Klaus Leciejewski

Klaus D. Leciejewski hat an verschiedenen deutschen Hochschulen Wirtschaft gelehrt, ist Autor mehrerer Sachbücher und Publizist. Er ist mit einer Kubanerin verheiratet und lebt einen großen Teil des Jahres auf Kuba.

Weiterführender Link:
https://de.wikipedia.org/wiki/Klaus_D._Leciejewski

Archiv:
Klaus Leciejewski, Gastautor / 11.07.2017 / 06:00 / 8

Venezuela: Nachhilfe für Sozialismus-Träumer

Von Klaus D. Leciejewski. Kapitalismuskritik und der Traum vom Sozialismus haben gerade wieder Konjunktur. Da lohnt ein Blick in die Praxis. Zum Beispiel nach Venezuela. Die Entwicklung folgt dem klassischen sozialistischen Schema, neu ist nur das Tempo in dem das Land ruiniert wurde. Man hat aus der Geschichte absolut nichts gelernt. Zu dieser Ignoranz gehört auch das Schweigen der westlichen linken Intellektuellen und westlicher Staaten./ mehr

Klaus Leciejewski, Gastautor / 06.07.2017 / 06:10 / 10

Schnellkurs für Hamburg: In 5 Minuten Trump erklärt

Von Klaus D. Leciejewski. Die bisherige Berichterstattung deutscher Medien zu Donald Trump konzentrierte sich auf seine bizarre Selbstdarstellung sowie auf verstörende innen- und außenpolitische Aktivitäten. Dies mag für das teutonische journalistische Repertoire ausreichen, nicht aber für das Verständnis von Trumps Politik. Deshalb hier ein kleiner 12-Punkte Erklärkurs für jede Gelegenheit./ mehr

Klaus Leciejewski, Gastautor / 17.06.2017 / 06:25 / 3

Die aktuelle Checkliste zur Kuba-Rede von Donald Trump

Von Klaus Leciejewski. Donald Trump hielt gestern abend in Miami eine mit Spannung erwartete Rede, in der er das Verhältnis der USA zu Kuba neu definiert. Aus diesem Anlass veröffentlichen wir ein 43 Punkte umfassendes Papier, das Kenntnis und Zuneigung zu der wunderbaren Insel auch in Europa befördern möge. Punkt 24: Was macht ein Kubaner als erstes in Miami? Er schafft sich eine kubanische Stadt./ mehr

Klaus Leciejewski, Gastautor / 05.06.2017 / 06:25 / 4

Von Merkel bis Gabriel: Vorschläge für das pfingstliche Poesiealbum

Von Klaus Leciejewski. An Pfingsten ist dem Vernehmen nach der Heilige Geist über die Jünger gekommen. Der richtige Anlass also, auch etwas Geist für unser Führungspersonal vom Himmel herab zu schicken. Da wir das selbst nie leisten können, haben wir den Physiker und Meister des Aphorismus Georg Christoph Lichtenberg gebeten, dies posthum für uns zu bewerkstelligen. Hier seine Vorschläge für das pfingstliche Poesiealbum bekannter Persönlichkeiten./ mehr

Klaus Leciejewski, Gastautor / 01.06.2017 / 16:06 / 6

Ökonomie: Mit einem neuen Denker an die Weltspitze

Von Klaus Leciejewski. Sensationelles ist in Deutschland geschehen. Ein neuer Nationalökonom von Weltrang ist über uns gekommen. Seit den seligen Zeiten eines Helmut Schmidt hat Deutschland nie wieder einen Weltökonomen hervorgebracht. Jetzt ist es vollbracht! In einem fulminant brillanten Kommentar hat ein Allzeitstar aus dem unerschöpflichen Reservoir kreativer Köpfe des "Spiegel"" unwiderlegbar nachgewiesen, dass Eurobonds nur gut für Deutschland sind./ mehr

Klaus Leciejewski, Gastautor / 18.05.2017 / 06:21 / 14

Eine gläubige Kanzlerin im Land der Ungläubigen

Von Klaus Leciejewski. Zuerst glaubt sie an die Alternativlosigkeit ihrer Politik. Das ist ihr gutes Recht, auch wenn Politik im allgemeinen Verständnis aus Alternativen besteht, aber im Glauben gibt es keine Alternativen, und über Glauben kann nicht diskutiert werden. Wer will schon einem Gläubigen beweisen, dass Glaube eine Chimäre ist./ mehr

Klaus Leciejewski, Gastautor / 13.05.2017 / 17:20 / 12

Deutsche Zeitungen korrigieren sich nicht?

Von Klaus Leciejewski. Als zehntausende Demonstranten „Lügenpresse“ skandierten, war auch ich betroffen. Immerhin hatte ich 25 Jahre in überregionalen und regionalen Zeitungen veröffentlicht. Da ich den größten Teil des Jahres in publizistischer Einsamkeit auf Kuba lebe, trat dieses Thema allerdings in den Hintergrund, bis mir ein Freund Magazine und Zeitungen aus der ersten Maiwoche mitbrachte. / mehr

Klaus Leciejewski, Gastautor / 13.05.2017 / 06:05 / 6

Frische Kölner Bratwurst in Havanna

Von Klaus D. Lecijewski. Der ein oder andere wird heute am Vorabend des Wahltages seinen Grill anwerfen und Bratwürste darauf legen – Politik hin oder her. Als Kölner im fernen Kuba möchte ich diesen Genuss nicht missen, aber es müssen echte Kölner Bratwürste sein. Der Weg dorthin ist aber noch weiter als von Köln in die Karibik. / mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com