Bernd Steinbrink

Bernd Steinbrink, geb. 1951, arbeitete als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Rhetorik-Institut der Universität Tübingen, als Professor für Mediensystemtechnik an der HTWK Leipzig, anschließend hatte er eine Professur an der FH-Kiel, ist seit 2017 im Ruhestand. Er schrieb im Literaturteil der Frankfurter Allgemeinen Zeitung unter Reich-Ranicki und zahlreiche Artikel in technischen Zeitschriften (u. a. c’t, Byte, European Computer Sources, Mémoires Optiques). Er schrieb Artikel Bücher zur Literaturgeschichte, digitalen Medien und Rhetorik.

Weiterführender Link:
https://de.wikipedia.org/wiki/Bernd_Steinbrink

Archiv:
Bernd Steinbrink, Gastautor / 27.07.2019 / 15:00 / 42

Missbrauchte Wissenschaft und stille Post

Von Bernd Steinbrink. Alle Wissenschaftler seien sich in Sachen Klimawandel einig, will uns eine grüne Klientel glauben machen. 97 Prozent der Wissenschaftler seien davon überzeugt, die gegenwärtige Klimaentwicklung sei menschengemacht hieß es zunächst – im Laufe der Zeit waren daraus gar 99 Prozent geworden. Der Autor kratzte an der Tapete dieser Behauptung – und es kam ihm die ganze Wand entgegen./ mehr

Bernd Steinbrink, Gastautor / 15.02.2019 / 06:26 / 85

Essen für’s Klima

Von Bernd Steinbrink. So langsam geht es in der Klimadebatte ans Eingemachte, nämlich ans Essen. Genuss war gestern, klimafreundliche Küche ist jetzt gefragt. Wie die aussieht? Da hilft Ihnen zum Beispiel die KlimaTeller-App. Die verrät Ihnen, wie viel CO2-Verbrauch hinter welchem Gericht steckt. Nun liegt es an Ihnen, sich für Speisen mit geringer Emission zu entscheiden. Hoffentlich ist Ihr Lieblingsessen dabei ... / mehr

Bernd Steinbrink, Gastautor / 23.01.2019 / 06:10 / 46

Schule schwänzen für das Klima

Von Bernd Steinbrink. Wenn ein Beschäftigter in einem Betrieb streikt, dann steht die Produktion still, er hat also ein Machtmittel gegenüber dem Arbeitgeber. Wenn Schüler streiken, welches Machtmittel haben sie? Sich künstlich dumm zu halten durch Lernverweigerung? Da gibt es ein besseres Mittel: Lernen und sich dann mit Wissen und Können einer besseren Welt zu verschreiben. / mehr

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com