Marcus Ermler

Dr. Dr. Marcus Ermler, geboren 1983, ist Mathematiker und Informatiker. In seiner Freizeit blickt er kritisch auf Junk Science, die politische Linke und religiösen Fundamentalismus.

Archiv:
Marcus Ermler / 21.02.2019 / 06:11 / 56

Erinnerungskultur als deutscher Fetisch

Den Verbrechen der Nazizeit wird heutzutage von Seiten der "guten Deutschen" eine lebhafte Erinnerungskultur entgegengesetzt. Diese ist leider nicht minder kultisch veranlagt als der Antisemitismus des Dritten Reichs. Vielmehr muss diese Erinnerungskultur als Ersatzreligion betrachtet werden, die von der Schuld der Vorfahren reinwaschen soll. Mit einer realpolitischen pro-jüdischen Haltung hat das nichts zu tun./ mehr

Marcus Ermler / 28.01.2019 / 06:25 / 54

Der Flüchtling als Fetisch der Linken

Die politische Linke sieht Migranten nicht als menschliche Individuen, die eigenverantwortlich wie selbstbestimmt ihr Leben gestalten, sondern als willenlose Untote, die beliebig verschoben und eingesetzt werden können. Sie sind, wie weiland der Proletarier, Kultobjekt einer linksalternativen Ersatzreligion. Man missbraucht sie kultisch für eine gesellschaftsumwälzende Utopie der einen Welt. / mehr

Marcus Ermler / 14.01.2019 / 12:00 / 26

Magnitz-Attentat: Cicero Online wirbt für Bremer Antifa

Der Anschlag auf Frank Magnitz schlägt medial hohe Wellen. Journalistische Arbeit würde in diesem Fall heißen, die Hintergründe zur Tat und die mögliche Motivation der Täter zu durchleuchten. Das findet aber in den meisten Fällen nicht statt. Cicero-online bringt es sogar, das Antifa-Gespusi "AfD Watch Bremen" zur quasi neutralen journalistischen Instanz hochzujazzen und sich zum Stichwortgeber zu machen. / mehr

Marcus Ermler / 10.01.2019 / 12:01 / 79

Bremer Antifa feiert Magnitz-Attentat, Linkspartei mischt mit

Dass Frank Magnitz das Opfer eines feigen und widerwärtigen Anschlags war, sollte eigentlich jeden Demokraten entsetzen. Ob man nun Anhänger der AfD ist oder nicht, kann und darf bei der Beurteilung dieser Tat keine Rolle spielen. Ist aber nicht so. Die mediale Berichterstattung nimmt bizarre Züge an. Und der politische Betrieb in Bremen zeigt einmal mehr, welch Geistes Kind er ist./ mehr

Marcus Ermler / 08.01.2019 / 08:37 / 150

Weimar 2.0: Attentat auf Bremer AfD-Landesvorsitzenden

Am Montagabend wurde der Bremer AfD-Landesvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Frank Magnitz nach einem Besuch des Neujahrsempfangs des Weser-Kuriers von mehreren Personen tätlich angegriffen und schwer verletzt. Wenn sich erweisen sollte, dass Linksextreme hinter dieser Tat stecken, sollte dies niemanden ernsthaft überraschen. Hier eine Dokumentation des Autors über den Bremer Gewalt-Sumpf./ mehr

Marcus Ermler / 04.01.2019 / 06:15 / 50

Offene Grenzen müssen nicht schlecht sein. Aber.

Offene Grenzen sind derzeit meist ein simples Synonym für eine pervertierte Interpretation des Bibelzitats „Kommt her zu mir alle, die ihr mühselig und beladen seid; ich will euch erquicken“. Doch kann man den Begriff auch positiv besetzen, wenn man keine westliche Kollektivschuld als Motivation herannimmt, sondern die „Freiheit“ der offenen Grenzen. Und dann wird es kompliziert. Drei Szenarien, die man gelesen haben muss./ mehr

Marcus Ermler / 13.12.2018 / 06:01 / 74

Der Islam gehört zu Merkel-Deutschland 

National-Kollektivsten, eine-Welt-Globalisten sowie Islam-Kollektivisten haben auffällige Gemeinsamkeiten. Von westlichen Werten der Aufklärung, der Freiheit des Einzelnen, von Humanismus, Laizismus, Toleranz und Demokratie wollen alle drei Kollektivismen nur solange etwas wissen, wie es ihrer Sache dient. Alle drei bilden eine antiwestliche Melange, die in ihrem Charakter typisch deutsch ist. / mehr

Marcus Ermler / 26.11.2018 / 15:00 / 26

Der Sirenengesang der deutschen Volksgemeinschaft

Der politische Konservativismus, der sich in der AfD sammelt, muss, wenn er denn politisch überleben will, letztlich die alles überlagernde Frage beantworten: Wo will man hin, Richtung Konservativismus oder völkischem Sozialismus? Oder in Anlehnung an einen alten CDU-Wahlslogan: Richtung Freiheit oder Sozialismus?/ mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com