indubio

Der Podcast von Achgut.com

Archiv:
indubio / 15.01.2024 / 17:36 / 24

Indubio Extra – Der Bauern-Bericht aus Berlin

"Donnerschlag, hier entsteht gerade etwas" sagt der Landwirt Bernd Achgelis. Er befindet sich in Berlin und berichtet über die Stimmung, die heute vor Ort herrschte und kritisiert besonders die Arroganz der Ampel-Regierung, die bei der Montagsdemonstration vor dem Brandenburger Tor am 15. Januar 2024 spürbar wurde./ mehr

indubio / 14.01.2024 / 06:01 / 25

Indubio Folge 311 – Mit statt über Bauern reden

Mitten in den Bauerprotesten in Deutschland spricht Gerd Buurmann mit zwei Bauern, die in den Protesten aktiv sind. Zugeschaltet sind der Landwirt und Schweißtechniker Bernd Achgelis, sowie der Landwirt und Sprecher der Initiative „Landwirtschaft verbindet Deutschland e.V.“, Anthony Lee./ mehr

indubio / 07.01.2024 / 06:01 / 22

Indubio Folge 310 – Werden wir über den Tisch gezogen?

Gerd Buurmann diskutiert darüber ob und wie uns die Parteien über den Tisch ziehen. Dabei sind Autor Florian Willet, Vera Lengsfeld und der Unternehmer Marcel Luthe, die beide als ehemalige Abgeordnete die Politik von innen kennen, sowie die Deborah Ryszka, die sich mit Kollektivierungstendenzen auseinandersetzt./ mehr

indubio / 31.12.2023 / 06:00 / 26

Indubio Folge 309 – Was erwartet uns 2024?

Gerd Buurmann schaut mit seinen Gästen auf das Jahr 2023 und wagt mit ihnen einen Ausblick auf das Jahr 2024. Zugeschaltet sind die Wirtschaftsexpertin Annette Heinisch, der Rechtswissenschaftler Ulrich Vosgerau und der Landwirt Anthony Lee./ mehr

indubio / 24.12.2023 / 06:00 / 28

Indubio Folge 308 – Vom Glauben

Am Heiligen Abend spricht der Christ Gerd Buurmann mit der Jüdin Malca Goldstein-Wolf und der Muslimin Seyran Ates über Krieg, Frieden, Glauben, Spiritualität, individuelle Rechte, einen liberalen Islam, ein wehrhaftes Israel und über die Wichtigkeit, im Gespräch zu bleiben./ mehr

indubio / 17.12.2023 / 06:00 / 31

Indubio Folge 307 – Der Wahnsinn im Kontext

Über den ideologischen Wahnsinn in seinen unterschiedlichsten Schattierungen, von der Genderideologie über den linken Judenhass bis hin zum grünen Energiealbtraum, spricht Gerd Buurmann mit der Journalistin Birgit Kelle, dem Publizisten Stefan Frank und dem Kerntechniker Manfred Haferburg./ mehr

indubio / 10.12.2023 / 06:00 / 17

Indubio Folge 306: Kunst Macht Politik

Kunst macht Politik, und die Politik mischt sich immer wieder und vehementer in die Kunst ein. Wo ist die Grenze zwischen politischer Kunst und Propaganda? Über Kunst, Macht, Kultur (und Jazz) spricht Gerd Buurmann mit drei Musikern. Zugeschaltet sind die Kontrabassistin Martina Binnig, der Gitarrist Bernd Gast und der Saxophonist Axel Knappmeyer./ mehr

indubio / 03.12.2023 / 06:00 / 37

Indubio Folge 305: Die pandemische Denkstörung der Angst-Gesellschaft

Was geschieht mit einer Gesellschaft, die gefangen ist zwischen dem Anspruch zur Perfektion und dem Gefühl der Angst? Darüber spricht Gerd Buurmann mit dem Psychoanalytiker Hans-Joachim Maaz, Autor des Buchs „Friedensfähigkeit und Kriegslust“, und mit dem Neurowissenschaftler Raphael M. Bonelli, Autor des Buchs „Die Weisheit des Herzens - Wie wir werden, was wir sein wollen“./ mehr

Weitere anzeigen

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com