Peter Grimm

Peter Grimm, geboren 1965 in Ost-Berlin, war bis 1989 aktiv in der DDR-Opposition und arbeitet seitdem als Journalist, Autor und Dokumentarfilm–Regisseur. Betreibt u.a. den Blog sichtplatz.de

Weiterführende Links:
https://www.bundesstiftung-aufarbeitung.de/wer-war-wer-in-der-ddr-363B-1424.html?ID=1096
http://sichtplatz.de/Waldbrueder/autoren.html?page-id=475

Archiv:
Peter Grimm / 27.12.2022 / 08:21 / 0

Morgenlage: Angriffe und Alarmbereitschaft

In der Ukraine sind noch neun Millionen Menschen von der Stromversorgung abgeschnitten und die Kämpfe im Osten, vor allem in Bachmut, dauern an, wieder starb ein russischer Oligarch und Politiker unter merkwürdigen Umständen, Serbiens Präsident versetzt die Armee in höchste Alarmbereitschaft, deutsche Kliniken erwarten eine beispiellose Pleitewelle, jetzt will sogar Christian Drosten die Corona-„Pandemie“ für beendet erklären und Karl Lauterbach beklagt zunehmende Einsamkeit./ mehr

Peter Grimm / 23.12.2022 / 14:45 / 36

Ein Vorbild für den Atomausstieg-Ausstieg?

Ein Atomunglück in Japan war 2011 der Anlass für die Bundesregierung, den beschleunigten Atomausstieg zu beschließen. Auch Japan wollte damals keine Atomkraft mehr. Doch jetzt, 2022, steigt Japan aus dem Atomausstieg wieder aus. Warum folgen wir nicht wieder dem japanischen Beispiel?/ mehr

Peter Grimm / 23.12.2022 / 08:06 / 0

Morgenlage: Söldner und Spione

Im ostukrainischen Bachmut wird weiter erbittert gekämpft, Nordkorea soll Waffen an die russischen Wagner-Söldner liefern, in Deutschland wurde ein russischer Spion verhaftet, die Spannungen im Kosovo halten an, es gibt Fragen zu Öllieferungen aus Kasachstan und der Finanzminister will die Bürger nicht mehr entlasten./ mehr

Peter Grimm / 22.12.2022 / 08:29 / 0

Morgenlage: Ernte und Einkommen

Russland will „Saboteure“ mit lebenslänglicher Haft bestrafen, die ukrainische Getreideernte fällt schlechter aus als befürchtet, in Israel steht Netanjahus neue Koalition, über eine deutsche Erdgasförderung mittels Fracking wird wieder diskutiert und an der Spitze von Staatsunternehmen gibt es höhere Gehälter als an der Spitze des Staates./ mehr

Peter Grimm / 21.12.2022 / 08:29 / 0

Morgenlage: Menschenrechte und Medikamente

Russlands Führung soll sich über eine Winteroffensive uneins sein, in Russland gab es eine Explosion an einer Gas-Pipeline, der Kreml will Russlands älteste Menschenrechtsgruppe verbieten, 103 türkische Admiräle wurden von einem Gericht in Ankara freigesprochen, in Afghanistan dürfen Frauen nicht mehr studieren und einige von Bodo Ramelows Genossen fordern dessen Parteiausschluss. / mehr

Peter Grimm / 20.12.2022 / 08:11 / 0

Morgenlage: Anschlag und Ausmusterung

Die Stromversorgung in der Ukraine wurde durch russische Angriffe wieder stark getroffen, es gab Todesopfer eines islamistischen Anschlags, die Verteidigungsministerin droht mit der Ausmusterung des "Puma", die Bundeswehr hat Probleme mit ihren Panzerhaubitzen, Karl Lauterbach will den Medikamenten-Mangel mit neuen Preisregeln bekämpfen und die EU einigt sich auf einen Gaspreisdeckel./ mehr

Peter Grimm / 19.12.2022 / 08:29 / 0

Morgenlage: Rüstung und Rücktritt

Kiew ist Ziel von Drohnenangriffen, in der Ostukraine wird weiter heftig gekämpft, Putin reist zu Lukaschenko nach Weißrussland, Großbritannien will die Ukraine weiter ausrüsten, die deutsche Verteidigungsministerin ruft zum Krisengipfel wegen der Schützenpanzer-Pleite, im Iran starb ein Häftling bei Gefängnis-Unruhen und Elon Musk will über seinen Rücktritt abstimmen lassen./ mehr

Peter Grimm / 15.12.2022 / 14:00 / 39

Ferdas Verdienstkreuze

Die Bundes-Antidiskriminierungsbeauftragte Ferda Ataman sorgte mit einer Äußerung, wem nach ihrer Meinung das Bundesverdienstkreuz zustünde, für Erregung. Warum eigentlich? Beim Verdienstkreuz gab es schon immer Fehlgriffe./ mehr

Weitere anzeigen

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com