Sabine Drewes

Sabine Drewes ist im freien Teil des damals noch geteilten Deutschlands aufgewachsen und beschäftigt sich seit ihrer Jugend mit diversen Aspekten rund um das Thema Teilung und Wiedervereinigung Deutschlands.

Archiv:
Sabine Drewes, Gastautor / 07.12.2018 / 06:11 / 78

Entossifizierung sofort!

Heimatstaatssekretär Merkus Kerber (CDU) sagte, er wolle die Ostdeutschen jetzt besser integrieren:„Unsere Integrationspolitik ist also beileibe nicht nur auf Zuwanderer beschränkt“. Das meint der wirklich ernst. Woraus leitet Kerber den Anspruch ab, dass Ostdeutsche falsch, Westdeutsche aber offenbar richtig ticken? / mehr

Sabine Drewes, Gastautor / 09.11.2018 / 06:25 / 42

Wider die falschen Analogien zum 9. November

Von Sabine Drewes. Wenn heute von der „Grenzöffnung“ die Rede ist, denken viele wohl an das Jahr 2015. Aus gutem Grund. Dennoch sollte gerade heute jene andere Grenzöffnung vom 9. November 1989 nicht in Vergessenheit geraten, in deren Folge der real existierende Sozialismus zusammenbrach. Es ist vollkommen ahistorisch, die Grenzöffnung von 2015 auch nur in die Nähe derjenigen von 1989 zu rücken. / mehr

Sabine Drewes, Gastautor / 11.10.2018 / 06:13 / 28

Mein Dank an die Leser und eine Botschaft an die Union

Von Sabine Drewes. Es ist vielleicht nicht üblich, aber ich würde mich gerne einmal bei den Lesern für die vielen Zuschriften für meinen Beitrag zum Tag der Deutschen Einheit bedanken, gerade weil ich selbst gefordert habe, die Deutschen mögen aufeinander zugehen und einander zuhören. Viele haben es getan. Das ist toll./ mehr

Sabine Drewes, Gastautor / 03.10.2018 / 06:20 / 79

Ich lasse mir Freude und Stolz nicht stehlen

Von Sabine Drewes. Wir Deutschen sollten uns die Freude und den leisen Stolz über die Einheit Deutschlands in Freiheit nicht stehlen lassen. Schon gar nicht von den Schamlosen, die den 3. Oktober zum Tag der "Bunten Republik Deutschland" ausrufen. Wir dürfen stolz auf ein gesamtdeutsches Werk sein, das 1989 mit dem mutigen Aufbegehren unserer Landsleute östlich der Elbe seinen Anfang nahm. / mehr

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com