Boris T. Kaiser

Boris T. Kaiser startete seine Karriere als Gagschreiber für die Rudi Carrell Show „7 Tage, 7 Köpfe“. Schnell etablierte er sich als Comedy- und Satire-Autor für zahlreiche weitere TV-Produktionen, Radiosendungen und Bühnenshows. Einige Stationen in diesem Bereich sind: „Die RTL Freitag Nacht News“, „Night Wash“, „Die Niels Ruf Show“, „Die Harald Schmidt Show“, „Neo Magazin Royale“, die WDR Sendung „Die unwahrscheinlichen Ereignisse im Leben von…“, sowie die Radio-Morning Shows von „Radio Brocken“, „Radio PSR“, „Radio Regenbogen“, „Big FM“, „Spree Radio“, „RS 2″, „antenne Bayern“, „Radio Argovia“, uvm., sowie verschiedene namenhafte Comedians und Kabarettisten. Er trat auch als Stand-Up-Comedian und Kabarettist auf. Unter anderem stand er schon auf der Bühne des legendären Berliner „Quatsch Comedy Club“. In den letzten Jahren arbeitet Kaiser vermehrt journalistisch und als politischer und gesellschaftlicher Kommentator.

Weiterführender Link:
https://twitter.com/DerBrainfucker

Archiv:
Boris T. Kaiser, Gastautor / 21.02.2019 / 06:25 / 95

Schichtwechsel bei Böhmermann - und raus bist du!

Von Boris T. Kaiser. Jeder Moderator ist so gut wie die Autoren, die seine Gags schreiben. Auch Jan Böhmermann beschäftigt Gagschreiber. Einer von ihnen wurde zu Beginn der neuen Staffel gegangen. An sich kein ungewöhnlicher Vorgang, abgesehen davon, dass es der einzige "Konservative" im Team war. Auch in Satire-Magazinen will man politisch korrekt sein, "Haltung" zeigen und die Zuschauer nicht überfordern./ mehr

Boris T. Kaiser, Gastautor / 23.09.2016 / 17:06 / 5

Berlin - leben und sterben lassen

Berlin ist der Inbegriff von Freiheit und Toleranz. Jeder kann machen, was er will. Auch Autos abfackeln, mit Drogen handeln oder im Extremfall einen Toten mit einer Sackkarre quer durch die Stadt transportieren. Berlin ist nach allen Seiten so offen, dass es zieht./ mehr

Boris T. Kaiser, Gastautor / 29.07.2016 / 11:54 / 13

Warum bin ich eigentlich kein Terrorist geworden?

Ich bringe alle Voraussetzungen für eine Karriere als Terrorist mit. Schwere Kindheit, eine heimtückische Krankheit, Drogen. Dass ich keiner wurde, hat etwas mit einem Versäumnis zu tun. Ein Buch hat gefehlt./ mehr

Boris T. Kaiser, Gastautor / 18.01.2016 / 18:02 / 0

Wie ich einmal fast Mitleid mit Sahra Wagenknecht gehabt hätte…

Boris T. Kaiser Sahra Wagenknecht hat einen schweren Fehler gemacht. Sie hat etwas vernünftiges gesagt. Dies ist für sie nicht nur extrem ungewöhnlich, es ist…/ mehr

Boris T. Kaiser, Gastautor / 18.11.2015 / 14:10 / 7

Very German. Die deutschen Reaktionen auf die Attentate von Paris

Boris T. Kaiser Es wirkt bizarr. Viele scheinen sich dieser Tage wieder einmal nur dann guten Gewissens eine Verurteilung des islamistischen Terrors abringen zu können,…/ mehr

Boris T. Kaiser, Gastautor / 20.10.2015 / 20:32 / 9

An allem ist Pegida schuld

Boris T. Kaiser Akif Pirinçci hat auf der letzten Pegida-Demonstration für einen Eklat gesorgt. Der für seine derbe, bewusst eingesetzte Vulgärsprache berühmt-berüchtigte Autor hat gesagt,…/ mehr

Boris T. Kaiser, Gastautor / 30.08.2015 / 11:13 / 6

Es tut so gut, sich zu schämen

Boris T. Kaiser Es scheint ein gutes Gefühl zu sein, sich zu schämen. Vor allem für Dinge, für die man selbst eigentlich gar nichts kann.…/ mehr

Boris T. Kaiser, Gastautor / 20.08.2015 / 10:40 / 9

Wenn die Falschen zum Messer greifen

Boris T. Kaiser Jennifer Weist, Frontfrau der Pop-Rockband „Jennifer Rostock“, schockte Fans und Presse dieser Tage mit einem Foto auf Facebook. Das Bild, das sie…/ mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com