News-Redaktion

Archiv:
News-Redaktion / 05.03.2019 / 18:00 / 0

Guy Verhofstadt will Eurafrika

Der Vorsitzende der liberalen ALDE-Fraktion im Europäischen Parlament, Guy Verhofstadt, hat die Schaffung eines gemeinsamen europäisch-afrikanischen Wirtschaftsraums gefordert. Eine Freihandelszone diese Größe sei mit China vergleichbar und hätte enormes Potenzial./ mehr

News-Redaktion / 05.03.2019 / 12:45 / 0

Menschenrechtsverletzungen: Schwere Anschuldigungen gegen WWF

Die grüne NGO „World Wide Fund for Nature“ (WWF) unterstützt offenbar paramilitärische Kräfte, die schwere Menschenrechtsverletzungen begangen haben. Das behauptet eine Recherche der amerikanischen Webseite „BuzzFeed News“ in sechs Ländern./ mehr

News-Redaktion / 05.03.2019 / 11:30 / 0

Kaum Zurückweisungen an der deutschen Grenze

Erbittert stritten die Regierungsparteien im vergangenen Sommer über Zurückweisungen von Migranten an der deutschen Grenze. Nun zeigt sich: Die mit Griechenland und Spanien gefundene Regelung führte dazu, dass seitdem elf Menschen nicht einreisen durften./ mehr

News-Redaktion / 05.03.2019 / 08:59 / 0

Die Morgenlage: Krise und Kaution

Einige der letzten Kämpfer des Islamischen Staats ergeben sich, in Venezuela tritt der Interimspräsident wieder vor Demonstranten auf, der türkische Innenminister droht regierungskritischen Urlaubern mit Festnahme, die Regierungskrise in Kanada verschärft sich, der Vatikan öffnet seine Geheimarchive zur NS-Zeit und Volvo will seine Kunden erziehen./ mehr

News-Redaktion / 04.03.2019 / 17:02 / 0

Trump: Unis müssen Meinungsfreiheit schützen

US-Präsident Donald Trump will amerikanische Hochschulen dazu zwingen, die Meinungsfreiheit besser zu schützen: „Ich bin stolz, heute verkünden zu können, dass ich sehr bald eine Präsidialverfügung unterzeichnen werde, die von Colleges und Universitäten verlangt, die Meinungsfreiheit zu schützen, wenn sie staatliche Forschungsgelder erhalten wollen.“/ mehr

News-Redaktion / 04.03.2019 / 07:46 / 0

Die Morgenlage: Verhandlung und Versprechen

Heute treffen sich die Generalstabschefs Russlands und der USA, um über die Lage in Syrien zu sprechen, während es gestern einen opferreichen Angriff von islamistischen Kämpfern auf syrische Regierungstruppen gab. Die Bundesregierung will künftig islamistischen Kämpfern die Staatsbürgerschaft entziehen können, die Liberalen gewinnen die Parlamentswahl in Estland, Venezuela erwartet eine neue Protestwelle, Angela Merkel war wieder in Chemnitz und ausländische Imame sollen nun endlich auch Deutschkenntnisse haben müssen, um hier arbeiten zu dürfen./ mehr

News-Redaktion / 03.03.2019 / 09:32 / 0

Die Morgenlage: Proteste und Prozente

Um die letzte Bastion des Islamischen Staats in Syrien wird immer noch erbittert gekämpft, an der indisch-pakistanischen Grenze in Kaschmir gibt es Opfer bei Schusswechseln, Südkorea und die USA stoppen gemeinsame Großmanöver, in Deutschland gibt es eine Tarifeinigung für den öffentlichen Dienst, die Autoproduktion sinkt und ein VW-Vorstand warnt die Ostdeutschen davor, falsch zu wählen./ mehr

News-Redaktion / 02.03.2019 / 11:00 / 0

Iran verbreitet Vernichtungs-Phantasien

Der stellvertretende Kommandant der iranischen „Revolutionsgarden“ hat von Plänen seiner Regierung gesprochen, Amerika, Israel und deren Verbündete bei weltweiten Angriffen zu zerschlagen./ mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com