Paul Nellen

Paul Nellen ist Politologe und lebt in Hamburg.

Archiv:
Paul Nellen / 09.07.2020 / 10:00 / 98

Filmförderung: Gegen Zensur hilft nur Selbstzensur

Die Filmförderung Hamburg-Schleswig-Holstein gibt soeben bekannt: "Ab sofort sind Antragsteller*innen dazu verpflichtet, einen Fragenkatalog zur Diversität ihres geplanten Projektes zu beantworten. So sollen sie zur bewussten Beschäftigung mit dem Thema Diversität und zur kritischen Überprüfung des eigenen Handelns angeregt werden." Man beachte das Wort „angeregt“. Aha. / mehr

Paul Nellen / 25.02.2020 / 16:00 / 9

Grüne im Ausstiegsdilemma

Was haben Tschernobyl und Fukushima und das schiitische "Islamische Zentrum Hamburg" (IZH) sowie die sunnitische Centrum-Moschee in der Hansestadt miteinander gemeinsam?  Eine gewiss mehr als frivole, ja skurrile Frage. Antwort: Schwerwiegende Vorkommnisse oder, wenn man so will, Betriebsunfälle, die ein „Weiter so“ nicht gestatten – eigentlich. / mehr

Paul Nellen / 14.02.2020 / 15:00 / 16

Anmerkungen eines Presstituierten

Unser junger "Verein Säkularer Islam Hamburg e.V.", in dessen Vorstand ich mit Necla Kelek und Hamideh Kazemi sitze, befindet sich wenige Tage später schon im investigativen Fadenkreuz der Shiiten-Islamistenbrüder Özoguz vom shiitischen Portal "Muslim-Markt"./ mehr

Paul Nellen / 15.11.2019 / 13:00 / 25

Neuer OB in Hannover: Was ist ein “liberaler Muslim”?

Der neue OB von Hannover Belit Onay wird häufig als "liberaler Muslim" bezeichnet. Doch der Begriff "liberal" ist an dieser Stelle untauglich. Nicht liberal – säkular zu sein (wie etwa Cem Özdemir) macht den Unterschied zur religiösen Orthodoxie. Viele hoffen, dass Onay sich vom lässig-bequemen "liberalen Muslim" zu einem Streiter für einen säkular abgerüsteten, verfassungskonformen Islam weiterentwickeln wird./ mehr

Paul Nellen / 02.09.2019 / 13:29 / 15

Kooperation mit orthodoxem Islam im Sinne des Friedens?



Die Ablehnung von Politikern, den Kurs der Zusammenarbeit mit dem Islamismus beziehungsweise mit dessen Verbänden grundsätzlich zu ändern oder gar aufzugeben, ist leicht zu erklären. Eine Abkehr vom hierzulande stark umworbenen Verbands-Islam würde, so die ängstliche Annahme, die Bemühungen um die Integration von Millionen Muslimen enorm gefährden. Schweigen, auch Verschweigen, ist demnach Gold./ mehr

Paul Nellen / 31.08.2019 / 16:30 / 19

Warum das Kinderkopftuch nicht an unsere Schulen gehört

In der aktuellen Debatte um das Kopftuch an unseren Schulen für Schülerinnen bis zu ihrem 14 Lebensjahr oder darüber hinaus sollten ein paar einfache Wahrheiten nicht außer Acht gelassen werden. Hier werden sie noch einmal aufgezählt. Fazit: „Es wäre ein Nutzen für eine friedliche Gesellschaft, wenn jeder so viel wie möglich vermeidet, kontinuierlich die eigene Weltanschauung an die große Glocke zu hängen". / mehr

Paul Nellen / 25.07.2019 / 14:30 / 50

Was wollen, Walid?

Ein bekannter afghanischstämmiger Berliner Film- und Fernsehproduzent veröffentlichte dieser Tage im "Tagesspiegel" einen beschwörenden Aufruf an die „Muslime, sich zu wehren”. Was ist davon zu halten?/ mehr

Paul Nellen / 28.06.2019 / 12:00 / 28

„Manche haben nicht das Recht, rechtzuhaben”

Die Linke sieht sich oft bloß mechanisch als Reflex-Wiedergängerin der Rechten. Sie merkt dabei nicht, dass sie dabei ahnungslos an der  Komplexität der Wirklichkeit vorbeizielt, ja sie verrät, während die Rechten sie ihrerseits für ihre Zwecke ausbeuten. Was die Linke wiederum dazu legitimiert, ihren „Kampf gegen Rechts“ noch weiter zu intensivieren... in zunehmend lauter werdenden Ersatzhandlungen./ mehr

Weitere anzeigen

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com