversorgung durch die öffentlich-rechtlichen Anstalten ein Ende zu bereiten. Später moderierte er Sendungen für RTL und RTL 2 und trat als Werbe-Testimonial für Europas grössten Anbieter von Unterhaltungselektronik, den er auch anwaltlich vertrat, auf. 1999 gewann er den Werbepreis „Effie“ in Silber für die Kampagne „Gut, dass wir verglichen haben“. Der Effie gilt als wichtigster deutscher Marketingpreis.

Weiterführender Link:
https://www.steinhoefel.com

Archiv:
Joachim Nikolaus Steinhöfel / 04.02.2022 / 17:00 / 66

Wenn es bei der Stuttgarter Zeitung zweimal klingelt

Vor dem Verwaltungsgericht Stuttgart klage ich für den Europakorrespondenten der „Jerusalem Post“ gegen das Land Baden-Württemberg. Eine diesbezügliche Korrespondenz mit der Stuttgarter Zeitung ist es wert, veröffentlicht zu werden./ mehr

Joachim Nikolaus Steinhöfel / 24.01.2022 / 11:00 / 36

Richter an YouTube: „Sie verlieren“

Der YouTube-Kanal der „Achse“ ist wieder da, zumindest beinahe. Es ging schneller als noch vor kurzem erwartet und ich erkläre, warum das so ist. Die Sache hat einen gewissen Unterhaltungswert./ mehr

Joachim Nikolaus Steinhöfel / 11.01.2022 / 13:58 / 46

YouTube verliert erneut gegen die Achse des Guten

Die Löschung des YouTube-Kanals von Achgut.com ist eine Geschichte von Absurditäten, vorsätzlichen Rechtsbrüchen, Inkompetenz, Voreingenommenheit und Unvermögen. Jetzt erließ das Landgericht Karlsruhe eine einstweilige Verfügung gegen YouTube./ mehr

Joachim Nikolaus Steinhöfel / 07.01.2022 / 11:00 / 32

Landgericht Karlsruhe untersagt Facebook erneut „Faktencheck“ durch „Correctiv“

Plattformen wie Facebook oder Youtube versuchen, Seiten wie Achgut.com mundtot zu machen. Willfährige Helfer sind die sich als "unabhängig" gerierende Polit-Claqueure wie "Correctiv". Juristisch erleben die Zensoren eine Schlappe nach der anderen. Dabei hilft "Meinungsfreiheit im Netz"./ mehr

Joachim Nikolaus Steinhöfel / 23.12.2021 / 15:30 / 56

Die Achse des Guten gegen YouTube – Komplette Kanallöschung

Gestern hat YouTube den von „Die Achse des Guten“ auf der Plattform betriebenen Kanal mit sämtlichen Inhalten gelöscht. Darunter knapp 200 „Indubio“-Podcasts und eine sehr große Anzahl von „Broders Spiegel“. / mehr

Joachim Nikolaus Steinhöfel / 15.12.2021 / 20:00 / 5

Weihnachtliche Abmahnung für Facebook

Wir haben Facebook heute „Mit weihnachtlichen Grüßen“ abgemahnt. Trotz gegen Correctiv wie Facebook erwirkter Urteile, die bestimmte Faktenchecks als rechtswidrig untersagen, setzen sowohl Facebook als auch die „Faktenchecker“ ihre Praxis fort./ mehr

Joachim Nikolaus Steinhöfel / 26.10.2021 / 12:00 / 49

YouTube löscht #allesaufdentisch – Auch „Die Achse des Guten“ betroffen

YouTube will die Aktion #allesaufdentisch offenbar komplett löschen! – Auch „Die Achse des Guten“ ist erneut betroffen. Trotz gerichtlicher Verbote werden weiter Videos zensiert. / mehr

Joachim Nikolaus Steinhöfel / 17.09.2021 / 06:19 / 178

Die Interview-Polizei von „Correctiv” fragt – Der Corona-„Erbsenzähler” antwortet

Das Video „Die Pandemie in Rohdaten” des Informatikers Marcel Barz ging viral. Jetzt schickte „Correctiv" ihm Fragen nach Art eines Staatsanwaltes. Doch der lästige „Erbsenzähler", wie er sich nennt, lässt sich nicht einschüchtern. Hier seine Antworten./ mehr

Weitere anzeigen

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com