News-Redaktion

Archiv:
News-Redaktion / 23.05.2019 / 09:02 / 0

Die Morgenlage: Säuberung und Sprechverbote

Tote durch islamistische Anschläge gab es wieder in Somalia und Afghanistan, eine britische Ministerin trat zurück, eine italienische Geisel in Syrien wurde befreit, in Venezuela will Maduro das Militär säubern, eine Mehrheit der Deutschen möchte sich in der Öffentlichkeit nicht mehr frei äußern und Botswana erlaubt wieder den Abschuss von Elefanten./ mehr

News-Redaktion / 22.05.2019 / 18:00 / 0

USA kündigen Sanktionen gegen Nord Stream 2 an

Die US-Regierung will den Bau der geplanten Ostsee-Gaspipeline Nord Stream 2 mit Sanktionen verhindern. Der amerikanische Energieminister Rick Perry kündigte am Dienstag bei seinem Besuch in der ukrainischen Hauptstadt Kiew ein entsprechendes Gesetz an./ mehr

News-Redaktion / 22.05.2019 / 17:30 / 0

Schönfärben: Niederländischer Einwanderungsminister tritt zurück

Sein Ministerium soll in einem Bericht die Kriminalität von Flüchtlingen verharmlost haben. Jetzt hat der niederländische Minister für Einwanderung, Mark Harbers, seinen Rücktritt eingereicht./ mehr

News-Redaktion / 22.05.2019 / 12:00 / 0

Mehrheit der EU-Agrarminister will Gentechnikrecht überarbeiten

Eine Mehrheit der EU-Agrarminister will den Rechtsrahmen für die neuen „Genome-Editing“-Verfahren wie CRISPR/Cas lockern. Sie sollen nicht mehr unter das strenge Gentechnikrecht fallen./ mehr

News-Redaktion / 22.05.2019 / 11:00 / 0

US-Hochschulen trennen wieder nach Rasse

Die Rassentrennung kehrt an die amerikanischen Unis zurück. Schuld sind nicht etwa Trump-Anhänger, sondern vermeintlich progressive Kräfte, die Minderheiten ermächtigen wollen./ mehr

News-Redaktion / 22.05.2019 / 08:56 / 0

Die Morgenlage: Unruhen und Unschuld

Die Huthi-Rebellen aus dem Jemen griffen erneut Saudi-Arabien an, US-Kampfjets fangen russische Militärflieger vor Alaska ab und in Italien starben zwei Menschen nach einem Brandanschlag eines abgelehnten Asylbewerbers auf eine Polizeistation. Im Sudan droht ein Generalstreik, Theresa May versucht jetzt mit einem Zehn-Punkte-Plan zum Brexit eine Mehrheit im Parlament zu bekommen und der Wahl-O-Mat bleibt vorerst abgeschaltet./ mehr

News-Redaktion / 21.05.2019 / 17:00 / 0

UN-Migrationspakt: Auswärtiges Amt räumt nichtöffentliche Sitzungen ein

Entgegen offizieller Darstellungen wurde der umstrittene Migrationspakt der Vereinten Nationen in Teilen unter Ausschluss der Öffentlichkeit verhandelt. Das geht aus einem Bescheid des Auswärtigen Amtes zu einem Antrag des „Tagesspiegels“ nach dem Informationsfreiheitsgesetz (IFG) hervor./ mehr

News-Redaktion / 21.05.2019 / 08:30 / 0

Die Morgenlage: Tod und Tempolimit

In Tadschikistan wurden 32 Menschen bei einem islamistischen Gefängnisaufstand getötet, 18 Tote gab es bei einem Angriff islamistischer Milizen auf einen Militärstützpunkt in Somalia, sieben Tote bei einem mutmaßlich islamistischen Angriff in Mali und zwölf Tote bei einer Razzia in Ägypten. Österreichs Regierungskrise eskaliert weiter, der Iran erhöht seine Uranproduktion, die USA lockern Maßnahmen gegen Huawei und Reeder fordern ein Tempolimit auf den Weltmeeren./ mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com