Klaus Leciejewski

Klaus D. Leciejewski hat an verschiedenen deutschen Hochschulen Wirtschaft gelehrt, ist Autor mehrerer Sachbücher und Publizist. Er ist mit einer Kubanerin verheiratet und lebt einen großen Teil des Jahres auf Kuba.

Weiterführender Link:
https://de.wikipedia.org/wiki/Klaus_D._Leciejewski

Archiv:
Klaus Leciejewski, Gastautor / 19.09.2021 / 11:00 / 10

Karl Kraus zum Wahlkampf

Aphorismen von Karl Kraus über einige Gestalten des gegenwärtigen Wahlkampfes – keine Wahlempfehlung, jedoch als Entscheidungshilfe geeignet./ mehr

Klaus Leciejewski, Gastautor / 09.09.2021 / 06:05 / 52

Deutsche Außenpolitik: Keine Freunde, keine Interessen

Wo sind die deutschen Interessen in der Außenpolitik? Sie sind nicht verlorengegangen – sie waren niemals vorhanden. / mehr

Klaus Leciejewski, Gastautor / 15.07.2021 / 14:00 / 38

Karl Lauterbach, ein Kunstprodukt

Wer ist Karl Lauterbach? Karl Lauterbach hat eine Adresse in Köln, sitzt im Bundestag und wird stets von einem Personenschützer begleitet. Das alles dient jedoch nur zu unserer Täuschung./ mehr

Klaus Leciejewski, Gastautor / 07.07.2021 / 16:00 / 52

Die Politik, ein einziges Schlachtfest

In der Geschichte der Bundesrepublik ist kein Buch erschienen, dass so wie „Machtverfall“ mit einem rasierklingenscharfen Skalpell die Wege politischer Entscheidungen offenlegt./ mehr

Klaus Leciejewski, Gastautor / 03.02.2021 / 06:05 / 57

“Deutschlandglotzen – Ganze Tage vor dem Fernsehen” 

Gerhard Stadelmaier, ehemaliger Groß-Kritiker der FAZ hat sich Wochen und Monate des Staatsfernsehens angetan, um sich endlich wieder einmal mit – „sprachgewaltig“ wäre eine Untertreibung – Theaterdonner seine Wut von der Seele zu schreiben. Wen lädt man sich da ins Haus ein, wenn man fernsieht? In Corona-Zeiten stets die Adepten eines „pandämonischen Königsdramas“: Merkel und ihre drei Kanzlerwelpen sowie einen Virologen als deren Einflüsterer. / mehr

Klaus Leciejewski, Gastautor / 23.01.2021 / 16:00 / 4

Währungsreform in Kuba: Erinnerung an unsere Zukunft?

Währungsreformen werden als letztes Mittel gegen Inflationen als Folgen von Wirtschaftskrisen eingesetzt. Deutschland hat zweimal derartige Währungsreformen erlebt. Die psychologischen und ökonomischen Voraussetzungen dafür werden zumeist verkannt. Am 1. Januar 2021 erfolgte in Kuba eine Währungsreform, die kaum publizistische Aufmerksamkeit erhielt, jedoch enorme Auswirkungen auf die kubanische Bevölkerung sowie andere mittel- und südamerikanische Staaten haben dürfte./ mehr

Klaus Leciejewski, Gastautor / 27.11.2020 / 16:00 / 15

Warum die Deutschen sich ein Beispiel an Kuba nehmen sollten

Ich bin zurück in Kuba! Frau Merkel und Herr Söder sollten zum Erfahrungsaustausch schleunigst nach Kuba reisen. Ihr beide zusammen schafft das! Die Regierung muss nicht gegen Diskussionsorgien angehen, sowieso ist ihre Politik per se alternativlos, und in den 60 Jahren der Revolutionszeit hat die kommunistische Führung es geschafft, alle Probleme zu lösen./ mehr

Klaus Leciejewski, Gastautor / 28.10.2020 / 16:00 / 2

Leciejewskis Schluckhilfe (3)

Sie schlucken ungern einen vorgekauten Brei einfach hinunter? Im Folgenden möchte ich Ihnen dabei helfen. Egal ob „bezahlbare Wohnung“, „Nicht den Rechten einen Vorwand geben“ oder „Richtigstellung“: Mit meinem kleinen Lexikon des Neudeutsch werden Sie endlich begreifen, was Politiker Ihnen schon immer mal sagen wollten!/ mehr

Weitere anzeigen

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com