News-Redaktion

Archiv:
News-Redaktion / 10.07.2019 / 16:00 / 0

Frankreich: Neues Gesetz gegen Online-„Hassrede“

Das französische Parlament hat ein neues Gesetz gegen sogenannte Online-Hassrede verabschiedet. Die vorgesehenen Strafen für die Betreiber digitaler Plattformen sind noch härter als beim deutschen „Netzwerkdurchsetzungsgesetz“ (NetzDG)./ mehr

News-Redaktion / 10.07.2019 / 13:00 / 0

Iranische Sportler werden nicht gegen Israelis antreten

Der Vorsitzende des Nationalen Olympischen Komitees des Iran hat erklärt, dass iranische Sportler künftig nicht mehr gegen Athleten des „zionistischen Regimes“ antreten werden. Bei zwei Wettkämpfen in den Jahren 2018 und 2019 soll der iranische Judo-Weltstar Saeid Mollaei Verletzungen simuliert haben, um nicht auf einen israelischen Gegner treffen zu müssen./ mehr

News-Redaktion / 10.07.2019 / 08:25 / 0

Die Morgenlage: Schiffe und Steuern

Die USA werben um eine internationale Militärkoalition zum Schutz von Öltankern im Golf von Oman, der Iran droht US-Kriegsschiffen mit Raketen, Frankreich und Großbritannien sind bereit, mehr Soldaten nach Syrien zu schicken, in der Türkei gehen die Verhaftungen von Erdogan-Gegnern weiter, Paris und Köln rufen den Klimanotstand aus und Tschechien plant den Ausbau der Atomenergie./ mehr

News-Redaktion / 09.07.2019 / 16:30 / 0

Unfall im Kleingedruckten: Hat Großbritannien bereits die EU verlassen?

Ist Großbritannien bereits vor ein paar Wochen versehentlich aus der EU ausgetreten, ohne dass es jemand gemerkt hat? Der britische Journalist Charles Day denkt, ja und verweist auf eine bemerkenswerte Formulierung in einem EU-Gesetz./ mehr

News-Redaktion / 09.07.2019 / 12:00 / 0

Weltwirtschaftsforum als UN-Institution?

Das Weltwirtschaftsforum und die Vereinten Nationen (UN) haben eine Absichtserklärung zur Intensivierung ihrer Zusammenarbeit unterzeichnet. Aber was sind eigentlich die Ziele des Weltwirtschaftsforums? Ein wenig bekanntes Dokument aus dem Jahr 2010 gibt Einblicke in das Politikverständnis der einflussreichen schweizerischen Stiftung./ mehr

News-Redaktion / 09.07.2019 / 07:13 / 0

Die Morgenlage: Erdgas und Ermittlungen

Im Roten Meer will Saudi-Arabien einen Angriff auf ein Handelsschiff abgewehrt haben, die Emirate haben derweil mit dem Truppenabzug aus dem Jemen begonnen, die US-Regierung genehmigt einen milliardenschweren Rüstungsdeal mit Taiwan, vor Zypern ist ein weiteres türkisches Bohrschiff aufgetaucht, Kroatien macht sich auf den Weg zum Euro, beim Generalbundesanwalt muss wohl wegen Geheimnisverrats ermittelt werden und der Vatikan hebt die Immunität eines päpstlichen Gesandten auf./ mehr

News-Redaktion / 08.07.2019 / 17:00 / 0

Iran spioniert Juden in NRW aus

Der Iran überwacht in Nordrhein-Westfalen (NRW) gezielt die Aktivitäten von Israelis und Juden. Auch Oppositionelle und Unternehmen werden laut dem aktuellen Verfassungsschutzbericht des nordrhein-westfälischen Innenministeriums ausspioniert./ mehr

News-Redaktion / 08.07.2019 / 08:29 / 0

Die Morgenlage: Alarm und Arbeitsplätze

Der Iran bricht das Atomabkommen erneut bewusst und offen, doch die EU will immer noch daran festhalten, in Hongkong wird wieder demonstriert, in Venezuela soll wieder verhandelt werden, in Griechenland haben die Konservativen die Parlamentswahl gewonnen, die Deutsche Bank streicht 18000 Arbeitsplätze, die Weltbevölkerung wächst weiter und in Bayern üben chinesische Soldaten./ mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com