Felix Perrefort

Felix Perrefort lebt und arbeitet in Berlin. Er hat einen Bachelor in Filmwissenschaft und einen Master in Kulturwissenschaft.

Archiv:
Felix Perrefort / 13.01.2021 / 16:00 / 47

„#WirMachenAuf“ – Der umgekehrte Generalstreik

Der von der Bundesregierung eingeschlagene Kurs bringt Unternehmer und Gewerbetreibende in existenzielle Not und Verzweiflung. Ein Kosmetiker aus Krefeld gründete die Initiative „#WirMachenAuf“, um evidenzbasiert zu ergründen, warum sein Betrieb eine Gefahr für die allgemeine Gesundheit darstelle. Das wirft spannende juristische Fragen auf. / mehr

Felix Perrefort / 25.12.2020 / 16:00 / 8

Corona-Testpraxis: Erstaunliches von der WHO

Zur Kritik der nationalen Testpraxis gehört der Hinweis auf den Umstand, dass die Höhe der Ct-Werte darüber entscheidet, wie hoch die Viruslast und damit die Infektiosität beim Getesteten war. Dieser Sachverhalt wird mit einer WHO-Information nun offiziell bestätigt. Lesen Sie in diesem Beitrag auch die deutsche Übersetzung der WHO-Information./ mehr

Felix Perrefort / 10.12.2020 / 11:00 / 59

Selbstchecken ist gut für Deine Gesundheit

Um die Corona-Politik zu beurteilen, benötigt man keinen Abschluss in Virologie. Es genügt, die politischen Rechtfertigungen mit der offiziellen Datenerhebung abzugleichen. Diese Methode könnte auch für den bayrischen Ministerpräsidenten Markus Söder hilfreich sein./ mehr

Felix Perrefort / 05.12.2020 / 12:00 / 58

Die Gesundheitsgermanen

Mich erinnern die Deutschen derzeit an mittelalterliche Germanen, die Angst davor haben, dass der Blitz sie trifft, wenn die Thor gewidmete Donareiche gefällt wird. Die Germanen vom Stamm der Chatten klärte Bonifatius auf, indem er die Donareiche einfach fällen ließ. Und siehe da, nichts passierte./ mehr

Felix Perrefort / 20.11.2020 / 12:00 / 53

Wenn die Spritzpistole den Wasserwerfer schlägt

Jede Massenhysterie hat ein Ende, und irgendwann wird auch das Corona-Kartenhaus in sich zusammenfallen. Es fängt schon an zu wackeln: „Die Senatsverwaltung für Gesundheit hat bestätigt, dass PCR-Tests eigentlich nicht in der Lage sind, eine Infektion im Sinne des Infektionsschutzgesetzes festzustellen“, schreibt die Berliner Zeitung.  / mehr

Felix Perrefort / 18.10.2020 / 06:00 / 48

Coronifizierte Gesellschaft (3): Digitalisiert, vermummt, selbstvergessen 

Dem Agieren des kontrollwütigen Hygienestaats entsprechen Veränderungen im alltäglichen Leben: Grundrechtsentzug via Definitionsmacht, staatliche „virologische“ Allmachtsfantasien, ein auf Vereinzelung zielendes „Corona-Menschenbild“ und eine beliebige Weltoffenheit, die bereit ist, Kulturfremdes wie Alltagsmasken dauerhaft zu übernehmen./ mehr

Felix Perrefort / 17.10.2020 / 06:00 / 58

Coronifizierte Gesellschaft (2): Blinde Naturbeherrschung

Statt Menschen rücken Viren in den Mittelpunkt, denen ein kontrollwütiger Hygienestaat mit Hilfe einer Testpraxis auf die Spur zu kommen meint, die ungeeignet dazu ist, die „Epidemie“ abzubilden. Dabei gründet die Annahme, man könne das Virengeschehen staatlich kontrollieren, schon in einer Allmachtsfantasie, die sich in Herrschaft übersetzt. / mehr

Felix Perrefort / 16.10.2020 / 06:20 / 113

Coronifizierte Gesellschaft (1): Staatliche Willkür

Seit Ende März entwickelt sich die Republik zu einer Gesellschaft im Dauer-Gesundheitsnotstand. In einem dreiteiligen Essay skizziert der Autor diesen Prozess und nimmt entscheidende Wesensmerkmale unter die Lupe./ mehr

Weitere anzeigen

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com