Carl Christian Jancke

Carl Christian Jancke, Jahrgang 1964 ist Analyst für den Markt klassischer Automobile , Blogger und Publizist. Er hat schon für die WELT und das HANDELSBLATT geschrieben und konzentriert sich im Moment auf die Online-Projekte LandWild und Drehmoment.

Archiv:
Carl Christian Jancke, Gastautor / 24.01.2020 / 15:13 / 6

German Federal President in Yad Vashem: Publicity instead of Silence

Auf vielfache Anfrage hier eine englische Übersetzung des Textes zum Besuch von Bundespräsident Steinmeier. Zum Teilen im englischsprachigen Raum, damit die Menschen wissen, dass nicht alle in Deutschland so eitel und verbohrt sind, wie es gerade vorgeführt wurde./ mehr

Carl Christian Jancke, Gastautor / 24.01.2020 / 06:02 / 146

Bundespräsident in Yad Vashem: Publicity statt Schweigen

Bundespräsident Steinmeier hat in Yad Vashem gestern nicht geschwiegen. Das hat ein anderer Präsident vor ihm. Ich schäme mich für Steinmeier. Wäre nur Roman Herzog seligen Angedenkens dort gewesen. Er hätte wohl in Würde geschwiegen – und keinen Publicity-Stunt gegeben. Wirklich unfassbar ist aber, was Tagesschau.de dann anschließend aus dem Steinmeier-Besuch machte. / mehr

Carl Christian Jancke, Gastautor / 10.01.2020 / 16:30 / 50

Brief eines GEZ-Zahlers an Tom Buhrow

Sehr geehrter Herr Buhrow, das Bundesverfassungsgericht hat mit seinem letzten Urteil erstmals inhaltliche Kriterien für die Berichterstattung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks festgelegt, die die Erhebung des Rundfunkbeitrags rechtfertigen. Offensichtlich erfüllen der von Ihnen geführte WDR, die anderen ARD-Rundfunkanstalten, das ZDF und DeutschlandRadio diese Maßstäbe nicht./ mehr

Carl Christian Jancke, Gastautor / 18.12.2019 / 06:25 / 132

CO2-Preis: Wie der Staat sich die Taschen volllügt

Bundesrat und Bundestag einigen sich auf eine CO2-”Bepreisung”, die pro Tonne von 25 Euro 2021 auf 55 Euro 2025 steigen soll. Das ist nichts anderes als eine gigantische Steuererhöhung, die zweistellige Milliardenbeträge in die Staatskasse befördert, Arbeitsplätze vernichtet und die Menschen ärmer macht. Am schlimmsten trifft es Menschen auf dem Land./ mehr

Carl Christian Jancke, Gastautor / 12.12.2019 / 06:25 / 101

„Green New Deal”: Der Euro-Ökopranger

In einer White- and Blacklist werden nach dem Willen der EU-Komission klimafreundliche und -schädliche Unternehmen unterteilt. Wer nicht spurt, dem soll der Zugang zum Kapitalmarkt verwehrt werden. Dafür sorgt auch die Europäische Zentralbank, die mit Greenwashing hofft, ihre desaströse Geldpolitik zu kaschieren. Ab sofort druckt sie das Scheingeld zur Rettung des Weltklimas und nicht nur des Euros. / mehr

Carl Christian Jancke, Gastautor / 07.10.2019 / 11:00 / 20

Hilfe, die Armen werden immer reicher!

Alljährlich grüßt das Murmeltier von der sich immer weiter öffnenden Schere zwischen den Armen und den Reichen in der Gesellschaft. So beschreibt die gewerkschaftsnahe Hanns-Böckler-Stiftung mal wieder die ungerechte Einkommensverteilung (Deutschlandfunk von heute: "Ungleichheit laut Studie auf neuem Höchststand"). Hier ein paar nicht ganz unwesentliche Zusatz-Informationen./ mehr

Carl Christian Jancke, Gastautor / 20.08.2019 / 12:00 / 81

Wenn aus Seenotrettern Geiselnehmer werden

Obwohl die „Open Arms” ein Angebot erhalten hat, die Schiffbrüchigen in Südspanien von Bord zu lassen, verharrt sie vor Lampedusa, um die Einfahrt in Italien zu erzwingen. Es geht offenbar weniger um die Passagiere als vielmehr darum, Italien zu nötigen, seine Häfen zu öffnen. Sie werden in Geiselhaft dafür genommen, die Öffnung Lampedusas zu erzwingen/ mehr

Carl Christian Jancke, Gastautor / 10.08.2019 / 15:30 / 21

Mehr Birne wagen! Oder: Demokratie ist keine Wissenschaft

Der neueste Bericht des Weltklimarates der Vereinten Nationen zur Landnutzung wird allenthalben bedeutungsschwanger “eingeordnet”. Der Bürger hat keine Chance, dem publizistischen Dauerfeuer zu entgehen, das uns in letzter Konsequenz zu Fleisch verachtenden Veganern machen soll. Mit Wissenschaft hat das nicht unbedingt viel zu tun, mit Politik umso mehr. / mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com