News-Redaktion

Archiv:
News-Redaktion / 27.08.2019 / 18:06 / 0

Migrationskrise: Linkspartei will staatliches Rettungsschiff

Kurz vor der Landtagswahl in Brandenburg haben die Spitzenkandidaten der Linkspartei, Kathrin Dannenberg und Sebastian Walter, gefordert, dass das Land ein Schiff erwirbt und für die Seenotrettung im Mittelmeer umrüstet. Das Land solle außerdem eine Mannschaft finanzieren, die von einer zivilen Organisation gestellt wird./ mehr

News-Redaktion / 27.08.2019 / 15:30 / 0

Auch Neuseeland suspendiert UNRWA-Finanzierung

Nach der Schweiz, Belgien und den Niederlanden hat Neuseeland als viertes Land auf den Korruptionsskandal beim Palästinenserhilfswerk UNRWA reagiert und seine Zahlungen an die Organisation vorübergehend ausgesetzt. Dem Generalsekretär des Hilfswerks und einigen seiner Mitarbeiter werden in einem internen Bericht unter anderem massiver Machtmissbrauch und Vetternwirtschaft vorgeworfen./ mehr

News-Redaktion / 27.08.2019 / 08:52 / 0

Die Morgenlage: Truppen und Trennung

Unruhen im Sudan haben viele Todesopfer gefordert, die Türkei droht mit Einsatz von Bodentruppen in Syrien, Donald Trump will sich vielleicht mit dem iranischen Präsidenten treffen, in Rumänien ist die Regierungskoalition geplatzt, während in Italien die Koalitionsverhandlungen vorankommen sollen, die Polizei in NRW soll künftig die Herkunft von Tätern nennen und Brandenburgs CDU will keinen Wahlhelfer Maaßen./ mehr

News-Redaktion / 26.08.2019 / 08:37 / 0

Die Morgenlage: Groll und Gipfel

In Hongkong gab es wieder Demonstrationen, Festnahmen und Auseinandersetzungen mit der Polizei, die Houthi-Rebellen im Jemen feuerten Raketen auf Saudi-Arabien, der G7-Gipfel bekam einen überraschenden Beinahe-Besuch, in Italien stockt eine Regierungsneubildung, Boris Johnson warnt die EU vor einem Milliardenentzug bei einem harten Brexit und die sächsische CDU verliert einen Wahlkämpfer./ mehr

News-Redaktion / 25.08.2019 / 08:50 / 0

Die Morgenlage: Wahlbetrug und Weltraumverbrechen

In Hongkong kam es wieder zu Demonstrationen und Zusammenstößen mit der Polizei, Russland meldet Raketentests in der Arktis und der Barentsee, in Brandenburg wird wegen Wahlbetrugs ermittelt, an der ISS ist ein Andockmanöver fehlgeschlagen, bekannt wurde, dass vor Monaten von der ISS aus vielleicht das erste Weltraumverbrechen begangen wurde, in Berlin gab es einen aufsehenerregenden Todesschuss und die CDU-Vorsitzende zieht mit einer Sonderwirtschaftszonenidee in den Wahlkampf./ mehr

News-Redaktion / 24.08.2019 / 10:00 / 0

NRW: Landeskriminalamt legt Bericht über eskalierende Hochzeiten vor

Das Landeskriminalamt (LKA) von Nordrhein-Westphalen (NRW) hat die Ergebnisse einer Analyse zu eskalierenden Hochzeitsfeiern vorgestellt. Laut dem Bericht musste die Polizei in NRW seit dem 1. April 2019 zu insgesamt 266 Einsätzen im Zusammenhang mit Hochzeiten ausrücken. Hauptauslöser der Einsätze waren Autokorsos./ mehr

News-Redaktion / 24.08.2019 / 08:48 / 0

Die Morgenlage: Festnahme und Freilassung

Nordkorea schießt wieder mit Raketen, Trump erhöht Strafzölle gegen China, der G7-Gipfel beginnt, ein aussichtsreicher Präsidentschaftskandidat ist in Tunesien festgenommen worden, in Russland wurde der namhafte Oppositionelle Alexej Nawalny freigelassen, Europol beklagt den Handel mit Pässen, ein Drittel der deutschen Autobahnen ist mangelhaft und die Bierbrauer wollen das Kistenpfand erhöhen./ mehr

News-Redaktion / 23.08.2019 / 16:00 / 0

Abbas will mit „Millionen von Kämpfern“ nach Jerusalem

Der Präsident der palästinensischen Autonomiebehörde, Mahmoud Abbas, hat in einer Ansprache davon gesprochen, dass die gesamte palästinensische Nation als „Millionen von Kämpfern“ nach Jerusalem einreisen werden. Die „palästinensischen Märtyrer“ seien „das Allerheiligste“, was die Palästinenser haben./ mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com