News-Redaktion

Archiv:
News-Redaktion / 18.04.2019 / 08:59 / 0

Die Morgenlage: Kriegsverbrecher und Kopftuch

Um Tripolis wird weiter gekämpft, im Sudan werden Bashirs Gefolgsleute und Brüder verhaftet, ein peruanischer Ex-Präsident erschießt sich vor der Verhaftung, in Spanien wird ein islamistischer Anschlag verhindert, Nordkorea meldet den Test einer neuen „taktischen Lenkwaffe“, in Deutschland ist ein Kriegsverbrecher, der einst als Asylbewerber kam, in der Haft gestorben und in Frankreich ist eine iranische Boxerin geblieben, weil sie ohne Kopftuch im Ring gestanden hatte./ mehr

News-Redaktion / 17.04.2019 / 18:00 / 0

Wo die meisten Hinrichtungen stattfinden

Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International hat ihren jährlichen Bericht zur Todesstrafe veröffentlicht. Die meisten Hinrichtungen fanden demnach in drei islamischen Ländern und zwei sozialistischen Einparteienstaaten statt./ mehr

News-Redaktion / 17.04.2019 / 17:00 / 0

Jugendstadtrat darf vor Amadeu-Erziehungsratgeber warnen

Der Jugendstadtrat von Berlin-Neukölln, Falko Liecke (CDU), darf weiterhin auf der Webseite seines Bezirks von der Nutzung des umstrittenen Erziehungsratgebers „Ene, mene, muh – und raus bist Du“ der Amadeu-Antonio-Stiftung abraten. Das hat das Verwaltungsgericht Berlin entschieden./ mehr

News-Redaktion / 17.04.2019 / 16:00 / 0

Gender-Debatte: Katalanische Schule verbannt Rotkäppchen

Eine staatliche Schule in Barcelona hat hunderte Bücher aus ihrer Bibliothek verbannt, weil sie angeblich sexistische Stereotypen verstärken. Zu den aussortierten Werken gehören auch Klassiker wie „Rotkäppchen“, „Aschenputtel“ oder „Dornröschen“./ mehr

News-Redaktion / 17.04.2019 / 13:00 / 0

Klima-Debatte: Kritischer Geophysiker unrechtmäßig entlassen

Der Geophysiker Peter Ridd bezweifelte in einem Buchbeitrag, dass dem Great Barrier Reef ein klimawandelbedingter Kollaps bevorsteht. Sein Arbeitgeber, die australische James Cook University, warf ihm „unkollegiales“ Verhalten vor und entließ ihn. Ein Bundesgericht hat nun entschieden, dass die Kündigung unrechtmäßig war./ mehr

News-Redaktion / 17.04.2019 / 08:57 / 0

Die Morgenlage: Mädchenschulen und Mehrwertsteuer

Frankreichs Präsident Macron will Notre Dame in fünf Jahren wieder aufgebaut haben, der Kampf um Tripolis geht weiter, in Afghanistan werden Mädchenschulen gesprengt, der Militärrat im Sudan entlässt den Generalstaatsanwalt, Nicaragua entlässt Häftlinge, ein Regierungsflieger blockiert den Flugverkehr und ein Minister will die Steuern fürs Bahnfahren senken./ mehr

News-Redaktion / 16.04.2019 / 17:00 / 0

Goldesel Autofahrer

Laut der Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion betrug die Steuerlast für Autofahrer im vergangenen Jahr rund 47 Milliarden Euro. Diesen Einnahmen standen Ausgaben für Bundesfernstraßen von rund 10,8 Milliarden Euro gegenüber./ mehr

News-Redaktion / 16.04.2019 / 13:30 / 0

Zweitgrößte Pariser Kirche brannte bereits vor einem Monat

Saint-Sulpice ist die zweitgrößte Kirche von Paris. Fast auf den Tag genau vor einem Monat brach in der Basilika aus dem 17. Jahrhundert ein Feuer aus. Dank schnellen Eingreifens der Feuerwehr hielten sich die Schäden in Grenzen. Die Polizei geht von Brandstiftung aus./ mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com