News-Redaktion

Archiv:
News-Redaktion / 27.03.2019 / 06:49 / 0

Die Morgenlage: Küstenwache und Kindergarten

Israel verlegt Truppen an die Grenze nach Gaza, in Venezuela wird über die Präsenz russischer Soldaten gestritten, während der Strom wieder ausgefallen ist, Algeriens Armeechef will den Präsidenten für amtsunfähig erklären lassen, das EU-Parlament beschließt das umstrittene Urheberrecht, Chinas früherer Chef-Internetzensor ist verurteilt worden, die EU beendet ihren Marineeinsatz vor der libyschen Küste und in Brandenburg werden Gewalttäter wegen Überlastung der Justiz freigelassen./ mehr

News-Redaktion / 26.03.2019 / 17:00 / 0

Kenia führt Todesstrafe für Wilderer ein

Kenia hat die Todesstrafe für Wilderer eingeführt. Der ostafrikanische Staat ist nicht das einzige Entwicklungsland, das mit drakonischen Maßnahmen gegen die Wilderei vorgeht./ mehr

News-Redaktion / 26.03.2019 / 12:35 / 0

Flugzeugabsturz von Smolensk: Polnische Medien erheben neue Vorwürfe

Vor neun Jahren verunglückte die Regierungsmaschine des polnischen Staatspräsidenten Lech Kaczyński beim Landeanflug auf den russischen Militärflughafen Smolensk. Konservative polnische Kreise zweifeln bis heute an der offiziellen Version der Ereignisse und gehen von einem Anschlag aus. Durch neue Untersuchungsergebnisse eines britischen Labors gewinnt diese Theorie an Plausibilität./ mehr

News-Redaktion / 26.03.2019 / 09:00 / 0

DSGVO: Jetzt kommt die Abmahnwelle

Von Anfang an warnten Kritiker der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) vor Geldmacherei mit Abmahnungen. Ein Berliner „Bürgerrechtsverein“ überschwemmt nun offenbar hunderte Webseitenbetreiber mit identischen Unterlassungsansprüchen wegen vermeintlicher Verstöße gegen den Datenschutz./ mehr

News-Redaktion / 26.03.2019 / 07:58 / 0

Die Morgenlage: Waffenruhe und Wahlbetrug

Trotz einer zunächst von der Hamas verkündeten Waffenruhe gehen die Raketenangriffe auf Israel weiter, in weiten Teilen Venezuelas ist wieder der Strom ausgefallen, der Hubschrauber des griechischen Ministerpräsidenten wird von türkischen Kampfjets bedrängt, die erneute Abstimmung über den Brexit-Vertrag wurde wieder verschoben, in Thailand wird den Militärs Wahlbetrug vorgeworfen und bei Heckler & Koch sollen die Mitarbeiter unbezahlte Mehrarbeit leisten./ mehr

News-Redaktion / 25.03.2019 / 16:00 / 0

21 Milliarden Euro Flüchtlingskosten

Die flüchtlingsbezogenen Gesamtbelastungen des Bundes werden sich im Jahr 2019 voraussichtlich auf rund 21 Milliarden Euro belaufen, zeigt die Antwort der Bundesregierung auf eine kleine Anfrage der FDP-Fraktion. Aus dem Dokument geht außerdem hervor, in welchem Umfang die Bundesregierung künftig Gelder aus der sogenannten „Flüchtlingsrücklage“ entnehmen will./ mehr

News-Redaktion / 25.03.2019 / 09:14 / 0

Die Morgenlage: Intrigen und Impfpflicht

Es gab wieder einen palästinensischen Raketenangriff auf Israel, in Venezuela landen russische Militärflugzeuge mit unbekanntem Auftrag, Donald Trump sieht sich „total entlastet“, Theresa May beginnt wieder eine entscheidende Woche, Deutschland zahlt 15 Milliarden jährlich mehr an die EU, die Deutsche Bahn entdeckt neue Milliardenlöcher, die Flugsicherung hat Software-Probleme und nach dem Wolf wird auch der Schakal wieder in Deutschland heimisch./ mehr

News-Redaktion / 25.03.2019 / 09:00 / 13

Zustimmung zur Kernenergie wächst auch in Deutschland

Seit dem vergangenen Jahr ist weltweit eine wachsende Zustimmung zur Kernenergie zu beobachten. Diese hat nun auch Deutschland erreicht. Fast jeder zweite Bundesbürger (44,6 Prozent) spricht sich für einen längeren Betrieb der Kernkraftwerke aus./ mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com