Joachim Nikolaus Steinhöfel

Joachim Nikolaus Steinhöfel, geboren 1962 in Hamburg, ist einer der profiliertesten deutschen Wettbewerbsrechtler. Sein prozessuales Wirken trug wesentlich zur Liberalisierung des bundesdeutschen Wettbewerbsrechts bei. Schon 2004 stelle das Handelsblatt fest: „Fast 200 Fälle hat er zum BGH hochprozessiert, rund 70 Prozent davon gewonnen.“ Seit 2007 betreibt Steinhöfel ein politisches Blog. Seit 2008 erscheinen seine Beiträge auf „Die Achse des Guten“. Parallel zu seinem Studium der Rechtswissenschaften an der Unversität Hamburg war Steinhöfel für den ersten landesweit ausstrahlenden, privaten Rundfunksender (Radio Schleswig-Holstein) tätig, um der monopolistischen akustischen Notversorgung durch die öffentlich-rechtlichen Anstalten ein Ende zu bereiten. Später moderierte er Sendungen für RTL und RTL 2 und trat als Werbe-Testimonial für Europas grössten Anbieter von Unterhaltungselektronik, den er auch anwaltlich vertrat, auf. 1999 gewann er den Werbepreis „Effie“ in Silber für die Kampagne „Gut, dass wir verglichen haben“. Der Effie gilt als wichtigster deutscher Marketingpreis.

Weiterführender Link:
https://www.steinhoefel.com

Archiv:
Joachim Nikolaus Steinhöfel / 28.04.2021 / 07:16 / 65

Teure Prozessniederlage für Jens Spahn

Ende September 2020 unternahm Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) den tollkühnen Versuch, Medien von der Springer-Presse bis zum kleinen YouTuber mit Abmahnungen zu überziehen. Jetzt entschied das OLG Hamburg (7 U 16/21) gegen Spahn./ mehr

Joachim Nikolaus Steinhöfel / 24.04.2021 / 20:03 / 44

YouTube löscht #allesdichtmachen aus seinen Suchergebnissen

Heute, am 24.04.2021 stellten die Initiatoren fest, dass YouTube den Kanal “allesdichtmachen” aus den Suchergebnissen seiner Plattform entfernt hat. Der Kanal, in dem deutscher Schauspieler den Corona-Irrsinn persiflieren und der enorme Abrufzahlen hat, wird von YouTube digital ausgeblendet. Der Umgang mit den Schauspielern offenbart das volle Programm der Einschüchterung und Zensur in Deutschland. Anwalt und Achgut.com Autor Joachim Steinhöfel geht dagegen jetzt anwaltlich vor./ mehr

Joachim Nikolaus Steinhöfel / 23.04.2021 / 10:00 / 9

Mit Facebook und Co. vor Gericht

Facebook wechselt die Anwälte. Wir sehen hier erste spektakuläre Schriftsätze. Dunja Hayali (ZDF) darf posten, andere werden für denselben Inhalt 30 Tage gesperrt. Hat das vor Gericht Bestand? Ruft Lucy von den Peanuts zur Gewalt auf? Ist Heinrich Heine ein Hassredner? - Super Versprecher übrigens: "Heinrich Heine ist schon vor den Nazis geflohen". Nicht so einfach, wenn jemand schon 1856 gestorben ist... Die Nazis haben seine Werke "verfolgt", seine Bücher verbrannt./ mehr

Joachim Nikolaus Steinhöfel / 17.03.2021 / 11:30 / 14

Ist Facebook homophob? Ein bemerkenswerter Prozess

Berichtet wird über die unglaubwürdigen Begründungen, mit denen Facebook/Instagram Profile, auf denen "schwule" oder LGBT-affine Inhalte zu sehen waren, löscht, sperrt und deaktiviert. Ein Israeli küsst einen Palästinenser, Muslime küssen sich in Mekka. Fotos gelöscht, Profile gelöscht. Wir berichten von den Prozessen gegen diese Praxis./ mehr

Joachim Nikolaus Steinhöfel / 05.03.2021 / 08:00 / 22

Bankenaufsicht nach Art des Hauses Olaf Scholz

Olaf Scholz’ BaFin hat in der Zeitung gelesen, dass ein von ihr beaufsichtigtes Institut wohl pleite ist. Jahrelang hat sie tatenlos zugesehen, wie Einlagen in Milliardenhöhe in Klumpenrisiken geflossen sind. Die Konkurrenz in Deutschland hat im Umlageverfahren des Sicherungsfonds die Ehre, die Rechnung dafür zu bezahlen./ mehr

Joachim Nikolaus Steinhöfel / 03.03.2021 / 06:00 / 129

Die dritte Einschüchterungs-welle

Richten Sie sich bitte, je näher die Bundestagswahl 2021 rückt, auf weitere, lange geplante und heimtückische Angriffe auf die Meinungsfreiheit ein. Als wären wir durch die Corona-Krise nicht genügend Grundrechtseingriffen ausgesetzt, präsentieren die Regierungsparteien ein Gesetz, das Ihnen die Sprache verschlagen wird. Jetzt werden mit Ihren Rundfunkgebühren staatliche Schikanen gegen Journalisten und Grundrechtseingriffe finanziert. / mehr

Joachim Nikolaus Steinhöfel / 18.01.2021 / 16:00 / 11

Wie Berufsfischer Rügen und Hiddensee leer fischen

Die Boddengewässer um und auf Rügen sind bei Anglern als hervorragende Hechtreviere bekannt. Gerade in der Nebensaison ist dies für den Tourismus wichtig. Doch der Fischbestand schwindet. Ein teures Forschungsprojekt versucht die Ursachen zu erforschen, schon jetzt steht fest, dass die Berufsfischerei mit Netzen im Laichgebiet der Hechte untersagt werden muss. Örtliche Fischer betreiben jedoch weiter Raubbau. Mecklenburgs Umweltminister tut bislang: gar nichts./ mehr

Joachim Nikolaus Steinhöfel / 07.01.2021 / 10:57 / 320

Jagt Trump aus dem Weißen Haus! Sofort!

„We love you, you are great, our overwheming election was stolen, but you need to go home,“ irrlichterte US-Präsident Trump gestern in einem Video, während der Mob das Sinnbild der amerikanischen Demokratie stürmte und einen beschämenden Schlusspunkt unter seine Präsidentschaft setzte. / mehr

Weitere anzeigen

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com