Marcus Ermler

Dr. Dr. Marcus Ermler, geboren 1983, ist Mathematiker und Informatiker. In seiner Freizeit blickt er kritisch auf Junk Science, die politische Linke und religiösen Fundamentalismus.

Archiv:
Marcus Ermler / 13.12.2018 / 06:01 / 74

Der Islam gehört zu Merkel-Deutschland 

National-Kollektivsten, eine-Welt-Globalisten sowie Islam-Kollektivisten haben auffällige Gemeinsamkeiten. Von westlichen Werten der Aufklärung, der Freiheit des Einzelnen, von Humanismus, Laizismus, Toleranz und Demokratie wollen alle drei Kollektivismen nur solange etwas wissen, wie es ihrer Sache dient. Alle drei bilden eine antiwestliche Melange, die in ihrem Charakter typisch deutsch ist. / mehr

Marcus Ermler / 26.11.2018 / 15:00 / 26

Der Sirenengesang der deutschen Volksgemeinschaft

Der politische Konservativismus, der sich in der AfD sammelt, muss, wenn er denn politisch überleben will, letztlich die alles überlagernde Frage beantworten: Wo will man hin, Richtung Konservativismus oder völkischem Sozialismus? Oder in Anlehnung an einen alten CDU-Wahlslogan: Richtung Freiheit oder Sozialismus?/ mehr

Marcus Ermler / 14.11.2018 / 06:25 / 109

Für Höcke, Volk und Vaterland

In mehreren Beiträgen hier auf der Achgut.com habe ich bereits die „heiligen Schriften“ der Open-Border-Propheten, der Prediger von Multi-Kulti und der Apologeten eines Scharia-Islams ausgelegt. Wer nun meint, die Linksgrünen stünden mit einer Irrsinnskombination aus Globalkollektivismus und Zwangssozialismus alleine in der Ecke der staatszersetzenden Totalitarismen, kennt die Thüringer AfD noch nicht./ mehr

Marcus Ermler / 31.10.2018 / 06:20 / 31

Bremer Linkspartei spielt Weimarer Republik

Bei der Bremer Linkspartei haben wir es mit einer Partei zu tun, die Weimar verhindern will, indem sie erst einmal Weimar spielt. Sie überlässt extremistischen Gruppierungen ihre Website als Propagandaplattform, organisiert Demos die Demokratie sowie Rechtsstaat mit Füßen treten und bietet lupenreinen Extremisten sogar eine politische Heimat./ mehr

Marcus Ermler / 19.10.2018 / 13:00 / 39

Sag mir, wo Du stehst, Sahra

War die #unteilbar-Demonstration vom vergangenen Wochenende so eine Art linkes Erweckungsereignis? War es gar eine zu Wagenknechts "Aufstehen" konträre Sammlungsbewegung? Fest steht: Es war ein Fest der Wirklichkeitsverleugnung, der Verschwörungstheorien und der Flüchtlings-Abgötterei aus der linksliberalen Medienblase. Sahra Wagenknecht schwenkt offenbar auf diese Linie ein. / mehr

Marcus Ermler / 05.10.2018 / 12:00 / 11

Zwischen Marx und Marxloh (2)

In der neuzeitlichen Ausprägung eines totalitären Kollektivsozialismus will eine Kaste elitärer Weltverbesserer und Globetrotter, in Europa als linksgrünes und in den USA als liberales Establishment, die Welt in einer global-planwirtschaftlichen Politik der offenen Grenzen revolutionieren. Ein islamofaschistisches Lumpenproletariat soll's richten./ mehr

Marcus Ermler / 04.10.2018 / 06:29 / 18

Zwischen Marx und Marxloh (1)

Der Autor geht der Politik der offenen Grenzen auf den Grund und zeichnet eine Linie von Marx über Lenin und Trotzki bis zur heutigen besonderen Form des Kollektivsozialismus in Form des "Open Border Movement". Lesen Sie in diesem Zweiteiler warum diese Entwicklung totalitär ist./ mehr

Marcus Ermler / 04.09.2018 / 06:20 / 46

Wie Sahra Wagenknecht #aufstehen beerdigte

Sarah Wagenknecht will heute ihre "Sammlungsbewegung" vorstellen. Das wäre gar nicht notwendig, denn sie hat #aufstehen in der vorigen Woche bereits vorzeitig beerdigt. Glauben Sie nicht? Dann lesen sie hier mal warum./ mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com