Marcus Ermler

Dr. Dr. Marcus Ermler, geboren 1983, ist Mathematiker und Informatiker. In seiner Freizeit blickt er kritisch auf Junk Science, die politische Linke und religiösen Fundamentalismus.

Archiv:
Marcus Ermler / 15.03.2019 / 09:30 / 48

Hurra, Kinderdemos sind jetzt Schulunterricht!

Bremer Realsatire, die Fortsetzung. Der Bremerhavener Schuldezernent hat nun eine einleuchtenden Erklärung gefunden, wie die freitägliche Klimademo zum Schulunterricht wird: „Der Unterricht fällt nicht aus, er wird nur an einen anderen Ort verlagert […] Wir nehmen das so wahr, dass es den Schülern nicht um einen Streik geht, sondern darum, politisch aktiv zu werden. Deshalb unterstützen wir sie“. / mehr

Marcus Ermler / 13.03.2019 / 06:18 / 91

Björn allein im Führerbunker

Es kracht im AfD-Gebälk. Der Streit personifiziert sich in Björn Höcke und hat die ihm ergebene rechtsradikale Flanke der AfD im Visier. Auslöser war ein Verriss Höckes durch Dieter Stein, den Chefredakteur der jungen Freiheit. Der sieht den Höcke-Flügel auf dem „Weg in den eskapistischen Untergang" – und in der Tat offenbart sich dort eine protofaschistische Halbwelt des völkischen Sozialismus. / mehr

Marcus Ermler / 02.03.2019 / 06:15 / 56

DDR-Aufarbeitung: Klitterkurs mit Anetta

Die Fachtagung „Der rechte Rand der DDR-Aufarbeitung“ der Amadeu Antonio Stiftung unter Mitwirkung der großen Vorsitzenden Anetta Kahane war so etwas wie ein Treffen von DDR-Reichsbürgern, die ihre ganz eigene verschwörungstheoretische und geschichtsglättende Sicht auf die DDR verbreiten. Es fielen irre Sätze./ mehr

Marcus Ermler / 21.02.2019 / 06:11 / 56

Erinnerungskultur als deutscher Fetisch

Den Verbrechen der Nazizeit wird heutzutage von Seiten der "guten Deutschen" eine lebhafte Erinnerungskultur entgegengesetzt. Diese ist leider nicht minder kultisch veranlagt als der Antisemitismus des Dritten Reichs. Vielmehr muss diese Erinnerungskultur als Ersatzreligion betrachtet werden, die von der Schuld der Vorfahren reinwaschen soll. Mit einer realpolitischen pro-jüdischen Haltung hat das nichts zu tun./ mehr

Marcus Ermler / 28.01.2019 / 06:25 / 54

Der Flüchtling als Fetisch der Linken

Die politische Linke sieht Migranten nicht als menschliche Individuen, die eigenverantwortlich wie selbstbestimmt ihr Leben gestalten, sondern als willenlose Untote, die beliebig verschoben und eingesetzt werden können. Sie sind, wie weiland der Proletarier, Kultobjekt einer linksalternativen Ersatzreligion. Man missbraucht sie kultisch für eine gesellschaftsumwälzende Utopie der einen Welt. / mehr

Marcus Ermler / 14.01.2019 / 12:00 / 26

Magnitz-Attentat: Cicero Online wirbt für Bremer Antifa

Der Anschlag auf Frank Magnitz schlägt medial hohe Wellen. Journalistische Arbeit würde in diesem Fall heißen, die Hintergründe zur Tat und die mögliche Motivation der Täter zu durchleuchten. Das findet aber in den meisten Fällen nicht statt. Cicero-online bringt es sogar, das Antifa-Gespusi "AfD Watch Bremen" zur quasi neutralen journalistischen Instanz hochzujazzen und sich zum Stichwortgeber zu machen. / mehr

Marcus Ermler / 10.01.2019 / 12:01 / 79

Bremer Antifa feiert Magnitz-Attentat, Linkspartei mischt mit

Dass Frank Magnitz das Opfer eines feigen und widerwärtigen Anschlags war, sollte eigentlich jeden Demokraten entsetzen. Ob man nun Anhänger der AfD ist oder nicht, kann und darf bei der Beurteilung dieser Tat keine Rolle spielen. Ist aber nicht so. Die mediale Berichterstattung nimmt bizarre Züge an. Und der politische Betrieb in Bremen zeigt einmal mehr, welch Geistes Kind er ist./ mehr

Marcus Ermler / 08.01.2019 / 08:37 / 150

Weimar 2.0: Attentat auf Bremer AfD-Landesvorsitzenden

Am Montagabend wurde der Bremer AfD-Landesvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Frank Magnitz nach einem Besuch des Neujahrsempfangs des Weser-Kuriers von mehreren Personen tätlich angegriffen und schwer verletzt. Wenn sich erweisen sollte, dass Linksextreme hinter dieser Tat stecken, sollte dies niemanden ernsthaft überraschen. Hier eine Dokumentation des Autors über den Bremer Gewalt-Sumpf./ mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com