Felix Perrefort

Felix Perrefort lebt und arbeitet in Berlin. Er hat einen Bachelor in Filmwissenschaft und einen Master in Kulturwissenschaft.

Archiv:
Felix Perrefort / 07.03.2020 / 14:00 / 33

Rückblick Hanau: Deutschlands Unfähigkeit zu vernünftiger Debatte

Knapp drei Wochen sind vergangen seit dem Anschlag in Hanau am Mittwoch, dem 19.02.20 gegen 10 Uhr abends, und der darauf folgenden sogenannten Debatte. Grund genug, ihren Verlauf Revue passieren zu lassen – im Hinblick darauf, was mit der gegenwärtigen Diskussionskultur grundsätzlich nicht stimmt.  / mehr

Felix Perrefort / 11.02.2020 / 15:00 / 13

Was ist mit dem Deutschen Journalisten-Verband los?

Der Deutsche Journalisten-Verband (DJV) hofft in einem Kommentar auf stärkere EU-Regulierung in den sozialen Medien. Zugleich nimmt er sie als Bedrohung wahr. Wo man überall nur giftige Kommentar-Trolle wittert, mit denen man ohne die EU nicht fertig würde, dominiert die Angst und leidet die journalistische Urteilsfähigkeit./ mehr

Felix Perrefort / 01.02.2020 / 06:20 / 78

Deutscher Journalisten-Verband: Die letzte Hilfe

Der Deutsche Journalisten-Verband (DJV) macht in letzter Zeit durch allerlei Einlassungen von sich reden, die viel mit "Haltung" und wenig mit Journalismus zu tun haben. Grund genug, sich DJV-Verlautbarungen einmal genauer anzusehen. Es wird auf dem ideologischen Klavier gespielt, bis der Arzt kommt./ mehr

Felix Perrefort / 17.01.2020 / 16:30 / 11

Die kurzen Beine der postkolonialen Theorie

Die wenigsten Leute haben schon mal etwas von "Postcolonial studies" gehört, aber die meisten sind in der ein oder anderen Form schon mit den entsprechenden Denkfiguren und Argumentationsmustern konfrontiert worden. Und die sind von beachtlicher Widersprüchlichkeit./ mehr

Felix Perrefort / 07.01.2020 / 06:10 / 82

“Ihr seid nicht in der Position, der Öffentlichkeit Predigten zu halten”

Der britische Stand-Up-Comedian Ricky Gervais machte etwas Unerhörtes. Er hielt den bei der Verleihung der Golden Globe Awards anwesenden Hollywood-Stars ihre Heuchelei und moralische Anmaßung vor, die Bosse von Apple, Amazon und Disney eingeschlossen. So eine an das Kultur-Establishment gerichtete Philippika wäre hierzulande auch fällig. Leider fehlt der Komödiant dafür. Und der Sender./ mehr

Felix Perrefort / 21.12.2019 / 11:00 / 12

Zur Weihnachtszeit ein bisschen NS für die ganze Familie

Am 26. Dezember läuft Caroline Links Verfilmung von Judith Kerrs „Als Hitler das rosa Kaninchen stahl“ in den Kinos an, pünktlich zur Weihnachtszeit. Aus dem Nationalsozialismus Unterhaltung fürs Herz und die ganze Familie zu machen, hinterlässt einen bitteren Nachgeschmack. / mehr

Felix Perrefort / 14.12.2019 / 16:00 / 5

Terror gegen Israel: Von Al-Qaradawi über Mazyek zu Seehofer

Es gibt keinen Terror im Namen des Islam, meint Aiman Mazyek, mit dem Horst Seehofer kooperiert. Dabei legitimiert Al Qaradawi ihn ausdrücklich. Der Rechtsgelehrte der Muslimbruderschaft ist indirekt über den „Zentralrat der Muslime“ in Deutschland repräsentiert. / mehr

Felix Perrefort / 02.12.2019 / 16:30 / 16

Er, dessen Name nicht genannt werden darf

Facebooks Zensurmaßnahmen werden immer totalitärer. Über Menschen, die auf einer ominösen „Liste gefährlicher Personen“ landen, darf nicht „unterstützend“ oder „verherrlichend“ gepostet werden, was in meinem persönlichen Fall dazu führte, dass die bloße Erwähnung eines Namens zur Zensur führte. Das Landgericht Berlin hat dies für unzulässig erklärt. / mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com