Gastautor

Archiv:
Gastautor / 09.06.2018 / 11:00 / 24

Der Clausewitz für Israel-Debatten

Von Air Tuerkis. Das Buch „Vereinte Nationen gegen Israel“ der Autoren Florian Markl und Alex Feuerherdt ist so etwas wie das ultimative Faktenbuch für Israel-Debatten. Wer es gelesen hat, wird die Voreingenommenheit vieler Länder gegenüber Israel und die Befangenheit der UN im Nah-Ost-Konflikt kaum noch bestreiten./ mehr

Gastautor / 06.06.2018 / 06:25 / 37

DSGVO legt Bundestags-Abgeordnete lahm

Von Klaus-Peter Willsch. Der Berichterstatter für Bürokratieabbau im Ausschuss für Wirtschaft und Energie und Vorsitzende einer Arbeitsgruppe Bürokratieabbau der CDU-Fraktion fordert die Aussetzung der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Das Parlament versteht selbst nicht, was es verabschiedet hat. Die DSGVO droht auch die Arbeit der Abgeordneten lahmzulegen. Hier sein Brandbrief an die Bundeskanzlerin./ mehr

Gastautor / 04.06.2018 / 16:00 / 6

Der G-Punkt beim Goldpreis 

Von Horst Szentiks. Wirtschafts- und Finanznachrichten werden dieser Tage wieder aufmerksamer verfolgt. Politische Entwicklungen wie in Italien beunruhigen viele Anleger. Wie sicher ist der Euro? Wohin entwickelt sich der Aktienmarkt. In solchen Zeiten gilt vielen Gold als sicherer Hafen. Aber ist es das wirklich? Eine kleine historische Analyse ist recht ernüchternd./ mehr

Gastautor / 02.06.2018 / 11:00 / 6

Brüder in Marx: eine schrecklich nette Familie

Von Theodor Landowski. Was ist eigentlich aus den kommunistischen Parteien geworden, die bis zum Zusammenbruch des Kommunismus 1989/1990 ihre Völker brutal unterdrückt hatten? In der Konsumgüterindustrie würde man von "rebranding" sprechen. Umbenennung, wenn der bisherige Markenname "verbrannt" oder hoffnungslos diskreditiert ist./ mehr

Gastautor / 01.06.2018 / 06:15 / 31

Merkel lässt Kohleausstieg einfädeln

Von Wilhelm Stock. Wenn Politik Verantwortlichkeiten verschleiern will, setzt sie eine Kommission ein. So wie jetzt die sogenannte Kohlekommission, die in Wahrheit eine "Kohle-Ausstiegskommission" ist. Dies verrät die Liste ihrer vorgesehenen Mitglieder. Absehbar werden viele tausend Arbeitsplätzen auf dem grün-ideologischen Altar geopfert, dem Land erneut irreparabler wirtschaftlicher Schaden zugefügt./ mehr

Gastautor / 30.05.2018 / 06:15 / 20

Jedem sein Orwell

Von Benjamin Mehle. Dystopische Romane widmen sich der Schreckensvision hinter dem Glanz der Utopie. Viele erkennen in ihnen Parallelen zur Gegenwart – von „1984" bis „Schöne neue Welt". Die Schwerpunkte wandeln sich mit dem Zeitgeist. Doch die Klassiker lassen sich nicht in politische Lager zwingen. Aber es gibt ein Motiv, das fast alle miteinander verbindet: die Zerstörung des Individuums./ mehr

Gastautor / 26.05.2018 / 18:00 / 3

„Wann bist du angekommen?“ – „Morgen. Vielleicht.“

Von Erwin Javor. Ich halte es mit Ben Gurion, dem ersten Ministerpräsidenten Israels. Auf eine völlig unlogische, logische Weise bin ich wie er ein Optimist: „Jeden Tag denke ich mir, der gestrige Tag war besser, als der heutige sein wird.“/ mehr

Gastautor / 25.05.2018 / 06:07 / 48

Bericht eines Integrations-Lehrers

Von Josef ben Jakob. Möge mein Erfahrungsbericht Mut machen, dass möglichst viele Integrationshelfer und Mitarbeiter einer inzwischen gewaltigen Asylindustrie ebenfalls die Stimme erheben: Die Integration, so wie sie propagiert wird, funktioniert nicht. Wir erleben es doch täglich. Wieso die Augen verschließen, nur weil es alle anderen tun? / mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com