News-Redaktion

Archiv:
News-Redaktion / 01.06.2020 / 11:00 / 0

Mehrheit der Deutschen lehnt Gendersprache ab

Die Mehrheit der Deutschen lehnt die sogenannte "Gendersprache" ab. Nach einer Umfrage halten 56 Prozent der Bevölkerung nichts von Binnen-I, Gendersternchen oder einen Unterstrich in journalistischen und literarischen Texten. Auch Frauen würden sich mehrheitlich gegen eine sogenannte "geschlechtergerechte" Sprache wenden. / mehr

News-Redaktion / 01.06.2020 / 08:31 / 0

Die Morgenlage: Ausschreitungen und Absetzbewegungen

Die Proteste und gewalttätigen Ausschreitungen in den USA nach dem Tod des Afroamerikaners George Floyd bei einem Polizeieinsatz gehen trotz Nationalgarde und Ausgangssperren weiter, Griechenland will seinen Grenzzaun zur Türkei ausbauen, in Schweden gab es den ersten Tag ohne Corona-Todesfall, Spanien verlängert den Notstand, Russland lockert die Corona-Verbote etwas und in Frankreich wendet sich die Stimmung mehr und mehr gegen Präsident Macron./ mehr

News-Redaktion / 31.05.2020 / 09:01 / 0

Die Morgenlage: Geld und Grenzöffnung

In Kabul gab es wieder einen Bombenanschlag, Donald Trump will den G-7-Gipfel verschieben und mehr Regierungschefs einladen, Peking droht Großbritannien wegen möglicher Einbürgerungen von Hongkongern, Malta beschlagnahmt eine russische Geldlieferung für Ost-Libyen, der Start der SpaceX-Rakete war erfolgreich, in Italien und Deutschland gab es Proteste gegen Corona-Maßnahmen und Dänemark öffnet die Grenze für deutsche Touristen./ mehr

News-Redaktion / 30.05.2020 / 08:41 / 0

Die Morgenlage: Gewalt und Grundeinkommen

Tote gab es bei einem Taliban-Angriff in Afghanistan und bei einem mutmaßlichen Racheakt an Migranten in Libyen, der Bundestag beschloss die Ausweitung und Verlängerung des Mali-Einsatzes der Bundeswehr, die US-Regierung beendet ihre Beziehungen zur WHO, Österreich lockert die Maskenpflicht, Twitter geht wieder gegen einen Trump-Tweet vor und mit der EU gibt es einen Kompromiss zur Lufthansa-Rettung./ mehr

News-Redaktion / 29.05.2020 / 10:30 / 30

“Mehr wahlberechtigtes Staatsvolk”

Die Grünen wollen möglichst vielen Zuwanderern nach möglichst kurzer Zeit und mit möglichst wenig Anstrengung den Weg zur deutschen Staatsangehörigkeit und damit – wie sie ausdrücklich betonen – zum Wahlrecht in Deutschland öffnen. In einem Antrag formuliert es die Bundestagsfraktion Bündnis 90/ Die Grünen klar und unmissverständlich./ mehr

News-Redaktion / 29.05.2020 / 08:58 / 0

Die Morgenlage: Heuschrecken und Haftstrafe

Indien leidet unter der schwersten Heuschreckenplage seit Jahrzehnten, die EU verlängert ihre Sanktionen gegen das Assad-Regime, Kroatien und Estland öffnen ihre Grenzen für Europäer, über Minneapolis ist der Notstand verhängt worden, Polen denkt über einen staatlichen Lebensmitteleinzelhandel nach, den Sozialkassen drohen Milliardenverluste und in Russland wurde ein kritischer Journalist inhaftiert./ mehr

News-Redaktion / 28.05.2020 / 08:26 / 0

Die Morgenlage: Aberkennung und Ausnahmen

Die EU-Kommission hat ihren Plan für Milliarden-Transfers wegen der Corona-Krise vorgelegt, Kritik kam aus Deutschland vom Steuerzahlerbund, die Kanzlerin will die vormundschaftlichen Regelungen in der Corona-Krise nicht allein den Ländern überlassen, Schleswig-Holstein will Normalbetrieb in Schulen und Kitas, Boris Johnson will sich selbst in die Gespräche mit der EU einschalten und die USA beschließen, Hongkong den bisherigen Sonderstatus abzuerkennen./ mehr

News-Redaktion / 27.05.2020 / 08:55 / 0

Die Morgenlage: Sanktionen und Sondervollmachten

Die afghanische Regierung lässt wieder hunderte Taliban-Kämpfer frei, die USA werfen Russland vor, Kampfjets nach Libyen zu verlegen, und drohen wegen Nord Stream 2 mit neuen Sanktionen, das Bundeskabinett verschiebt einen Beschluss zu Reiseerleichterungen, einige Bundesländer suchen bei den Corona-Regeln etwas Abstand zum Merkel-Kurs, das Berliner Verfassungsgericht setzt Corona-Bußgelder außer Kraft und in Ungarn werden Orbans Sondervollmachten abgeschafft. / mehr

Weitere anzeigen

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com