Jan Fleischhauer

Archiv:
Jan Fleischhauer (Archiv) / 06.01.2014 / 20:01 / 5

“Sprechen ist auch ein anarchistischer Akt“

Interview mit Jan Fleischhauer (Der Spiegel) von Johannes Richardt (NOVO-Argumente) Herr Fleischhauer, in Ihrer Spiegel-Online-Kolumne „Der schwarze Kanal“ setzen Sie sich auch kritisch mit Phänomenen…/ mehr

Jan Fleischhauer (Archiv) / 07.03.2011 / 16:59 / 0

Sozialdemokrat in der Gewinnzone

Auch seiner Frau Doris scheint das Gefühl abhanden gekommen zu sein, was sich schickt und was nicht. Dass sie in den Aufsichtsrat des Handelskonzerns Karstadt…/ mehr

Jan Fleischhauer (Archiv) / 21.07.2010 / 10:27 / 0

Das Ende eines Pilotprojekts

Kaum ein politisches Projekt erfreut sich in den Meinungsetagen des linksliberalen Bürgertums zwischen Hamburg und Berlin so großer Zustimmung wie die endgültige Umarmung von Christdemokraten…/ mehr

Jan Fleischhauer (Archiv) / 22.06.2010 / 18:54 / 0

Missbrauch von links

Es ist in Vergessenheit geraten, aber gerade die Achtundsechziger und ihre Nachfolger waren von einer seltsamen Obsession ergriffen, was die kindliche Sexualität angeht. Das Thema…/ mehr

Jan Fleischhauer (Archiv) / 06.06.2010 / 22:30 / 0

“Danke für die Info und herzliche Grüße”

Wenn konservativ zu sein bedeutet, den gesellschaftlichen Wert von Institutionen zu kennen, dann war es für Konservative keine gute Woche. Erst verließ der Bundespräsident fluchtartig…/ mehr

Jan Fleischhauer (Archiv) / 28.05.2010 / 17:00 / 0

Kochs Abgang und Merkels Bionadepolitik

Großes Auftatmen in den Kommentarspalten über den Abgang des hessischen Ministerpräsidenten Roland Koch. Erste gute Nachricht aus Sicht der linken Meinungshüter: Koch ist weg. Zweite…/ mehr

Jan Fleischhauer (Archiv) / 07.05.2010 / 10:18 / 0

In brennender Sorge

Niemand käme auf die Idee, Gewichtheber zur Griechenlandkrise zu befragen, nur weil sie auch mal in Athen trainiert haben, oder Stabhochspringer, die irgendwann ein paar…/ mehr

Jan Fleischhauer (Archiv) / 23.04.2010 / 11:46 / 0

Erleichterung allerorten

Erleichterung worüber? Dass man endlich jemanden vom Hals hat, der wegen seiner losen Zunge und erzkonservativen Haltung schon lange als Belastung empfunden wurde? Oder Erleichterung…/ mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com