Gunter Frank

Dr. med. Gunter Frank, geb. 1963 in Buchen im Odenwald, ist niedergelassener Allgemeinarzt in Heidelberg und Dozent an der Business School St. Gallen. Er ist Autor mehrerer erfolgreicher Bücher wie: Unternehmensressource Gesundheit, Lizenz zum Essen, Die Mañana-Kompetenz, Schlechte Medizin oder zuletzt Karotten lieben Butter. Er engagiert sich in Fachgesellschaften und publizistisch für eine Medizin, die abseits von Ideologien und Wissenschaftsmissbrauch das Wesentliche nicht aus den Augen verliert, den relevanten Nutzen für den Patienten.

Weiterführender Link:
http://www.gunterfrank.de/

Archiv:
Gunter Frank, Gastautor / 13.03.2020 / 09:48 / 75

Bericht zur Coronalage 13.03.2020

Die Deutsche Gesellschaft für Allgemeinmedizin und Familienmedizin (DEGAM) informiert ihre Mitglieder regelmäßig über die aktuelle Coronalage. Achgut.com-Autor Dr. Gunter Frank, Allgemeinarzt in Heidelberg, fasst die jeweiligen Aktualisierungen für die Leser auszugsweise und zeitnah zusammen und ordnet sie ein./ mehr

Gunter Frank, Gastautor / 12.03.2020 / 16:00 / 29

Bericht zur Coronalage 12.03.2020

Die Deutsche Gesellschaft für Allgemeinmedizin und Familienmedizin (DEGAM) informiert ihre Mitglieder regelmäßig über die aktuelle Coronalage. Achgut.com-Autor Dr. Gunter Frank, Allgemeinarzt in Heidelberg, fasst die jeweiligen Aktualisierungen ab heute für die Leser auszugsweise zusammen und ordnet sie ein./ mehr

Gunter Frank, Gastautor / 03.01.2020 / 14:00 / 28

Meine Oma ist Medienwissenschaftler

Die Oma-Umweltsau-Debatte um den WDR-Kinderchor nimmt prompt den auf Achgut.com vorhergesagten Verlauf: Weg vom Gegenstand der Empörung hin zur Frage, ob diese Empörung überhaupt relevant sei und in der angemessenen Weise vorgetragen werde. Besonders erleuchtend ist ein Interview mit dem Medienwissenschaftler Bernhard Pörksen./ mehr

Gunter Frank, Gastautor / 31.12.2019 / 06:25 / 57

Wenn die Wahrheit schlechter Stil ist

Sie hatten mit ihren Hinweisen auf die Folgen einer falschen Einwanderungs-, Klima-, Energie- oder Sicherheitspolitik Recht? Um so schlimmer. Es reicht völlig dem Kritiker seine Art und Weise der Kritik vorzuwerfen, um die moralische Oberhand zu behalten. Stilkritik ist die letzte Patrone, mit der der Kater nach der jahrelangen Moralinsause vertrieben werden soll – auf Kosten des letzten Rests an Glaubwürdigkeit. / mehr

Gunter Frank, Gastautor / 05.08.2019 / 12:00 / 115

Die Heidelberger Stellungnahme: Physiker sezieren Energiewende

Eine Gruppe Physiker vom physikalischen Institut der Universität Heidelberg haben auf der Homepage ihres Instituts eine bemerkenswerte Stellungnahme zur Energiewende veröffentlicht. Bemerkenswert weil sich universitäre Institutsleiter öffentlich klar und deutlich erklären und einen realistischen Blick auf die sogenannte deutsche Energiewende werfen. Achgut.com veröffentlicht ihre Stellungnahme im Wortlaut./ mehr

Gunter Frank, Gastautor / 13.07.2019 / 06:25 / 45

Rechts ist das neue Dick

Noch vor Kurzem galt Übergewicht als Bedrohungen unserer Gesellschaft. Inzwischen sucht sich die Gruppenmoral eine neue Verlierergruppe. Jeder, der die praktizierte Migrationspolitik nicht gut heißt, wird öffentlich als rechts und schädlich für die Gesellschaft aussortiert. Rechts ist das neue Dick./ mehr

Gunter Frank, Gastautor / 03.04.2019 / 12:00 / 69

Die Medien, die Wissenschaft und eine Ausladung

Tatsachen und Fakten wurden schon immer selektiv und manipulativ eingesetzt. Aber das Ausmaß des Wissenschaftsmissbrauchs, mit dem heute fragwürdige Weltanschauungen als wissenschaftlich belegt verkauft werden, ohne Sorge, entlarvt zu werden, hat ein unerträgliches Ausmaß angenommen. Medien und ihre Alphatiere machen dabei ganz vorne mit. Ein Erfahrungsbericht./ mehr

Gunter Frank, Gastautor / 27.11.2018 / 06:10 / 35

Voodoo-Master der Ernährungs-Wissenschaft

Als praktischer Arzt werde ich täglich mit den neuesten Ernährungstipps von Patienten konfrontiert, die – auf der Suche nach Lebenssinn – Ernährung häufig mit Religion verwechseln. Nach der Lektüre des aktuellen Bestsellers „Der Ernährungskompass“ kam mir fast der Kaffee hoch. Das allgemeine Lob dieses Buches zeigt zugleich, wie es um den Wissenschaftsjournalismus in Deutschland bestellt ist./ mehr

Weitere anzeigen

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com